Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Allgemein

Austria Wien beurlaubt Sportdirektor Franz Wohlfahrt!

Der FK Austria Wien hat am Dienstag Sportdirektor Franz Wohlfahrt von seinen Aufgaben entbunden und beurlaubt. Das gaben die Veilchen vor wenigen Minuten bekannt. „Wir haben uns nach eingehender Analyse der Gesamtsituation zu diesem Schritt entschlossen und beschäftigen uns bereits mit der Neuausrichtung“, sagt Austria-AG-Vorstand Markus Kraetschmer. Franz Wohlfahrt war seit Jänner 2015 als Sportdirektor im Amt.

„Wir trennen uns nicht im Streit"

Die Aufgaben von Wohlfahrt werden vorerst Kraetschmer sowie Trainer Thomas Letsch und der technische Direktor Ralf Muhr übernehmen. „Wir müssen die Kräfte bündeln und den Umbau der Mannschaft weiter vorantreiben“, so Kraetschmer weiter. 

Diese Personalentscheidung wurde auf Basis der eingehenden Analysen getroffen und Franz Wohlfahrt heute in einem persönlichen Gespräch von Kraetschmer mitgeteilt: „Wir trennen uns jedenfalls nicht im Streit, sondern es soll ein Impuls für die neue Saison und die mit der neuen Generali-Arena beginnenden neuen Ära des Klubs sein“, erklärt Kraetschmer. 

Franz Wohlfahrt ist nicht mehr Sportdirektor des FK Austria Wien. Foto: FK Austria Wien 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 99 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus