RZ Pellets WAC Amateure: Die "Jungwölfe" bekommen mit Jürgen Säumel im Sommer einen neuen Cheftrainer!

Seit nunmehr fünf Jahren tummeln sich die RZ Pellets WAC Amateure in der Regionalliga Mitte und haben sich nach den Endplatzierungen 12., 8., 6., und 8. in der Liga etablieren können. Derzeit stehen die Lavanttaler auf dem siebten Tabellenplatz, nun vermeldeten die Kärntner einen spektaktulären Wechsel auf der Trainerposition.

Juergen Saeumel richard purgstaller

Nachfolger von Tatschl: Ex-Profi Jürgen Säumel wird Cheftrainer bei den WAC Amateuren

Lange acht Jahre stand Harald Tatschl bei den "Jungwölfen" an der Seitenlinie, der 52-jährige stieg mit den Wolfsberger Youngsters auf der Kärntner Liga auf und machte die Lavanttaler zu einem arrivierten Regionalliga-Team. Doch nun soll im Sommer Schluss sein - und ein Nachfolger ist bereits gefunden. Mit Jürgen Säumel, zuletzt Assistenztrainer unter Franco Foda bei der EURO 2021 im österreichischen Nationalteam, konnte ein spektakulärer Trainer für die 2. Mannschaft gewinnen werden. Er wird ab Sommer den Weg der heimischen Talente begleiten, um ihren Traum, Profifußballer zu werden, zu realisieren und Talenten aus dem aktuellen Profikader des WAC wie Adis Jasic und Niki Veratschnig zu folgen. Säumel, der in seiner aktiven Karriere auf Stationen bei Sturm Graz, FC Turin, Brescia Calcio, MSV Duisburg, SC Wiener Neustadt und FC Wacker Innsbruck zurückblicken kann, war von 2018 bis 2021 als Co-Trainer von Markus Schopp beim TSV Hartberg tätig. Mit 1. Mai 2021 wechselte der gebürtige Friesacher in den ÖFB-Betreuerstab unter Franco Foda, wo er an der EM-Endrunde 2021 teilnahm.

Strukturelle Veränderungen auch in der Akademie

Auch in der WAC-Akademie gibt es Veränderungen zu verzeichnen. WAC-Präsident Dietmar Riegler und KFV-Präsident Klaus Mitterdorfer wollen mit der ab sofort beginnenden Kooperation den österreichischen Weg fortsetzen und den heimischen Talenten eine kontinuierliche Ausbildung garantieren. Die sportlichen Konzepte wurden von WAC-Sportkoordinator Roman Stary und KFV-Sportdirektor Wolfgang Robatsch erarbeitet.  Außerdem ist es dem RZ Pellets WAC gelungen, mit Christian Sand, einen erfahrenen Fußballexperten als strategischen Berater in das Akademie-Team zu holen. "Ich bedanke mich bei Jürgen Säumel für seine äußerst professionelle Arbeit im letzten Jahr, er hat auch als Mensch sehr gut ins Nationalteam gepasst", erklärte Schöttel in einer Verbandsaussendung. Säumel habe seinen Vertrag auf eigenen Wunsch gelöst, betonte der ÖFB. Schöttel: "Nun möchte er den Schritt zum Cheftrainer machen, dafür wünschen wir ihm alle viel Erfolg."

Foto: Richard Purgstaller


Auto Günther Aktion
Aktuell im Ligaportal Shop
Der offizielle Ligaportal Vereinsshop
Torschützenliste Regionalliga Mitte
Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook