Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Wacker Innsbruck II verpasst mit einem Remis in Hard die Tabellenführung

Die dritte Runde der Regionalliga West ist Geschichte – die letzte Partie wurde am Sonntag um 17 Uhr zwischen dem FC Hard und dem Fc Wacker Innsbruck II ausgetragen. Die wichtigen Szenen vor etwa 400 Zuschauern konnte man in der ersten Hälfte beobachten. Zwar ließ Hälfte zwei an Einsatz und Tempo wenig zu wünschen übrig, aber vor den Toren spielte sich nicht mehr viel ab. Wacker konnte damit das Remis von Anif und Grödig nicht ausnützen und die Tabellenführung erobern – Hard und Wacker Ii trennen sich 1:1.

 

Hard beginnt stark

Die Hausherren sorgen für die erste aufregende Szene der Partie. Elvin Ibrisimovic hätte eigentlich das 1:0 für Hard machen müssen – aus kürzester Entfernung knallt er aber den Ball über das Tor. Kurz darauf die Führung für Wacker – Marvin Schöpf macht das 1:0 für Wacker. Wacker in Folge recht sicher, dann aber eine kurze und erfolgreiche Drangphase für Hard. Baha Alsin Alsufi trifft nur die Querlatte, aber in der 24. Minute macht es Elvin Ibrisimovic besser. Ein wuchtiger Kopfball und es steht 1:1. Gegen Ende der ersten Hälfte wieder Vorteile für die Gäste – es bleibt aber beim 1:1 zur Pause. Über Hälfte zwei gibt es nur zu berichten, dass beide Teams ein ordentliches Tempo gehen und vollen Einsatz zeigen. Vor den Toren ergeben sich kaum Möglichkeiten, die beiden Teams neutralisieren sich gegenseitig. Am Ende deswegen auch ein neutrales Resultat – 1:1.

Es wird wieder eine enge Angelegenheit

Die Redaktion von Ligaportal.at lehnt sich weit aus dem Fenster und wagt die Prognose, dass auch die laufende Meisterschaft eine sehr spannende Angelegenheit werden wird. Es scheint auch so, dass Anif und Grödig an der Tabellenspitze nicht das Solo der letzten Meisterschaft hinlegen werden. Die Aufsteiger haben eine starke Visitenkarte abgegeben – speziell Wals-Grünau und Kitzbühel. Aber auch Alberschwende hat sehr gute Vorstellungen geboten.

Thomas Grumser, Trainer FC Wacker Innsbruck II: „Über neunzig Minuten gesehen geht das 1:1 durchaus in Ordnung. Nach dem Führungstreffer hatten wir die Partie recht gut unter Kontrolle, aber gerade in dieser Phase haben wir den Ausgleich erzielt. Sehr viel Einsatz von beiden Teams und ein flottes Spiel in Hälfte zwei – konkrete Torchancen waren aber Mangelware. So ist es dann doch beim 1:1 geblieben!“

Hans-Peter Kessler, ligaportal.at Live-Ticker Reporter: „Der FC Hard und Wacker Innsbruck II trennen sich mit einem 1:1 Remis. Das Resultat geht in Ordnung, in den zweiten 45 Minuten tat sich nicht mehr allzu viel!“

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus