Trainingslager organisiert von Ligaportal

Vorschau

Tipico Bundesliga 17/18: Vorschau Runde 10

Am kommenden Wochenende steht die 10. Runde der Tipico Bundesliga auf dem Programm und wir dürfen uns wieder auf spannende und hoffentlich torreiche Spiele freuen. Zum Auftakt des zweiten Saisonviertels empfängt der noch sieglose Tabellenletzte SKN St. Pölten Tabellenführer Sturm Graz. Im Anschluss daran gastieren die seit vier Spielen ungeschlagenen Rapidler beim Vorletzten Mattersburg und die Admira bekommt es mit den auswärts noch sieglosen Linzern zu tun. Die Europacup-Starter Austria und Salzburg sind am Sonntag im Einsatz. Austria Wien empfängt die seit fünf Spielen ungeschlagenen Altacher. Abgeschlossen wird die Runde mit dem Gastspiel des WAC bei Meister Salzburg. 

 

Sa, 30.09.2017, 16:00 Uhr

SKN St. Pölten - SK Sturm Graz

Live-Ticker

SKN St. Pölten SK Sturm Graz

„Wir wissen, dass die Situation nicht einfach ist, aber wir versuchen ruhig zu bleiben“, erklärte St. Pölten-Coach Oliver Lederer nach dem unzufriedenstellenden 1:1-Remis gegen die Admira. Den St. Pöltnern gelang im ersten Saisonviertel kein einziger Sieg, sieben Mal musste man eine Niederlage einstecken. Eine katastrophale Bilanz, die folgerichtig den letzten Tabellenplatz bedeutet. Zum Auftakt des zweiten Saisonviertels soll ausgerechnet gegen Tabellenführer Sturm der Premierensieg gelingen. Bei den Steirern lief es in den letzten Wochen ebenfalls nicht nach Wunsch. In den letzten drei Liga-Partien konnten die „Blackies“ keinen Dreier einfahren. Demzufolge schrumpfte der Vorsprung auf den Tabellenzweiten Salzburg auf 2 Punkte. Im ersten Saisonduell mit St. Pölten verhinderte der SK Sturm einen klassischen Fehlstart. Die Niederösterreicher führten nach einem Blitz-Doppelpack von Thürauer (3., 12.) schnell 0:2, brachten den Vorsprung jedoch nicht über die Zeit und mussten sich am Ende mit 3:2 geschlagen geben.

Sa, 30.09.2017, 18:30 Uhr

FC Admira Wacker Mödling - LASK

Live-Ticker

FC Admira Wacker Mödling LASK

Gelingt dem Aufsteiger am kommenden Wochenende der erste Auswärtssieg in dieser Saison? Die Athletiker gastieren am Samstag bei der Admira. Die Niederösterreicher sind in der Bundesliga seit drei Spielen ungeschlagen, blamierten sich jedoch im Cup bei Regionalligist Bad Gleichenberg (1:3). Der LASK ist ebenfalls seit drei Bundesliga-Partien ungeschlagen, wartet allerdings noch auf den ersten vollen Erfolg in der Fremde. Zuletzt verspielte der heimstarke Aufsteiger zuhause eine 2:0-Führung gegen Mattersburg und musste sich mit einem Punkt begnügen. Im ersten Aufeinandertreffen in dieser Saison ließen die Linzer der Admira nicht den Hauch einer Chance. Der LASK siegte in einer einseitigen Partie deutlich mit 3:0.

Sa, 30.09.2017, 18:30 Uhr

SV Mattersburg - SK Rapid Wien

Live-Ticker

SV Mattersburg SK Rapid Wien

„Wir haben jetzt das erste Saisonviertel mit vierzehn Punkten abgeschlossen, das ist zu wenig“, meinte Rapid-Kapitän Stefan Schwab nach dem überzeugenden 4:2-Heimsieg über den WAC im Sky-Interview. Nichtsdestotrotz befinden sich die Wiener im Aufschwung: Die Hütteldorfer sind seit nunmehr 4 Bundesliga-Partien ungeschlagen und verbesserten sich auf den 4. Tabellenrang. Am kommenden Samstag gastiert der Rekordmeister beim Tabellenvorletzten Mattersburg. Die Burgenländer warten seit 7 Spielen auf einen vollen Erfolg und sind die zweitschwächste Heimmannschaft der Liga (5 Spiele: 1 Sieg – 4 Niederlagen). Im ersten Spiel in dieser Saison gegen Rapid holte die Baumgartner-Elf einen 0:2-Rückstand auf und entführte am Ende einen Zähler aus dem Allianz-Stadion.

So, 01.10.2017, 16:30 Uhr

FK Austria Wien - SC Cashpoint Rheindorf Altach

Live-Ticker

FK Austria Wien SC Cashpoint Rheindorf Altach

Europacup-Starter Austria Wien trifft am Sonntagnachmittag auf Angstgegner Altach. Mittlerweile warten die Wiener saisonübergreifend seit vier Partien auf einen Sieg gegen die Vorarlberger. Im ersten Aufeinandertreffen in dieser Saison feierten die Altacher einen deutlichen 3:0-Heimsieg. Die Veilchen präsentierten sich nach dem schwachen Saisonstart jedoch stark verbessert und sind seit Ende Juli (2:3 gegen Sturm) ungeschlagen. Der derzeitige Tabellensiebente Altach startete während der Europa-League-Qualifikation ebenfalls schlecht in die Bundesliga-Saison. Seit dem wohlgemerkt bitteren Ausscheiden gegen Maccabi Tel Aviv geht es für die Vorarlberger national bergauf. Die Schmid-Elf ist seit nunmehr 5 Partien ungeschlagen.

So, 01.10.2017, 19:00 Uhr

FC Red Bull Salzburg - RZ Pellets WAC

Live-Ticker

FC Red Bull Salzburg RZ Pellets WAC

Zum Abschluss der 10. Runde gastiert der RZ Pellets WAC bei Meister Red Bull Salzburg. Bei den Mozartstädtern läuft es momentan nicht nach Wunsch. Aus den letzten vier Liga-Partien holten die Bullen lediglich einen vollen Erfolg (2:1-Last-Minute-Sieg in Mattersburg). „Es ist zäh im Moment, was vielleicht die Ergebnisse betrifft, aber ich bin voll bei meiner Mannschaft“, erklärte ein entspannter Marco Rose gegenüber Sky. Der WAC kassierte gegen Rapid am vergangenen Samstag die erste Niederlage seit der 4. Runde. Im ersten Aufeinandertreffen in dieser Saison bejubelten die Salzburger einen ungefährdeten 2:0-Auswärtssieg in Kärnten.

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Torschützenliste tipico-Bundesliga

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter