Vorschau

Regionalliga Mitte 2018/2019: Vorschau Runde 17

In wenigen Tagen steht die 17. Meisterschaftsrunde in der Regionalliga Mitte auf dem Programm. Ligaportal.at liefert an jedem Spieltag einen interessanten Vergleich der jeweils duellierenden Teams mit statistischen Daten, eine Fieberkurve, einen Head-to-Head-Vergleich und die aktuelle Tabellensituation. Auch am kommenden Spieltag gibt es wieder interessante Duelle! Wer bleibt erfolgreich? Wer findet auf die Siegerstraße zurück?

Do, 07.03.2019, 15:00 Uhr

RZ Pellets WAC Amateure - SC Copacabana Kalsdorf

Live-Ticker

RZ Pellets WAC Amateure SC Copacabana Kalsdorf

Dass Trainerwechsel fruchten können, sah man im ersten Spiel beim SC Kalsdorf. Mit neuem Trainer und neuem Spielerpersonal bezwangen die Kalsdorfer zum Auftakt etwas überraschend den SV Allerheiligen im eigenen Stadion mit 2:0. Nun wollen die Hack-Männer im Heimspiel gegen die WAC Amateure nachlegen und den Druck auf Bad Gleichenberg und Union Gurten in der Tabelle weiter erhöhen. Die ''Jungwölfe'' wiederum starteten mit einem Sieg gegen Tabellenschlusslicht Lendorf ins Fußballjahr 2019, bei einem weiteren Sieg könnten die Tatschl-Männer oben anklopfen. Das Hinspiel entschied der WAC mit 3:1 für sich. Kann der SC Kalsdorf im zweiten Spiel direkt nachlegen oder klettert der WAC in der Tabelle?

Fr, 15.03.2019, 19:00 Uhr

FC Gleisdorf 09 - ASV Allerheiligen

Live-Ticker

FC Gleisdorf 09 ASV Allerheiligen

Nach der Auftaktpleite gegen den SC Kalsdorf erwartet den SV Allerheiligen in der 17. Runde der nächste schwere Brocken: Die Eskinja-Elf muss zu heimstarken Gleisdorfern reisen, die ihrerseits mit dem Auswärtssieg bei Union Gurten einen erfolgreichen Start in das Frühjahr hinlegen konnten. Für die Moriggl-Elf zählt nur ein Dreier, will man weiter am Führungstrio dranbleiben. Im Hinspiel siegte der Vizemeister mit 2:1 bei den ''Galliern''. Kann der FC Gleisdorf auch im zweiten Spiel den Druck aufrecht erhalten oder leistet der SV Allerheiligen Schützenhilfe für den GAK und co.?

Fr, 15.03.2019, 19:00 Uhr

DSC Wonisch Installationen - ATSV Stadl-Paura

Live-Ticker

DSC Wonisch Installationen ATSV Stadl-Paura

Zum Auftakt brannte der DSC Deutschlandsberg beim 5:3-Sieg gegen den WSC Hertha Wels nach 0:2-Rückstand ein Offensivfeuerwerk ab und zeigte eine tolle Moral. Nun wollen die Grubisic-Männer im zweiten Spiel nach der Winterpause im Top-Spiel gegen den ATSV Stadl-Paura nachlegen und den zweiten Tabellenplatz verteidigen. Die Waldl-Elf musste sich zum Auftakt den Sturm Graz Amateuren mit 0:3 geschlagen geben und muss punkten, um nicht bereits früh den Anschluss an das Führungsquartett zu verlieren. Die Aufgabe wird anspruchsvoll: Der DSC stellt die zweitheimstärkste Truppe der Liga, 19 Punkte aus acht Heimauftritten sind ein starker Wert. Doch auch der ATSV fühlte sich bisher in der Fremde nicht unwohl, die Traunviertler verloren auswärts erst zwei Mal. Im Hinspiel setzte sich der ATSV mit 2:1 durch. Versetzen die Stadlinger dem DSC einen herben Dämpfer oder erteilen die Deutschlandsberger den Stadlingern eine Lektion?

Fr, 15.03.2019, 19:00 Uhr

SC ELIN Weiz - Tus Bad Gleichenberg

Live-Ticker

SC ELIN Weiz Tus Bad Gleichenberg

Lange umkämpft war die Auftaktpartie der TuS Bad Gleichenberg gegen Tabelleführer GAK, doch am Ende setzte sich der Favorit dann doch mit 2:0 durch. Im zweiten Anlauf wollen die Hochleitner-Schützlinge nun beim SC Weiz die ersten Punkte im Jahr 2019 holen. Die Weizer konnten sich zum Auftakt erwartungsgemäß mit 2:0 gegen Kellerkind Völkermarkt durchsetzen und wollen nun gegen Bad Gleichenberg nachlegen, um sich noch weiter von der Abstiegsregion zu entfernen. Im Hinspiel watschten die Weizer die Bad Gleichenberger mit einer 5:1-Klatsche ab. Die TuS dürfte also hochmotiviert sein, diesen Eindruck im Rückspiel richtig zu stellen. Kann sich Bad Gleichenberg für die Hinspielklatsche revanchieren oder kommt der SC Weiz optimal aus den Startlöchern?

Fr, 15.03.2019, 19:00 Uhr

VST Völkermarkt - UVB Vöcklamarkt

Live-Ticker

VST Völkermarkt UVB Vöcklamarkt

So beeindruckend wie sich die Heimbilanz der UVB Vöcklamarkt mit acht Siegen in acht Heimspielen liest, so ausbaufähig ist die Auswärtsbilanz der Schatas-Elf: Nur der FC Wels, der FC Lendorf und der VST Völkermarkt holten in der Fremde weniger Punkte als die UVB, ein Sieg aus acht Auswärtsfahrten ist für die Hausruckviertler natürlich viel zu wenig. Im neunten Versuch geht es für die drittplatzierten Oberösterreicher zum Abstiegskandidaten nach Völkermarkt, wo der zweite Auswärtsdreier beinahe Pflicht ist: Die Kärntner starteten mit dem 0:3 gegen den SC Weiz denkbar schlecht ins Frühjahr und gehen als Underdog in diese Partie. Im Hinspiel behielt die UVB jedoch nur knapp mit 2:1 die Oberhand. Kann Vöcklamarkt seiner Favoritenrolle gerecht werden und die Auswärtsbilanz aufpolieren oder sorgt die VST für eine Überraschung?

Fr, 15.03.2019, 19:00 Uhr

FC Wels - Union Raiffeisen Gurten

Live-Ticker

FC Wels Union Raiffeisen Gurten

Ein enorm wichtiges Spiel im Kampf um den Ligaverbleib - vor allem für den FC Wels. Nach der Auftaktpleite gegen die UVB Vöcklamarkt empfangen die Bohensky-Männer nun die Union Gurten, die sich dem FC Gleisdorf geschlagen geben musste und sieben Punkte vor den Welsern rangiert. Bei einem Heimdreier könnten die Messestädter den Vorsprung auf die Union auf vier Punkte verringern. Im Hinspiel teilten sich beide die Punkte. Können die Welser die Gurtener tiefer in die Abstiegsregion ziehen oder erteilt die Union dem FC einen heftigen Dämpfer im Keller?

Fr, 15.03.2019, 19:00 Uhr

Sturm Graz Amateure - GAK 1902

Live-Ticker

Sturm Graz Amateure GAK 1902

In Überzahl tat sich der GAK zum Auftakt lange schwer gegen die TuS Bad Gleichenberg, doch am Ende holten die Kulovits-Männer dann doch alle drei Zähler. Nun muss der Tabellenführer im Grazer Stadtderby bei spielstarken Sturm Graz Amateuren antreten, die ihrerseits mit dem 3:0 bei Stadl-Paura ihre gute Frühjahrsform auf Anhieb unter Beweis stellen konnten. Der ''Auswärtskick'' gegen ballsichere und technisch versierte ''Jungblackies'' wird keine Spazierfahrt, bereits im Hinspiel boten die Hösele-Youngsters dem GAK lange Paroli und verloren nach langem und intensivem Kampf nur knapp mit 2:3. Wer ist die Nummer eins in Graz? Räumt der GAK die nächste Hürde aus dem Weg oder markieren die ''Jungblackies'' den Spielverderber?

So, 17.03.2019, 15:00 Uhr

FC Lendorf - WSC HOGO Hertha

Live-Ticker

FC Lendorf WSC HOGO Hertha

Der Auftakt des FC Lendorf ging wie große Teile der Herbstsaison in die Hose - am Ende musste man sich den WAC Amateuren mit 0:2 geschlagen geben. Bei der Lendorfer Heimpremiere 2019 gastiert nun Mitaufsteiger WSC Hertha Wels, der sich zum Auftakt gegen den DSC drei schon sicher geglaubte Punkte noch aus den Händen reißen ließ. Die Kuranda-Männer wollen langfristig oben mitspielen, deshalb ist ein Sieg gegen nicht gerade vor Selbstvertrauen strotzende Lendorfer eigentlich Pflicht. Für die Morgenstern-Elf zählt hingegen nur eins: Drei Punkte, wenn die vage Hoffnung auf der Klassenerhalt weiter bestehen soll. Setzt sich wie erwartet der Favorit aus der Messestadt durch oder zeigt der FC Lendorf den unbedingten Willen im Abstiegskampf?

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Transfers RL Mitte
Auto Günther Aktion

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Torschützenliste Regionalliga Mitte

Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook