Allgemein

2. Liga: FAC startet mit neuem Chef ins Training!

Ein neues Jahr, eine neue Ära. Pünktlich um 15:00 Uhr betrat die Kampfmannschaft beim heutigen Trainingsauftakt den Rasen am FAC-Platz. Die erste Einheit 2019 war auch die erste für Neo-Cheftrainer Andreas Heraf. Die Winterpause ist ab heute Geschichte für die W. Um 13 Uhr gab es nach 31 Tagen das große Wiedersehen am FAC-Platz. Zugleich war es auch der Startschuss für die Ära Andreas Heraf. Neo-Trainer Heraf strotzte, nachdem er die Weihnachtszeit seit langer Zeit wieder einmal im Kreise seiner Familie in Wien genießen konnte, voller Energie.

Test-Schlager gegen Rapid! 

„Das erste Training steht natürlich immer noch ein bisschen im Zeichen der Eingewöhnung und des Kennenlernens, auch wenn ich mich bei der Mannschaft ja bereits vor der Winterpause vorgestellt habe!“, meinte der Neo-Coach nach dem ersten Training im Kalenderjahr 2019. Des weiteren sei es das Ziel „ab dem heutigen Tag jeden einzelnen Spieler besser zu machen. Darum werden wir der Mannschaft immer wieder bewusst machen, dass es nur um sie geht. Es geht also nicht nur um die spielerische Komponente, sondern auch um Punkte wie Ernährung, Disziplin und Pünktlichkeit!“

Über die erste Einheit der Frühjahresvorbereitung zeigte sich der voller Tatendrang strotzende Heraf durchwegs positiv gestimmt: „Als die Spieler heute in die Kabine gekommen sind, habe ich schon gemerkt, dass sie heiß auf die kommenden Aufgaben sind. Das Motivationslevel ist hoch, das ist natürlich klar wenn ein neuer Trainer da ist, denn jeder möchte sich beweisen. Im heutigen ersten Training haben alle Spieler voll mitgezogen und es macht riesigen Spaß mit dieser jungen Truppe zu arbeiten.“

Bereits in zwölf Tagen wartet das erste Testspiel auf die Heraf-Elf. Gegner auf den Trainingsplätzen des Ernst-Happel-Stadions ist der SK Rapid Wien. Andreas Heraf über die Wichtigkeit der bevorstehenden Testspiele: „Die Ergebnisse in solchen Tests sind eigentlich immer sekundär. Mir ist es wichtig, dass wir uns als Mannschaft entwickeln und in diesen Spielen auch Dinge ausprobieren können, die wir im Training machen. Zum Auftakt in der Liga müssen wir dann auf den Punkt fit sein und die Mannschaft muss dort sein, wo wir sie haben wollen.“

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Torschützenliste österreichische 2. Liga

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter