Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Expertentipp

Tipico Bundesliga 17/18: Gerhard Schweitzers Expertentipp Runde 34

In der vergangenen Runde sagte Ligaportal-Experte Gerhard Schweitzer das Remis zwischen Austria und Admira sowie den Heimsieg des FC Red Bull Salzburg gegen Sturm Graz richtig voraus. Nun neigt sich die Saison in der Tipico Bundesliga langsam aber sicher dem Ende entgegen, steht doch am kommenden Wochenende bereits der 34. und damit drittletzte Spieltag auf dem Programm. Unser Experte auch diesmal alle fünf Partien getippt. Zudem äußerte sich Gerhard Schweitzer zum Gerücht, Oliver Glasner könnte ein potentieller Nachfolger von Marco Rose sein (Ligaportal berichtete): „Ich bin mit hundertprozentig sicher, dass es Kontakt gegeben hat. Ich glaube auch, dass es eine Möglichkeit geben könnte, sollte Marco Rose die Salzburger verlassen. Meine persönliche Vermutung ist aber, dass beide Trainer bleiben.“

 

Sa, 12.05.2018, 16:00 Uhr

SK Sturm Graz - LASK

SK Sturm GrazLASK

"Sturm hat nach dem Cup-Finale wenig Zeit zu regenerieren. Ich gehe davon aus, dass der LASK wieder eine stabile Leistung bringen wird, so, wie sie es zuletzt auswärts immer gemacht haben. Sie werden wieder viel Wert auf die Defensive legen, geordnet und laufstark auftreten."

Sa, 12.05.2018, 18:30 Uhr

SC Cashpoint Rheindorf Altach - SKN St. Pölten

SC Cashpoint Rheindorf AltachSKN St. Pölten

"Altach konnte zuletzt einen wichtigen Auswärtssieg einfahren. Egal, wie der Erfolg zustande kam, es ist auch wieder einmal ein schönes Glücksgefühl, auswärts zu gewinnen. Ich denke, sie wollen zuhause nachlegen. Didi Kühbauer muss schauen, dass er seine Mannschaft für die Relegation findet und auf welche Spieler er sich verlassen kann. Dafür hat er jetzt genügend Zeit."

Sa, 12.05.2018, 18:30 Uhr

FC Flyeralarm Admira - SV Mattersburg

FC Flyeralarm AdmiraSV Mattersburg

"Man kann der Admira nur gratulieren. Was diese junge Truppe mit diesem alten Fuchs (Anm.: Trainer Ernst Baumeister) bis jetzt abgeliefert hat, ist unglaublich. Die Jungs haben jetzt dreimal die Chance, den Punkt für die Fixierung des Europacups zu machen. Logischerweise werden sie versuchen, gleich die erste zu nutzen."

So, 13.05.2018, 16:30 Uhr

SK Rapid Wien - FC Red Bull Salzburg

SK Rapid WienFC Red Bull Salzburg

"Marco Rose wird nach dem Cup-Finale versuchen, eine schlagkräftige Truppe auf den Platz zu bringen. Das wird er auch profihaft machen. Rapid hat den Europacup abgesichert, das Minimalziel erreicht. Jetzt dürfen sie zuhause gegen den Meister antreten und wollen den Zuschauern, die sicherlich zahlreich erscheinen werden, ein tolles Spiel bieten. Vielleicht bieten beide Mannschaften ein schönes Spiel mit offenem Visier."

Di, 15.05.2018, 19:00 Uhr

RZ Pellets WAC - FK Austria Wien

RZ Pellets WACFK Austria Wien

"Gut, dass beim WAC alles klar ist. Der Klassenerhalt ist geschafft, der neue Trainer ist bestellt. Damit kann man sich nun auch mit der neuen Saison auseinandersetzen. Die kommenden Spiele sind jetzt ein Schaulaufen. Austria ist für mich die größte Enttäuschung in dieser Saison. Natürlich hatten sie die Doppelbelastung mit der Europa League und viele verletzte Spieler, aber im Endeffekt hätten sie mehr herausholen müssen."

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Torschützenliste tipico-Bundesliga

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter