Regionalliga Mitte 2021/2022: Vorschau Runde 32

In wenigen Tagen steht die 32. Meisterschaftsrunde in der Regionalliga Mitte auf dem Programm. Ligaportal.at liefert an jedem Spieltag einen interessanten Vergleich der jeweils duellierenden Teams mit statistischen Daten, eine Fieberkurve, einen Head-to-Head-Vergleich und die aktuelle Tabellensituation. Auch am kommenden Spieltag gibt es wieder interessante Duelle! Wer bleibt erfolgreich? Wer findet auf die Siegerstraße zurück?


Fr, 27.05.2022, 19:00 Uhr

Tus Bad Gleichenberg - Sturm Graz II

Live-Ticker

Tus Bad Gleichenberg Sturm Graz II

Die "Jungblackys" sind ihrem Ziel sehr nahe, gegen Treibach zeigten die Hösele-Elf ein weiteres Offensivfeuerwerk und siegten am Ende mit 7:0. Hertha Wels kann die Steirer schon nicht mehr einholen, nun müssen die Grazer nur noch mindestens Zweiter werden und der Aufstieg in die zweite Liga ist vollbracht. Mit einem Sieg in Bad Gleichenberg und einer gleichzeitigen Niederlage von Deutschlandsberg in Vöcklamarkt würde der Aufstieg in trockenen Tüchern liegen, den Titel kann Sturm hingegen in dieser Runde noch nicht fixieren. Selbstverständlich wird der TuS alles in die Waagschale werfen, um Grazer Festlichkeiten auf dem eigenen Platz zu verhindern, zuletzt holte die Rebernegg-Elf eim Derby gegen Gleisdorf nur einen Punkt. Im Hinspiel gab es ein torreiches 3:3, kann Bad Gleichenberg den "Jungblackys" erneut das Wasser reichen oder können die Grazer Jung-Profis den Aufstieg in die zweite Liga fixieren?

Fr, 27.05.2022, 19:00 Uhr

SC Copacabana Kalsdorf - Union Raiffeisen Gurten

Live-Ticker

SC Copacabana Kalsdorf Union Raiffeisen Gurten

Nach dem gestrigen Sieg des FC Wels gegen Stadtrivale Hertha muss in Kalsdorf nun doch ganz schön um den Klassenerhalt gezittert werden. Die Kalsdorfer hatten in der letzten Runde spielfrei und musste tatenlos zusehen wie die Welser Konkurrenz den Abstand auf vier Punkte verkürzen konnte. Noch belegt der SCK den ersten Nicht-Abstiegsplatz, doch eine Niederlage gegen Union Gurten würde die Situation der Steirer prekärer machen, da davon auszugehen ist, dass der FC Wels in Stadl-Paura gewinnt. Und auch Treibach gilt es nicht zu vergessen, die zwar ein Spiel mehr auf dem Konto, aber auch nur zwei Punkte weniger als Kalsdorf haben. Mit Gurten ist eine extrem routinierte und mit allen Wassern gewaschene Truppe zu Gast, die Kalsdorf das Leben schwer machen wird. Kalsdorf wird eine Top-Leistung auf dem Rasen zeigen müssen, um den heißersehnten Dreier unter Dach und Fach zu bringen. Im Hinspiel siegten die Innviertler mit 3:1, kann sich Kalsdorf mit einem äußerst wichtigen Dreier revanchieren oder ist Gurten im Abstiegskampf das Zünglein an der Waage?

Fr, 27.05.2022, 19:15 Uhr

SV Spittal/Drau - USV RB Weindorf St. Anna am Aigen

Live-Ticker

SV Spittal/Drau USV RB Weindorf St. Anna am Aigen

Für den SV Spittal/Drau ist alles Hoffen und Mühen vergebens, sportlich sind die Kärntner bereits abgestiegen. Der SVS kann selbst mit drei Siegen maximal den drittletzten Platz erreichen und dies wird, selbst wenn alles für die Drautaler spielt, nicht zum Liga-Verbleib reichen. Nun empfangen die Rovcanin-Männer den USV St. Anna am Aigen, der noch mitten im Kampf um einen ÖFB-Cup-Platz steckt und beim 7:0-Kantersieg gegen Stadl-Paura zuletzt mächtig Selbstvertrauen tanken konnte. Die beiden bisherigen Duelle konnte St. Anna mit 4:0 und 3:1 für sich entscheiden, ein weiterer Sieg gegen den SVS würde in der Tabelle Druck für Gleisdorf, Weiz und Allerheiligen bedeuten, die ebenfalls gern ein Cup-Ticket hätten. Für Spittal geht es um nicht mehr viel, dennoch wollen die Kärntner bei ihrer Abschiedstournee eine gute Figur abgeben. Wer kann sich durchsetzen? Schreibt der SVS noch einmal voll an oder kann St. Anna sich im Kampf um die Cup-Plätze gut positionieren?

Sa, 28.05.2022, 16:00 Uhr

WSC HOGO Hertha - FC Gleisdorf 09

Live-Ticker

WSC HOGO Hertha FC Gleisdorf 09

Für den WSC Hertha Wels ist seit der vergangenen Runde klar, dass der Aufstiegs- und Titeltraum endgültig geplatzt ist. Dies hatte sich schon frühzeitig im Frühjahr abgezeichnet, schließlich kamen die Messestädter miserabel aus der Winterpause und mussten Sturm davonziehen lassen. Nach dem bitteren, aber nicht unverdienten 0:1 im Welser Stadtderby gegen den FC sind die Herthaner zehn Punkte hinter dem Grazer Konkurrenten, bei drei ausstehen Spielen (bei Hertha sogar nur zwei) natürlich ein Ding der Unmöglichkeit. Dementsprechend geht es beim WSC um nicht mehr allzu viel, während hingegen der Gegner aus Gleisdorf noch um einen ÖFB-Cup-Platz kämpft. Die Böcksteiner-Elf kam zuletzt nicht über ein 0:0 gegen Bad Gleichenberg hinaus, der FCG wartet ohnehin seit fünf Spielen auf einen Dreier. Mit einem vollen Erfolg könnte man die Konkurrenz um einen Cup-Platz unter Druck setzen, die Hertha hingegen kann nach dem verpassten Ziel frei aufspielen. Im Hinspiel setzte sich der WSC klar mit 4:1 durch, kann der FCG eine passende Antwort auf das Hinspiel geben oder behält der WSC alle drei Punkte in der Messestadt?

Sa, 28.05.2022, 16:30 Uhr

SC ELIN Weiz - RZ Pellets WAC Amateure

Live-Ticker

SC ELIN Weiz RZ Pellets WAC Amateure

Die Weizer Formkurve flachte in den letzten Wochen etwas ab, nur eines der letzten vier Spieler konnten die Schirgi-Männer gewinnen. Zuletzt konnte sie sich einen Punkt bei heimstarken Deutschlandsbergern erkämpfen, nun wartet mit den WAC Amateuren das nächste spielstarke Team. Die Wolfsberger ist so etwas wie das heimliche "Team der Stunde", die "Jungwölfe" sind in einer berauschenden Verfassung und konnten fünf der letzten sieben Spiele siegreich gestalten. Darüber hinaus sind die Tatschl-Youngsters richtig torhungrig: In den letzten fünf Spielen netzten die Lavanttaler satte 20 Mal an. Und genau da wollen sie auch in Weiz anknüpfen und die Top 5, während die Weizer sich im Endspurt im Kampf um die ÖFB-Cup-Plätze gut positionieren wollen. Im Hinspiel gab es eine empfindlichen 1:5-Klatsche für die Steirer, die Rechnung ist noch offen. Kann Weiz Wiedergutmachung betreiben oder bleiben die "Jungwölfe" auf dem aufsteigenden Ast?

Sa, 28.05.2022, 17:00 Uhr

ATSV Stadl-Paura - FC Wels

Live-Ticker

ATSV Stadl-Paura FC Wels

Der abstiegsbedrohte FC Wels konnte in den vergangenen Wochen eine Aufholjagd starten, die mit dem 1:0-Sieg über Stadtrivale Hertha Wels vorläufig ihren Höhepunkt fand. Die Welser gewannen drei ihrer letzten vier Spiele, aufgrund der noch zu absolvierenden Spiele sieht die Konstellation für die Messestädter mittlerweile gar nicht schlecht aus. Zum ersten Nichtabstiegsplatz fehlen den Welsern (bei einem Spiel weniger auf dem Konto) vier Zähler, zudem treffen am letzten Spieltag Treibach und Kalsdorf im direkten Duell aufeinander. Die Welser gastieren jetzt beim Schlusslicht aus Stadl-Paura, natürlich rechnet sich die Schatas-Elf beim Prügelknaben der Liga viel aus. Ein weiterer Dreier der Welser würde Treibach und Kalsdorf gewaltig unter Druck setzen. Im Hinspiel gab es einen ganz klaren 5:1-Sieg der Welser, ein Auswärtserfolg gegen längst abgestiegene Stadlinger wäre nicht verwunderlich und würde den Abstiegskampf noch einmal richtig anheizen. Kann der FC Wels die Aufholjagd fortsetzen oder spielt der ATSV doch noch eine gewichtige Rolle im Kampf um den Klassenerhalt?

Sa, 28.05.2022, 17:00 Uhr

Junge Wikinger Ried - ASV Allerheiligen

Live-Ticker

Junge Wikinger Ried ASV Allerheiligen

Die Jungen Wikinger Ried dürften den Klassenerhalt wohl unter Dach und Fach gebracht haben, vier Mannschaften werden am Ende auf jeden Fall schlechter sein als die Innviertler. Zuletzt mussten sich die Rieder in einem umkämpften OÖ-Derby der Union Gurten spät mit 0:1 geschlagen geben. Für die Jungen Wikinger geht es eigentlich um nichts mehr und die Offenzeller-Youngsters können befreit aufspielen. Als nächstes haben die Oberösterreicher den SV Allerheiligen vor der Brust, der noch mitten im Kampf um ein Cup-Ticket steckt. Zuletzt musste der ASV eine bittere 1:2-Heimpleite gegen Vöcklamarkt hinnehmen, der ASV führte bis zehn Minuten vor Schluss, gab die Partie dann aber noch fahrlässig aus der Hand. Nun wollen sich die "Gallier" bei der Auswärtsaufgabe in Ried wieder von ihrer Schokoladenseite präsentieren. Alle vier bisherigen Duelle konnten die Steirer für sich entscheiden, im Hinspiel gab es ein 3:1. Können die Jungen Wikinger erstmalig gegen den ASV voll anschreiben oder macht Allerheiligen die Fünf voll?

Sa, 28.05.2022, 19:00 Uhr

UVB Vöcklamarkt - DSC Wonisch Installationen

Live-Ticker

UVB Vöcklamarkt DSC Wonisch Installationen

Bei beiden Teams geht es quasi um nichts mehr Weltbewegendes, Deutschlandsberg hat das primäre Ziel eines ÖFB-Cup-Platzes bereits fixiert. Theoretisch können die Meier-Männer noch Meister werden, aber dafür müsste der DSC alles gewinnen und Sturm alles verlieren. Vielmehr kämpfen die West-Steirer mit der Union Gurten um den Vizemeistertitel. Auch Vöcklamarkt hat nach dem Sieg in Allerheiligen das Cup-Ticket fix in der Tasche, dementsprechend wurde das Saison-Ziel erreicht. Während der DSC beim 1:1 gegen Weiz zuletzt Punkte ließ, siegte Vöcklamarkt bei heimstarken "Galliern" durch zwei späte Treffer mit 2:1. Im Hinspiel siegten die Deutschlandsberger knapp mit 2:0, insgesamt ist die Bilanz mit zwei Siegen, zwei Niederlagen und drei Unentschieden ausgeglichen. Wer kann sich dieses Mal durchsetzen? Kann Deutschlandsberg die Union Gurten mit einem Auswärtsdreier unter Druck setzen oder holt die UVB den 15. Saisonsieg?


Auto Günther Aktion
Aktuell im Ligaportal Shop
Der offizielle Ligaportal Vereinsshop
Torschützenliste Regionalliga Mitte
Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook