Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spieltagsanalyse

Regionalliga Mitte 15/16: Spieltagsanalyse Runde 25 mit Reinhard Burits

Was war das für ein Wochenende in der Regionalliga Mitte - powered by club-bodytec.at! Schützenfeste en masse und die überraschenden Niederlagen des Spietzenduos konnten die RLM-Fans des Landes bestaunen. Um den Spieltag noch einmal genauer unter die Lupe zu nehmen holten wir uns die Expertisen unseres Reinhard Burits, mit dem wir das Geschehene erneut Revue passieren ließen.

Reini Burits über...

...die zahlreichen Schütenfeste der 25. Runde

Nicht weniger als 35 Treffer fielen am vergangenen Wochenende in den insgesamt 8 absolvierten Spielen. Eines fiel dabei aber besonders auf: In der Hälfte der Spiele durften die Fans zumindest 6 Mal pro Partie jubeln, worüber sich unser Experte sehr freut: "Ich finde das Ganze sehr positiv, denn die spielerisch starken Mannschaften konnten ihre Leistungen in Zählbares umwandeln." Zunächst schossen die Kalsdofer den ASV mit 7:1 vor eigenem Publikum ab, obwohl die Gäste zu Beginn noch gut mithielten und durch Leininger, nach Krammers-Führung, sogar ausgleichen konnten. Je länger die Partie dauerte, desto mehr spielte sich der SCK in einen Rausch und konnte sich dabei erneut auf Top-Torjäger Andreas Fischer verlassen, der mit 4 Toren einen maßgeblichen Anteil am Sieg seiner Mannschaft hatte. Der ASV machte es den Hausherren aber zugegebenermaßen, wie auch schon die Wochen zuvor, sehr einfach und erzielte in den jüngsten 6 Spielen keinen Punkt, musste zudem 33 (!) Tore hinnehmen. Eine ähnlich hohe Niederlage setzte es für den SC Weiz, deren 4. Niederlage in Folge Trainer Gregor Pötscher den Job kostete (zum Artikel). Reini Burits sieht die Entlassung des Grazers als Chance für die Weizer, um möglicherweise vom allseits bekannten "Trainereffekt" profitieren zu können. "Ein Trainerwechsel, vorallem in dieser Phase, kann immer was bringen, denn dadurch kann natürlich das Team durch einen frischen Wind wieder in Fahrt kommen." 

...die Pleiten der Aufstiegskandidaten

Für die eben angesprochenen Steirer setzte es beim SV Lafnitz ein 1:6 Debakel, bei dem man sich vorallem in der Defensive nicht Liga-tauglich zeigte. Ebenfalls nicht tauglich präsentierte sich der TSV Hartberg. Nach der Lizenzverweigerung in erster Instanz einen Tag zuvor, hatte die Hölzl-Truppe bei den Paschingern keine Chance und ging mit 0:7 völlig unter. Somit zeigten sich die Oststeirer auch sportlich nicht fit für die "Erste Liga". Dabei darf man allerdings die Leistung der LASK Juniors keinesfalls schmälern, denn auch die am Vortag mit dem Profikader nach Klagenfurt gereisten Pellerini, Kerhe, Cabrera oder Erbek zeigten vollen Einsatz und gingen am Ende mit ihrem Team auch als verdienter Sieger vom Platz. Auf der anderen Seite schwächelte Stadtrivale Blau-Weiß Linz und musste erst zum zweiten Mal in dieser Saison vor eigenem Publikum Punkte abgeben. "Es war wirklich keine grottenschlechte Partie von den Linzern, man hat halt diesmal die Chancen nicht genutzt und mit dem ATSV natürlich auch einen schwierigen Gegner zu Gast gehabt. Ich glaube jedenfalls nicht, dass die Blau-Weißen nervös werden, sondern einfach nur einmal nicht gewonnen haben", meint Burits. Beweisen können sich die Oberösterreicher am kommenden Freitag beim Gastspiel in Deutschlandsberg, welches, auch aufgrund der derzeitigen tollen Form der Hausherren, sicher kein leichtes wird. Die Grubisic-Truppe bewies zuletzt des Öfteren, dass man eine tolle Mischung gefunden hat und sich als Aufsteiger auf alle Fälle im oberen Tabellendrittel etablieren kann. Was am Ende tatsächlich rausschaut, bleibt abzuwarten.  

Zahlen zum Spieltag: 

Heimsiege: 3 (37,5%)
Unentschieden: 1 (12,5%)
Auswärtssiege: 4 (50%)
torreichstes Spiel: SC Kalsdorf (7:1) Annabichler SV
erzielte Tore: 35

 

 

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Auto Günther

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Torschützenliste Regionalliga Mitte

Top Live-Ticker Reporter

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa