Trainingslager organisiert von Ligaportal

Allgemein

Sturm: Emeka Eze feiert Comeback bei knappem Testspiel-Sieg

Sturm-Angreifer Emeka Eze feierte beim heutigen 3:2-Testspielsieg des SK Sturm Graz gegen den steirischen Landesligisten USV Gnas sein Comeback nach mehr als zwei Monaten Verletzungspause wegen eines Wadenbeinbruchs. Der Nigerianer stand gleich in der Startformation der Blackys und war es auch, der in der 27. Minute zum 1:1 ausglich. Zuvor hatte Fink den Landesligisten früh in Führung gebracht (5.). 

 

Testspiele Bundesliga Sommer 2018

Wenige Augenblicke nach dem Seitenwechsel besorgte Youngster Michael Lema die erstmalige Führung für den Bundesligisten (50.), ehe Rene Obendrauf in der 84. Minute der Ausgleich gelang. Doch kurz vor Schluss behielt Philipp Huspek vom Punkt die Nerven und besorgte somit den knappen 3:2-Testspielsieg (90.). 

Sturm-Coach Heiko Vogel herzt Emeka Eze, der heute sein Comeback nach überstandener Verletzungspause feierte. Foto: Richard Purgstaller

 

Heiko Vogel: "Ich muss erstmal die Qualität des SV Gnas loben. Wir haben in dieser Woche sehr intensiv trainiert und waren müde. Nun gilt es in der finalen Phase der Vorbereitung uns weiter zu verbessern."

 

SK Sturm (3-5-2, 1. Halbzeit): Schützenauer; Piras, Avlonitis, Maresic; Obermair, Zulj, T. Koch, Hierländer, Schrammel; Eze, Schubert

SK Sturm (3-5-2, 2. Halbzeit): Schützenauer; Spendlhofer, Lackner, Ovenstad; F. Koch, Huspek, Lovric, Grozurek, Fadinger; Lema, Pink

 

Bundesliga Tabelle

 

Jetzt mit Gutscheincode ligaportal33 beim Kauf eines Fußball-Trackers 33 % sparen!



Kommentare powered by Disqus