Union Gurten: Man ist aus dem Holz eines Winners geschnitzt

Am Donnerstag, 22. Juli erfolgt mit der Partie Spittal/Drau gegen Sturm Graz II der Ankick in der Regionalliga Mitte. Allerorts ist die Hoffnung sehr groß, dass man nach den coronabedingten Abbrüchen in den letzten beiden Jahren, 21/22 endlich wieder eine volle Saison, ohne großartigen Einschränkungen absolvieren kann. Ligaportal.at wirft kurz vor Beginn der Punktejagd, noch einmal einen aktuellen Blick auf die Vereine bzw. ist man bemüht darum, abzuschätzen, in welcher Tabellenregion der Club zu finden sein wird. Der nächste Club der unter die Lupe genommen wird ist der Union Raiffeisen Gurten:

 

Bei den Transfers zeigt man sich bedeckt

Die Innviertler haben aktuell bereits die achte Spielzeit infolge in der Regionalliga Mitte vor der Brust. In den ersten Jahren war man durchwegs im gesicherter Mittelfeld antreffbar. Zuletzt aber kann Gurten stark aufzeigen, wie auch die „Coronabilanz“ verdeutlicht: 30 Spiele 16 Siege 9 Remis 5 Niederlagen. Was gleichbedeutend damit ist, dass sich die Truppe von Trainer Peter Madritsch, unübersehbar am aufsteigenden Ast befindet. Demnach ist es auch wenig verwunderlich, dass man am Transfermarkt, wenig bis keine Aktivität zeigt. So bekommen einige Perspektivspieler die Möglichkeit sich mit starken Darbietungen in den Vordergrund zu spielen.

Prognose:

In Gurten wäre die Zeit reif, endlich einmal konstant stark abzuliefern und so eine tragende Rolle im Titelkampf zu spielen. Dafür müssen die Sterne aber günstig stehen bzw. ist den Oberösterreichern dieses Husarenstück durchaus zum zutrauen. Allein schon aus dem Grund, dass man praktisch mit einer unveränderten, eingespielten Mannschaft zuwerke geht. Hinzu kommt, dass die Zuseher sehr rasch zur Stelle sind, wenn es darum geht, die Gurtener nach vorne zu peitschen. Ligaportal.at traut den Innviertlern sehr viel zu und sieht diese auf einem Platz  zwischen 1 und 6.

WimmerGurten Bildgröße ändern

(Felix Wimmer & Kollegen ist es durchaus zum zutrauen, die Rolle als Zünglein an der Waage zu übernehmen)

 

1. Runde ÖFB-Cup:

Gurten - FC Lustenau (17. Juli, 18:30 Uhr)

 

Testspiel-Ergebnisse:

Anif 5:2, Schalding-Heining 1:1, Hamrun Spartans 1:1, Grödig 3:1, Kuchl 2:1, Seekirchen 5:1

 

Meisterschaftsstart:

Hertha Wels - Gurten (23. Juli, 19:00 Uhr)

 

Ab und Zugänge Regionalliga Mitte 

 

Photocredit: Harald Dostal

by: Ligaportal/Roo

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!



Auto Günther Aktion
Aktuell im Ligaportal Shop
Der offizielle Ligaportal Vereinsshop
Torschützenliste Regionalliga Mitte
Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook