Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Allgemein

Sturm bekommt es in der zweiten CL-Quali-Runde mit Hammer-Gegner zu tun!

Nach dem Europa-League-Triumph von Atletico Madrid steht fest, dass es der SK Sturm Graz in der zweiten Runde der Champions-League-Qualifikation entweder mit Ajax Amsterdam oder dem FC Basel zu tun bekommt. Damit wartet bereits zu Beginn der Qualifikation ein absolutes Hammer-Los auf die Steirer, die als Vizemeister im Platzierungsweg der CL-Quali antreten. In der zweiten Quali-Runde gibt es zwei gesetzte und ebenso viele ungesetzte Teams. Die beiden ungesetzten Vertreter PAOK Thessaloniki und eben Sturm Graz werden den zwei gesetzten Teams Ajax Amsterdam und Basel zugelost. Das Hinspiel der Blackys steigt am 24. oder 25. Juli, am 31. Juli oder 1. August geht es im Rückspiel um den Aufstieg in die dritte Runde. Sollten die Grazer bereits in der zweiten Runde ausscheiden, geht es für sie in der dritten Quali-Runde der Europa-League weiter. 

 

CL-Quali: Der SK Sturm bekommt es bereits in der zweiten Runde mit einem Top-Gegner zu tun. Foto: Richard Purgstaller

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus