2. Liga: Wiener Neustadt zieht gegen Lizenzbescheid zu Felde!

Der SC Wiener Neustadt gibt sich nicht geschlagen und erhebt gegen den Bescheid zum Entzug der Lizenz die für kommende Saison Einspruch. Rechtzeitig zur heute abgelaufenen Frist reichen die Niederösterreicher Protest beim zuständigen Senat der Bundesliga ein wie "noe.orf.at" berichtet. Die Wiener Neustädter müssen nun beweisen, dass die festgestellten Verstöße (nicht bezahlte Gehälter etc.)  nicht zutreffen. Die Entscheidung führte zum Abstieg der Wiener Neustädter aus der 2. Liga. Falls die Entscheidung revidiert werden würde hätte das weitreichende Konsequenzen. In diesem Fall müsste der Tabellenletzte aus Steyr absteigen. 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Torschützenliste österreichische 2. Liga

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter