Regionalliga Mitte 2019/2020: Vorschau Runde 6

In wenigen Tagen steht die 6. Meisterschaftsrunde in der Regionalliga Mitte auf dem Programm. Ligaportal.at liefert an jedem Spieltag einen interessanten Vergleich der jeweils duellierenden Teams mit statistischen Daten, eine Fieberkurve, einen Head-to-Head-Vergleich und die aktuelle Tabellensituation. Auch am kommenden Spieltag gibt es wieder interessante Duelle! Wer bleibt erfolgreich? Wer findet auf die Siegerstraße zurück?

Fr, 30.08.2019, 19:00 Uhr

ASCO ATSV Wolfsberg - FC Gleisdorf 09

Live-Ticker

ASCO ATSV Wolfsberg FC Gleisdorf 09

Der Vizemeister aus Gleisdorf kommt langsam, aber sicher in die Spur. Beim hart erkämpften 3:2-Sieg gegen den DSC Deutschlandsberg konnten die Solarstädter den dritten Sieg der laufenden Saison einfahren. Nun müssen die Genser-Männer bei Aufsteiger ATSV Wolfsberg bestehen, der zuletzt im Aufsteiger-Duell gegen die Jungen Wikinger Ried mit 0:2 den Kürzeren zog. Nach einem tollen Liga-Auftakt mit drei Spielen ohne Niederlage verloren die Kirisits-Männer zwei Mal und wollen nun die dritte Pleite in Serie gegen den favorisierten Vizemeister verhindern. Bei den letzten Aufeinandertreffen in der Saison 16/17 gewannen die Gleisdorfer beide Spiele mit 1:0 und 5:2. Kann sich Gleisdorf auch in dieser Saison durchsetzen oder behält der ATSV alle drei Punkte in Kärnten?

Fr, 30.08.2019, 19:00 Uhr

DSC Wonisch Installationen - Tus Bad Gleichenberg

Live-Ticker

DSC Wonisch Installationen Tus Bad Gleichenberg

Gegen den FC Gleisdorf hatte der DSC trotz einer zwischenzeitlichen 2:1-Führung in der Vorwoche mit 2:3 das Nachsehen. Nun empfangen die Meier-Männer mit der TuS Bad Gleichenberg den nächsten steirischen Gegner. Die Hochleitner-Elf startete mit drei Niederlagen und zwei Siegen durchwachsen in die Saison - zuletzt gab es für die TuS beim 0:3 gegen die Überraschungsmannschaft der Saison aus St. Anna nichts zu holen. Es könnte ein ''Alles oder Nichts''-Spiel werden, schließlich spielte bisher keines der beiden Teams Unentschieden. Derzeit hält der DSC in seinen Heimspielen noch am Punktemaximum. An gleicher Stelle gab es im Vorjahr einen umkämpften 3:2-Sieg für den DSC. Holen die Deutschlandsberger den dritten Heimsieg oder kann sich die TuS mit dem zweiten Auswärtsdreier nach vorne pirschen?

Fr, 30.08.2019, 19:00 Uhr

ASV Allerheiligen - RZ Pellets WAC Amateure

Live-Ticker

ASV Allerheiligen RZ Pellets WAC Amateure

Bei den WAC Amateuren will es einfach nicht laufen: Mit nur einem Sieg und vier Niederlagen haben sich die ''Jungwölfe'' nach fünf Spielen im unteren Teil der Tabelle eingenistet. Bisher waren die Tatschl-Youngsters in ihren Begegnungen nicht zwingend das schlechtere Team, doch zu oft gaben die Lavanttaler am Ende eine Führung aus der Hand und standen mit leeren Händen da. Auch beim 2:3 gegen die Union Gurten führten die WAC Amateure zwischenzeitlich mit 2:1, mussten aber letztlich die nächste Pleite schlucken. Nun steht für die Wolfsberger die Auswärtsfahrt zu den ''Galliern'' vom SV Allerheiligen an. Der ASV dürfte mit der Punkteausbeute ebenso unzufrieden sein - erst einen Sieg konnte die Eskinja-Elf erringen, zuletzt holten die Steirer zumindest einen Punkt in Vöcklamarkt: „Wir haben zuletzt viele Punkte verschenkt und können viel mehr. Wir müssen jetzt eine Aufholjagd starten und schnell ins oberer Drittel der Tabelle gelangen“ heißt es aus Allerheiligen. Starten die ''Gallier'' die Aufholjagd gegen die ''Jungwölfe'' oder machen ihnen die WAC Amateure einen Strich durch die Rechnung?

Fr, 30.08.2019, 19:00 Uhr

SC Copacabana Kalsdorf - Sturm Graz Amateure

Live-Ticker

SC Copacabana Kalsdorf Sturm Graz Amateure

Fünf Spiele, zehn Punkte: Man kann den Kalsdorfer Saisonstart durchaus als sehr erfolgreich bezeichnen, vor allem wenn man die vergangenen beiden Spielzeiten als Maßstab nimmt. Allerdings sollte man bei der Bewertung nicht außer Acht lassen, dass der SCK bisher noch keines der vermeintlichen Top-Teams zum Gegner hatte. Dies ändert sich nun im Heimspiel gegen die Sturm Graz Amateure. Die ''Jungblackies'' gaben zuletzt beim 0:0 gegen den FC Wels die ersten Saisonpunkte ab, bleiben aber weiter ungeschlagen und wollen nun in Kalsdorf zurück auf die Siegerstraße finden. Ein Blick in die Statistik verrät, dass ein Kalsdorfer Heimsieg gar nicht unwahrscheinlich ist: In den letzten sechs Duellen dieser beiden Teams gab es keinen einzigen Auswärtssieg, die letzten beiden Heimspiele gegen die ''Jungblackies'' gingen glatt mit 2:0 und 3:0 an die Schirgi-Elf. Kann der SCK den Grazern die erste Saisonpleite zufügen oder schreiben die Hösele-Männer auch in Kalsdorf an?

Fr, 30.08.2019, 19:00 Uhr

WSC HOGO Hertha - Junge Wikinger Ried

Live-Ticker

WSC HOGO Hertha Junge Wikinger Ried

Nach zwischenzeitlich sieben Punkten aus drei Spielen wähnte sich Mitfavorit WSC Hertha Wels bereits auf dem richtigen Weg, doch das klare 1:4 gegen offensivstarke Weizer dürfte die Waldl-Männer wieder etwas auf den Boden zurückgeholt zu haben. Nun empfangen die Messestädter in einem der OÖ-Derbys die Jungen Wikinger Ried, die in der letzten Woche mit dem 2:0-Heimsieg gegen den ATSV Wolfsberg den ersten Saisonsieg einfahren und ordentlich Selbstvertrauen tanken konnten. Die Drechsel-Männer wollen jetzt mit Sicherheit die favorisierten und erfahreneren Welser ärgern und zumindest einen Punkt mitnehmen. Die Welser wiederum wollen den dritten Heimsieg in Folge und die Verbindung nach oben nicht abreißen lassen. Finden die Waldl-Männer zurück auf die Erfolgsspur oder können die jungen Wikinger den WSC um den Finger wickeln?

Fr, 30.08.2019, 19:00 Uhr

Union Raiffeisen Gurten - FC Wels

Live-Ticker

Union Raiffeisen Gurten FC Wels

In einem weiteren OÖ-Duell trifft die Union Gurten auf den FC Wels. Nach mehr oder minder verpatztem Saisonstart mit nur einem Punkt aus drei Spielen fanden die Gurtener in den letzten zwei Wochen besser in die Spur und schlugen sowohl die spielstarken Vöcklamarkter als auch die technisch versierten Wolfsberger Amateure. Nun soll gegen den FC Wels der dritte Dreier in Folge fallen - die Bohensky-Männer haben auch heuer wieder Probleme: Nach dem Überraschungssieg am ersten Spieltag gab es drei Niederlagen und ein Remis. Beim 0:0 gegen die Sturm Graz Amateure hielten die Messestädter gegen den Favoriten zwar die Null, doch nach vorne gelang es nicht, eine 45-minütige Überzahl mit einem eigenen Treffer krönen. Der letzte Welser Sieg gegen die Union datiert vom Jänner 2016 - damals siegte der FC glatt mit 3:0. Können die Gurtener den dritten Sieg in Folge feiern oder schreibt der FC Wels zum zweiten Mal voll an?

Sa, 31.08.2019, 17:00 Uhr

ATSV Stadl-Paura - SC ELIN Weiz

Live-Ticker

ATSV Stadl-Paura SC ELIN Weiz

Quo vadis, Stadl-Paura? Das einzige sieg- und punktlose Team der Liga ist der ATSV. Fünf Niederlagen am Stück und Torverhältnis von 3:15 sprechen eine eindeutige Sprache. Auch beim 1:3 gegen den SC Kalsdorf waren die Vujanovic-Männer letztlich mehr oder weniger chancenlos. Nun empfangen die Traunviertler mit dem SC Weiz einen sehr formstarken Gegner: Die Kaufmann-Schützlingen bezwangen in der Vorwoche mit einer bärenstarken Leistung den WSC Hertha Wels und hat mit vier Siegen aus fünf Spielen einen Super-Start vorzuweisen. Von den letzten sechs Duellen konnten die Weizer keines für sich entscheiden - drei Pleiten und drei Remis sind die Ausbeute. Dieses Mal wollen die Weizer den Angstgegner in die Knie zwingen und den fünften Dreier unter Dach und Fach bringen. Geht die Pleitenserie des ATSV weiter oder kann sich der ATSV erstmalig Punkte sichern?

Sa, 31.08.2019, 19:00 Uhr

USV RB Weindorf St. Anna am Aigen - UVB Vöcklamarkt

Live-Ticker

USV RB Weindorf St. Anna am Aigen UVB Vöcklamarkt

Was für ein sensationeller Start des USV St. Anna! Die Kocijan-Truppe hält nach fünf Spielen weiterhin am Punktemaximum und ließ auch die TuS Bad Gleichenberg beim 3:0-Auswärtssieg zuletzt richtig alt aussehen. Erst einen Gegentreffer musste der Aufsteiger hinnehmen, nun gastiert die UVB Vöcklamarkt in der Südoststeiermark. Die Schatas-Männer stabilisierten sich beim 1:1 gegen den SV Allerheiligen nach zuvor zwei klaren Niederlagen etwas. Nun wollen die Hausruckviertler den Aufsteiger erstmalig in Verlegenheit bringen. Der USV wiederum wird versuchen die Gunst der Stunde zu nutzen und mit den eigenen Anhängern im Rücken den Flow der letzten Wochen zu bewahren. Gibt es auch ein sechstes Mal in Folge einen Dreier für St. Anna oder beendet die UVB mit ihrer Routine die Serie?

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Auto Günther Aktion

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Torschützenliste Regionalliga Mitte

Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook