Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Vorschau

2. Liga 2018/19: Vorschau Runde 11

Die Länderspielpause hat nur rund eine Woche gedauert, dennoch sorgte die Pause in der Vergangenheit bei so mancher Mannschaft der 2. Liga immer wieder für Probleme. Besonders Ried hatte im letzten halben Jahr nach den Meisterschaftsunterbrechungen mit sich zu kämpfen. Die Innviertler bekommen es im Topspiel der kommenden Runde auch gleich mit Lafnitz zu tun. Wie schon in der letzten Runde finden auch am kommenden Freitag wieder sechs der acht Partien am Freitag statt. Nur die Matches zwischen Wacker II und dem KSV (Samstag) und zwischen dem FAC und Vorwärts Steyr (Sonntag) finden nicht am Freitag statt. 

 

Fr, 19.10.2018, 19:10 Uhr

SC Austria Lustenau - Young Violets Austria Wien

Live-Ticker

SC Austria Lustenau Young Violets Austria Wien

Die Länderspielpause kam für Lustenau und die Young Violets zu völlig unterschiedlichen Zeitpunkten. Denn während Lustenau vor der Pause Vorwärts Steyr mit 5:1 demontierte, mussten die Young Violets zwei Niederlagen gegen Wattens und die SKU Amstetten einstecken. Die jungen "Wilden" aus Wien hatten somit Zeit sich wieder zu rehabilitieren, Lustenau dagegen musste den positiven "Flow" konservieren. In den Tests letzte Woche gelang das offensiv zumindest nicht. Zwei 0:0 gegen den FC Heidenheim sind aber nicht der Gradmesser, denn der kommt am Freitag nach Lustenau.

Fr, 19.10.2018, 19:10 Uhr

WSG Wattens - FC Juniors OÖ

Live-Ticker

WSG Wattens FC Juniors OÖ

Das bittere Cup-Aus gegen den TSV Hartberg lag der WSG Wattens doch schwer im Magen. Es dauerte vor der länderspielbedingten Pause doch ein paar Tage bis die Silberberger-Elf wieder in den Tritt fand. Die Beinahe-Niederlage gegen Wacker II konnte aber mit einem verdienten Sieg gegen die Young Violets kompensiert werden. Mit den Juniors OÖ reist am Freitag nun jedoch ein gefährlicher Gegner ins Gernot-Langes-Stadion. Die Linzer besiegten vor der Meisterschaftsunterbrechung Tabellenführer Blau-Weiß Linz in einem hitzigen Derby mit 3:2. Gegen Wattens sind die Oberösterreicher zwar erneut der Underdog, diese Rolle scheint der Elf von Kapitän Michael Lageder aber zu liegen.

Fr, 19.10.2018, 19:10 Uhr

FC Blau-Weiß Linz - SV Horn

Live-Ticker

FC Blau-Weiß Linz SV Horn

Eine Derby-Niederlage tut immer weh, besonders wenn die ganze Mannschaft dann noch zwei Wochen warten muss um die Niederlage auszumerzen. Mit dem SV Horn empfangen die Linzer am Freitag nun aber vielleicht genau den richtigen Gegner. Die Niederösterreicher stecken als Tabellenvorletzter im Abstiegskampf fest, sind daher gegen Blau-Weiß auch der klare Underdog. Verkehrte Welt wohl auch für die Waldviertler, kennt man Blau-Weiß doch auch eher als Abstiegskandidat in dieser Liga, denn als Titelkandidat. In dieser Saison geben sich die "Königsblauen" aber anders und werden wohl mit Wut im Bauch angeführt von Torjäger Alan auf drei Punkte gehen.

Fr, 19.10.2018, 19:10 Uhr

SC Wiener Neustadt - FC Liefering

Live-Ticker

SC Wiener Neustadt FC Liefering

Ein gehobenes Mittelfeld findet am Freitag im "alten" Stadion zu Wiener Neustadt statt. Der Tabellenfünfte FC Liefering trifft auf die dort heimischen Wiener Neustädter, die auf Platz Acht rangieren. Im Frühjahr behielten die Lieferinger mit einem Sieg und einem Remis gegen Wiener Neustadt im direkten Vergleich die Oberhand. Damals spielten die Wiener Neustädter jedoch noch um den Aufstieg mit. In dieser Saison tun sich die NIederösterreicher schon deutlich schwerer. Liefering auf der anderen Seite ist oftmals von starken Leistungsschwankungen gezeichnet, unterlag demnach auch Lafnitz vor der Länderspielpause knapp mit 1:2. Wiener Neustadt möchte nach dem Entscheid für ein neues Stadion im Gemeinderat sicher auf drei Punkte spielen um diese Entscheidung vielleicht ein klein wenig zu rechtfertigen. Immerhin kostet das neue Schmuckkästchen rund 12 Millionen Euro.

Fr, 19.10.2018, 19:10 Uhr

SV Licht Loidl Lafnitz - SV Guntamatic Ried

Live-Ticker

SV Licht Loidl Lafnitz SV Guntamatic Ried

Das Topspiel am kommenden Spieltag steigt in Lafnitz. Dort empfängt der Aufsteiger aus der Regionalliga Mitte den Favoriten auf den Aufstieg in die Bundesliga. Dabei hatten die Rieder vor einiger Zeit zu Bundesligazeiten sicherlich noch Vorbild-Charakter für die Lafnitzer, kommen doch beide Teams aus ähnlichen "Verhältnissen". Die Stadt Ried zählt rund 11.000 Einwohner, Lafnitz gut 1.500. In der Gegenwart passt aber gerade ein Blatt Papier zwischen die beiden Teams. Lafnitz liegt mit nur fünf Punkten Rückstand auf die drittplatzierten Rieder auf dem siebten Platz. Nach den guten Ergebnissen ist Coach-Weissenböck auf Seiten der Rieder auch vorsichtig optimistisch was die Begegnung mit Lafnitz betrifft: "In Lafnitz wartet auf uns ein extrem schweres Auswärtsspiel. Lafnitz hat die letzten sechs Runden nicht verloren und zuletzt Liefering auswärts geschlagen. Sie haben sich vor Transferschluss noch sehr gut verstärkt. Sie haben auch einen Trainer, der sehr viel Erfahrung mitbringt. Die Mannschaft kann unbekümmert aufspielen, das macht sie sehr gefährlich. Es ist ein sehr unangenehmer Gegner. Dennoch hoffen wir natürlich, dass wir etwas Zählbares aus Lafnitz mitnehmen können." Der Trainer der Rieder weiß aber um die Schwäche des Rieder Teams nach Länderspielpausen: "Wir haben aber auch gewusst, dass wir jetzt in der Länderspielpause gewisse Dinge schärfen müssen, um Klarheit in die Mannschaft zu bringen, was wir umsetzen wollen. Da sind wir auf einem guten Weg." Nichtsdestoweniger liegt der Druck auf den Schultern der Rieder, die im Titelrennen auf drei Punkte angewiesen sind.

Fr, 19.10.2018, 19:10 Uhr

SK Austria Klagenfurt - SKU Amstetten

Live-Ticker

SK Austria Klagenfurt SKU Amstetten

Richtig gut dürfte die Länderspielpause wohl Austria Klagenfurt und Amstetten getan haben. Beide Teams haben vor der Unterbrechung ihre Partien gegen Kapfenberg respektive Wiener Neustadt verloren. In der Pause musste Amstetten allerdings eine 4:0 Pleite gegen den LASK hinnehmen, Klagenfurt dagegen konnte gegen den slowenischen Klub NK Dekani mit einem Sieg überzeugen. Im ersten Pflichtspiel-Duell mit der SKU überhaupt, könnten die Kärntner mit den Niederösterreichern auch nach Punkten in der Tabelle gleichziehen.

Sa, 20.10.2018, 14:30 Uhr

FC Wacker Innsbruck II - KSV 1919

Live-Ticker

FC Wacker Innsbruck II KSV 1919

Auch bei der Samstagspartie zwischen Wacker Innsbruck und dem KSV hätte die Ausgangslage vor der Länderspielpause nicht recht viel unterschiedlicher sein können. Die Innsbrucker holten vor der Pause aus drei Partien nur einen Punkt, den aber gegen die WSG Wattens im Derby. Kapfenberg auf der anderen Seite konnte sich nach einer längeren Schwächephase wieder erfangen. Drei Siege am Stück aus den letzten drei Spielen brachten den Aufstieg im Cup und den vierten Platz in der Meisterschaft. Die gute Platzierung gibt die Elf von Kurt Russ auch auswärts sicher nur sehr ungern wieder her. In der ersten Begegnung dieser zwei Teams könnte es jedoch zu Überraschungen kommen, kennt man einander doch nur vom Videostudium.

So, 21.10.2018, 10:30 Uhr

Floridsdorfer AC - SK Vorwärts Steyr

Live-Ticker

Floridsdorfer AC SK Vorwärts Steyr

Zum Abschluss der elften Runde empfängt der FAC in Wien den Tabellenletzten aus Steyr. Die Situation als Langzeit-Tabellenletzter kennen die Wiener nur allzu gut, bekleideten sie diese Position doch über Jahre hinweg. In dieser Saison läuft es jedoch gut für die Wiener. Siege gegen Ried und zuletzt auch gegen die abstiegsgefährdeten Horner bescherten dem FAC den neunten Rang im Mittelfeld der Tabelle. Möglicherweise erstmals seit einigen Jahren gehen die Wiener als klarer Favorit in eine Begegnung. Der Druck liegt beim ersten Aufeinandertreffen dieser beiden Mannschaften aufgrund der Platzierung in der Tabelle klar bei den Steyrern, die jeden Punkt wie einen Bissen Brot benötigen, besonders nach dem schwerwiegenden 1:5 Debakel gegen Austria Lustenau.

 

BonkersBet: Unschlagbare Quoten auf die österreichischen Ligen!



Kommentare powered by Disqus

Meistgelesene Beiträge

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Torschützenliste österreichische 2. Liga

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter