Drei Winter-Neuzugänge: Der DSC rüstet sich für das Frühjahr!

Der DSC WONISCH Installationen Deutschlandsberg geht mit einem umstrukturierten Kader ins Frühjahr der Regionalliga Mitte Saison 19/20. Der Verein reagierte auf die Abgänge von Christian Kluge (Schwanberg), Christian Berger (Allerheiligen), Matic Golob, Avdyl Hagjija (beide Großklein), Tim Oman (Slowenien) und Amir Kahrimanovic (Kroatien) und schlug gleich dreimal auf dem Winter-Transfermarkt zu. Vom TSV Hartberg stößt Mittelfeldspieler Nino Köpf (19) zu den Blau-Gelben. Der Ex-Gleisdorfer kam in dieser Spielzeit in der Hartberger KM II zum Einsatz und konnte im Herbst in der Oberliga Süd Ost fünf Tore in zwölf Einsätzen verbuchen. Für den Sturm konnten die Deutschlandsberger Niko Tisaj (27) vom SV Strass verpflichten - der Slowene kommt mit einer Empfehlung von elf Toren in 13 Spielen in der Oberliga Mitte West und soll die Lücke schließen, die der Abgang von Berger zum SV Allerheiligen hinterlässt. Der dritte Winter-Neuzugang im Bunde ist Daniel Schroll (20) von Liga-Konkurrent Kalsdorf. Der Mittelfeldmann zählte im Herbst mit neun Einsätzen zum erweiterten Stammpersonal im Kalsdorfer Kader und soll nun die Optionen im Deutschlandsberger Kader erhöhen.

ripu 190830 053 ID58063 800x533

Drei neue Spieler sind im Anflug für DSC-Coach Christoph ''Ladi'' Meier.

Foto: Richard Purgstaller


Auto Günther Aktion
Torschützenliste Regionalliga Mitte
Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook