LASK Amateure OÖ feiern ersten Sieg

Die LASK Amateure OÖ  hatten in der zweiten Runde der Regionalliga Mitte Union Raiffeisen Gurten aus dem Innviertel zu Gast. Die Linzer mussten zum Auftakt eine Niederlage in Leoben hinnehmen und Gurten holte ein Unentschieden daheim gegen die WAC Amateure. Nun waren beide Teams also heiß auf den ersten Sieg in der noch jungen Saison. Nach 90 Minuten stand ein eindeutiger Sieg des LASK zu Buche.

Muntere Beginnphase

Schon nach einer viertel Stunde gab es Torchancen für beide Mannschaften. Tobias Messing vom LASK konnte die Kugel aber nicht im Tor unterbringen. Wenig später hatten auch die Unioner ihre ersten Berührungspunkte in der Offensive. Rene Wirth und Lukas Schlosser hatten aber im Abschluss weniger Glück. Nach einer halben Stunde klingelte es dann das erste Mal. Yannick Oberleitner fasste sich ein Herz und beförderte das Spielgerät unhaltbar in die Maschen der Innviertler. Der Führungstreffer beflügelte die LASK-Kicker. Quasi pünktlich zum Pausenpfiff konnten die Linzer noch einmal nachlegen. Marco Silverio Toro stellte in der Nachspielzeit der ersten Hälfte noch auf 2:0.

lask amateure wimmer

LASK macht unentwegt weiter

Nach Beginn der zweiten Halbzeit hielten die Stahlstädter vorerst ungefährdet ihren Zwei-Treffer-Vorsprung. Gurten kam noch nicht gefährlich nach vorne. So machten die LASK-Akteure mit ihrem Spiel weiter und erzielten in der 72. Minute gegen harmlose Gäste durch Marco Kadlec das 3:0. Als Assistgeber fungierte hier Torwart Jungwirth. Dessen hohen Ball schloss Kadlec perfekt zum Torerfolg ab. Mario Kadlec durfte nun Selbstvertrauen getankt haben, denn nur zwei Minuten später konnte er nach einer Flanke von Tobias Messing sein zweites Tor erzielen.

Die Heimelf hatte nun die Vorentscheidung eine viertel Stunde vor dem Spielende geschafft und spielte den hohen Vorsprung locker Hause und sorgten dafür, dass die drei auszuspielenden Punkte auf das Siegeskonto der LASK Amateure OÖ wanderten. In der zweiten Halbzeit schaffte es Gurten nicht, für eine gefährliche Tormöglichkeit zu sorgen und mussten in der Ferne eine hohe Niederlage einstecken.

Patrick Enengl, Trainer LASK Amateure OÖ: „Das war ein starker und solider Auftritt. Wir hatten die Tore zum richtigen Zeitpunkt gemacht. Danach ließen wir keine Zweifel aufkommen und spielten den Sieg zu Ende. Der Erfolg war heute nie wirklich in Gefahr.“

Bester Spieler: Marco Kadlec

 

Bericht: Andreas Neumayer

Foto Credit: RIPU

 


Auto Günther Aktion
Aktuell im Ligaportal Shop
Der offizielle Ligaportal Vereinsshop
Torschützenliste Regionalliga Mitte
Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook