SPG Wels lässt in Vöcklamarkt nichts anbrennen und wahrt weiße Weste

UVB Vöcklamarkt
SPG HOGO Wels

Die UVB Vöcklamarkt hatte am Freitag gegen SPG HOGO Wels mit 0:3 das Nachsehen und kassierte damit die erste Saisonniederlage. Die Welser feiern damit den dritten Sieg im dritten Saisonspiel. Das bedeutet weiter die Tabellenführung. 

IMG 6949

Druckvolle Welser

Die Welser starten druckvoll ins Spiel. Man zeigt hier von Beginn an, dass man drei Punkte einfahren will. Vöcklamarkt tut sich etwas schwer. Für die 1:0-Führung war Jonas Schwaighofer verantwortlich - er ist nach einem Angriff über die Seite zur Stelle - vor 650 Zuschauern. Bevor es in die Pause ging, hatte Hannes Huber noch das 2:0 von SPG HOGO Wels parat (40.). Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten.

Vöcklamarkt kann nicht zulegen

Im zweiten Durchgang starten die Gastgeber stärker - man will sich hier noch nicht geschlagen geben. Es gibt auch gleich einen Eckball von Toni Mestrovic, doch die Gäste klären per Kopf. Wels macht es besser. Simon Gasperlmair brachte SPG HOGO Wels in ruhiges Fahrwasser, indem er nach einem Freistoß das 3:0 erzielte (61.). Das ist woh die Entscheidung - und so ist es auch. Am Schluss schlug SPG HOGO Wels Vöcklamarkt mit 3:0.

Bei der UVB Vöcklamarkt präsentierte sich die Abwehr angesichts sechs Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (5). Der Gastgeber bekleidet mit sechs Zählern Tabellenposition vier.

Mit neun Punkten steht SPG HOGO Wels auf dem Platz an der Sonne.

Am nächsten Freitag reist Vöcklamarkt zum SC BauerBikes Weiz, zeitgleich empfängt SPG HOGO Wels den ASV Allerheiligen.

Harun Sulimani (Sportlicher Leiter Wels): "Die drei Punkte nehmen wir natürlich gerne mit. Ich denke, dass der Sieg auch in dieser Höhe in Ordnung geht. Die Mannschaft hat nichts anbrennen lassen. Wir sind sehr zufrieden."

Regionalliga Mitte: UVB Vöcklamarkt – SPG HOGO Wels, 0:3 (0:2)

  • 61
    Simon Gasperlmair 0:3
  • 40
    Hannes Huber 0:2
  • 34
    Jonas Schwaighofer 0:1

 

 

Auto Günther Aktion
Torschützenliste Regionalliga Mitte
Top Live-Ticker Reporter