Trainingslager organisiert von Ligaportal

Allgemein

So viel zahlt Manchester City für Larry Kayode!

Es ist der wohl spektakulärste Transfer der Tipico Bundesliga in diesem Sommer: Larry Kayode verlässt den FK Austria Wien nach 85 Pflichtspielen und 37 Toren in Richtung England und unterschreibt bei Manchester City. Der Torschützenkönig der abgelaufenen wird aber direkt an den spanischen La-Liga-Aufsteiger Girona weiterverliehen. Über die Ablösemodalitäten haben die Klubs Stillschweigen vereinbart. Nun sickerte auf der Insel allerdings die vermeintliche Ablösesumme durch. Englischen Medienberichten zufolge sollen die Violetten für den nigerianischen Stürmer umgerechnet rund 3,8 Millionen Euro kassieren. Damit ist Kayode hinter Damari (7 Millionen Euro/RB Leipzig) und Nacer Barazite (4,5 Millionen Euro/AS Monaco) der drittteuerste Transfer der Vereinsgeschichte.

 

Sensationstransfer: Larry Kayode wechselt zum Premier-League-Klub Manchester City. Foto: Josef Parak

Sportdirektor Franz Wohlfahrt: "In den letzten Wochen und Monaten gab es mehrere konkrete Angebote für Larry. Er hätte noch zwei Jahre Vertrag bei uns gehabt und natürlich wollten wir ihn auch nicht unbedingt abgeben. Er wollte seine Chance im Ausland aber unbedingt nützen und da am Wochenende ein stark verbessertes Offert aus England gekommen ist, haben wir seinem Wunsch auch zugestimmt."

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus