Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Allgemein

Sturm unterliegt im Test gegen Maribor!

Der SK Sturm Graz hat während der aktuellen Länderspielpause ein Testspiel gegen den slowenischen Rekordmeister NK Maribor mit 1:2 verloren. Dabei brachte Bright Edomwonyi die Grazer nach Alar-Assist früh in Führung (13.). Doch der aktuelle Tabellenzweite der höchsten slowenischen Spielklasse schlug noch vor der Halbzeit durch einen Doppelschlag in der 33. und 36. Minute zurück. Im Laufe der zweiten Spielhälfte wechselte Sturm-Trainer Heiko Vogel kräftig durch, brachte unter anderen auch den 18-jährige Michael John Lema, der unter der Woche einen Profivertrag unterschrieben hat. In der Schlussphase hatten die Grazer Pech: Der vermeintliche Ausgleichstreffer des eingewechselten Fabian Schubert zählte aufgrund eines vorangegangenen Fouls von Emeka Eze nicht. Es sollte an diesem Nachmittag bei der knappen Niederlage bleiben.

 

Bright Edomwonyi brachte den SK Sturm nach Zuspiel von Deni Alar in Führung, am Ende verloren die Grazer jedoch mit 1:2. Foto: Richard Purgstaller

SK Sturm Graz – NK Maribor (SLO) 1:2 (1:2)

Testspiel in Gleinstätten, Samstag, 24.03.2018, 15:00 Uhr

Tore: Edomwonyi (13.) bzw. Ahmedi (33.), Bohar (36.)

Sturm: Schützenauer (46./Ehmann) – Koch (72./Filip), Schulz (46./Puchegger), Schoissengeyr, Schrammel – Röcher (59./Schmerböck), Jeggo, Potzmann (72./Fadinger), Jantscher (72./Lema) – Edomwonyi (59./Schubert), Alar (59./Eze)

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus