Trainingslager organisiert von Ligaportal

Allgemein

Schobesberger entscheidet sich gegen einen Wechsel zu Salzburg!

Die Vertragsverhandlungen mit Philipp Schobesberger gehen in die entscheidende Phase. Rapid-Sportdirektor Fredy Bickel erklärte zuletzt gegenüber „Sky“, dass er ein „gutes Gefühl" habe und „guten Mutes ist, dass es in den nächsten Tagen zu einem Abschluss kommen kann.“ Eine positive Nachricht gibt es für die Rapid-Fans bereits: Der „Kurier“ möchte erfahren haben, dass sich der 23-jährige Flügelflitzer gegen einen Wechsel zu Red Bull Salzburg entschieden haben soll. Wesentlich reizvoller wäre für Schobesberger das Ausland. Allerdings soll weder ein deutscher Abstiegskandidat, noch ein Verein der Kategorie Kopenhagen den Oberösterreicher überzeugt haben. Dementsprechend hoch stehen die Chancen einer Vertragsverlängerung bei Rapid. Außerdem soll Schobesberger-Berater Alexander Sperr dem Sportdirektor der Hütteldorfer zugesichert haben, dass bald endgültige Entscheidung getroffen wird. 

 

Philipp Schobesberger soll sich gegen einen Wechsel zu Liga-Konkurrent Red Bull Salzburg entschieden haben. Foto: GEPA pictures/ Wien Energie

 

Spielplan SK Rapid Wien

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus