Trainingslager organisiert von Ligaportal

Allgemein

Deutsche Bundesligisten an Sturm-Youngster Dario Maresic dran!

Sturm-Youngster Dario Maresic hat sich mit seinen abgebrühten Leistungen längst zum Stammspieler in der Innenverteidigung gemausert. Ob die Grazer den 18-Jährigen über den Winter hinaus halten können ist allerdings sehr fraglich. Mit seiner Zweikampfstärke und unaufgeregten Spielweise hat er bereits das Interesse zweier deutscher Bundesligisten geweckt. Demnach soll nach Hannover 96 (Bericht) nun auch der deutsche Europa-League-Starter Hertha BSC an Maresic interessiert sein. Laut „fussballtransfers.com“ soll das Innenverteidiger-Talent am Freitag beim U21-Qualifikationsspiel gegen Serbien von Scouts aus Berlin beobachtet worden sein. Die Hauptstädter sollen intensiv darüber nachdenken, Maresic im Sommer ablösefrei an die Spree zu lotsen.

 

Dario Maresic stand in bisher allen Bundesliga-Partien in der aktuellen Saison in der Startelf und spielte immer durch. Foto: Richard Purgstaller

Schlägt Hannover bereits im Winter zu?

Aufsteiger Hannover 96, derzeitiger Tabellensechster der deutschen Bundesliga, könnte die Hertha allerdings ausstechen und bereits im Winter einen Versuch starten, den Youngster zu verpflichten. Die Niedersachsen sind in der Innenverteidigung nämlich eher dünn besetzt: „Dort fehlt uns ein Spieler, weil wir nicht genau wissen, wann Felipe zurückkommt“, meinte Hannovers Sportdirektor André Breitenreiter zuletzt gegenüber „Sportbuzzer“. Zudem könnte den 96ern im kommenden Sommer ein Abgang von Abwehrchef Salif Sane drohen.  

 

Spielplan Tipico Bundesliga 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus