Spielberichte

2. Liga: Ried mit Schützenhilfe aus Klagenfurt weiter knapp hinter Wattens!

Die SV Ried und der KSV 1919 trennten sich nach einem wirklich dürftigen Topspiel der 2. Liga mit 0:0 Remis. Eine über weite Strecken völlig ereignislose Begegnung erlebte einzig durch den Lattenkracher von David Sencar ein Highlight (29'). Auch im zweiten Durchgang vermochten die favorisierten Rieder es nicht Kapfenberg ernsthaft in Bedrängnis zu bringen. Schlussendlich hat sich der KSV den Punkt in Ried durch eine formidable Abwehrleistung redlich verdient. Durch den späten Ausgleich von Austria Klagenfurt gegen Wattens halten die "Wikinger" ihren Abstand auf Wattens konstant. 

Enttäuschende Rieder! 

Nach dem Sieg der "Wikinger" vorige Woche in Wattens erwarteten die Fans des Meisterschaftsaspiranten eine aggressive Vorstellung im heimischen Stadion gegen Kapfenberg. Zumindest in den ersten 45 Minuten wurden die Anhänger der Innviertler jedoch enttäuscht. Auch aufgrund der starken Leistung der Gäste kam Ried zu keiner echten Torchance und wurde überhaupt nur durch Standards annähernd gefährlich. Kapfenberg auf der anderen Seite setzte schmerzhafte Nadelstiche und wäre dafür auch beinahe belohnt worden. KSV-Routinier Sencar zimmerte die Kugel aus knapp 20 Metern links an den Querbalken (29'). Die Aktion blieb im ersten Durchgang allerdings auch die einzig nennenswerte. So setzte sich die Begegnung auch im zweiten Durchgang chancenarm fort. Erst in den Schlussminuten wurden die Rieder durch mehrere offensive Wechsel etwas gefährlicher. Möglichkeiten der eingewechselten Lubega, sowie Surdanovic wurden allerdings liegen gelassen.  

Fussball SV Ried vs KSV 1919 08.03.2019-52

Immer zwei Kapfenberger dabei! Rieds Offensive hatte zuhause wenig Freude mit den "Falken"! (Foto: Harald Dostal)

Die Aufstellung der SV Ried: 

01 Johannes Kreidl
04 Marcel Ziegl
06 Constantin Reiner
07 Patrik Eler
10 Julian Klaus Wießmeier
14 Kennedy Kofi Boateng
15 Mario Kröpfl
17 Marco Grüll
19 Darijo Pecirep
28 Thomas Reifeltshammer (K)
31 Balakiyem Takougnadi

Die Aufstellung des KSV 1919: 

01 Fabian Ehmann
04 Elvedin Heric
07 Daniel Rosenbichler
08 Matthias Puschl
09 Paul Mensah
10 David Sencar (K)
13 Marco Sebastian Gantschnig
21 Michael Lang
23 Matija Horvat
31 Lukas Skrivanek
32 Thomas Maier

Schiedsrichter der Partie ist: 

Julian Weinberger

Die Besten: 

Fabian Ehmann (KSV 1919, Tor), Daniel Rosenbichler (KSV 1919, Abwehr)

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten