Die Fans kamen in der vergangenen 17. Runde der Admiral 2. Liga voll auf ihre Kosten: 19 Tore, davon fünf allein in der finalen, packenden Partie am Sonntagmorgen in der Südstadt, Karten, rassige Szenen. Wie bereits aus den vergangenen Jahren bekannt, präsentieren wir auch heuer wieder in jeder Klasse das "hausbauführer.at" Team der Runde. Die Wahl zur Elf des Spieltages fiel wieder schwer. Doch sehen Sie selbst.

Klares Statement! Das Team der Runde rekrutiert sich aus diversen Partien des 17. Spieltages, das "Team der Stunde" ist zweifellos - neben dem GAK 1902, der an der Tabellenspitze einsam seine Kreise zieht - Aufsteiger DSV Leoben! Die Donawitzer haben eine Fabelserie hingelegt, sind seit neun Zweitligapartien und damit Ende September (!) unbesiegt, errangen dabei stolze sechs Dreier (3 U). Zuletzt blieb die Poms-Elf gar fünf Mal ohne Gegentor (4:0, 3:0, 2:0, 6:0 und 0:0) bei einem Gesamtscore von 15:0. Torjäger Alar (siehe Torschützenliste) und Co. eilen in 2024 von Sieg zu Sieg (ÖFB-Cup-Viertelfinale vs. Bundesligist SCR Altach inkl.) und rocken die Liga: mittlerweile Rang 3! 

J. Krumrey RB Salzburg 2
D. Halili Leoben 1
D. Alar Leoben 7
C. Bubalovic FAC 4
D. Tadic SKN St.Pölten 4
K. Monzialo SKN St.Pölten 3
L. Jastremski GAK 1
B. Rosenberger GAK 2
S. Dirnberger Amstetten 1
G. Davies Admira Wacker 1
M. Rasner Admira Wacker 1

Fotocredit: GEPA-ADMIRAL