Vorschau

2. Liga 2018/2019: Vorschau Runde 23

Das Finish in der ersten Saison der 2. Liga hat so richtig begonnen. Während sich im Titelkampf nun ein Zweikampf zwischen Ried und Wattens entwickelt hat, kämpft fast die halbe Liga um den Klassenerhalt. Ried konnte vorige Woche an Wattens vorbeiziehen und hat am Wochenende mit den Young Violets eine ebenso machbare Aufgabe wie Wattens gegen Steyr vor der Brust. Beide Teams dürfen sich gegen die Abstiegskandidaten keinen Patzer erlauben. Interessant zu beobachten ist derzeit natürlich die Konstellation der Abstiegskandidaten, sind es doch allesamt die Aufsteiger aus den Regionlligen die gleich im ersten Jahr wieder zurück in die Regionalliga durchrascheln könnten. Doch auch Liefering und der FAC hängen hinten drin. Positive Überraschung aus der Sicht der Aufsteiger sind die Jugendteams des LASK und von Wacker Innsbruck, die vorne mitspielen. 

 

Fr, 19.04.2019, 19:10 Uhr

FC Blau-Weiß Linz - KSV 1919

Live-Ticker

FC Blau-Weiß Linz KSV 1919

Im oberen Mittelfeld der Tabelle empfängt Blau-Weiß Linz am kommenden Freitag den KSV. Es ist ein wenig das Duell zweier Teams die im Frühjahr bislang die hohen Erwartungen noch nicht erfüllen konnten. Blau-Weiß so scheint es hat nach der nicht beantragten Bundesliga-Lizenz etwas die Motivation auf der Strecke liegen gelassen. So hat es auch nicht verwundert, dass die Oberösterreicher nach dem ersten Sieg im Frühjahr vor zwei Wochen gegen den FAC, letzte Woche gleich wieder in Lustenau unterlagen. Kapfenberg geht es derzeit nicht unbedingt besser. Der junge Kader der "Falken" musste zuletzt aber immer mehr Federn lassen. Im Steirer-Derby gegen Lafnitz gelang mit einem 3:2 nun aber vielleicht der Ansatz zu einer Trendumkehr. Nachdem Blau-Weiß das Hinspiel im Herbst in Kapfenberg in der damaligen guten Form noch 0:2 gewann, ist die Favoritenrolle am Freitag aber wieder völlig offen. Kapfenberg würden weitere drei Punkte gut tun um an der oberen Gruppe dran zu bleiben.

Fr, 19.04.2019, 19:10 Uhr

FC Liefering - FC Juniors OÖ

Live-Ticker

FC Liefering FC Juniors OÖ

Nachdem sich der LASK und Salzburg vorige Woche bereits einen hitzigen Fight in der Bundesliga lieferten, kommt es am Freitag in Liefering zur Begegnung zwischen den zweiten Mannschaften beider Teams. Die Favoritenrolle darf nach einem zwei Siegen am Stück und der sehr guten Form momentan den Juniors zugedacht werden. Liefering hatte nach dem 3:0 Erfolg gegen den KSV zwei Niederlagen zu verschmerzen, hat aber zumindest das Hinspiel im Herbst klar 3:0 gewonnen. Die Formkurve zu damals hat sich aber drastisch gedreht.

Fr, 19.04.2019, 19:10 Uhr

SV Licht Loidl Lafnitz - SC Austria Lustenau

Live-Ticker

SV Licht Loidl Lafnitz SC Austria Lustenau

Mit dem SV Lafnitz ist einer der Geheimtipps dieser Saison nun endgültig entzaubert. Die 3:2 Niederlage gegen Kapfenberg im Derby hat die Lafnitzer tief in den Abstiegskampf hinein gestoßen. Mit 26 Punkten weisen die Steirer nur drei Punkte Vorsprung auf Austria Lustenau auf. Die hohen Erwartungen ans Frühjahr nach dem fulminanten Herbst konnten damit nicht erfüllt werden. Das gleiche gilt natürlich auch wie fast jedes Jahr für Austria Lustenau. Zuletzt feierte die Elf von Gernot Plassnegger allerdings zwei Siege am Stück. Die Formkurve stimmt also in Lustenau. Mit einem Sieg könnten die Vorarlberger die 1:3 Heimpleite im Herbst vergessen machen. Das wird allerdings kein Zuckerschlecken, denn Lafnitz wird mit dem Messer zwischen den Zähnen werken um die drei Punkte zu sichern und um sich im Abstiegskampf Luft zu verschaffen.

Fr, 19.04.2019, 19:10 Uhr

SV Horn - SKU Amstetten

Live-Ticker

SV Horn SKU Amstetten

Der Abstiegskampf wirft auch am kommenden Freitag wieder seinen Schatten voraus. In Horn empfängt der Vorletzte den Zwölften aus Amstetten. Während Horn aus den letzten drei Spielen nur zwei Punkte holte, agierte Amstetten glücklicher. Steyr und Liefering wurden besiegt, sechs Punkte geholt. Das hievte die Amstettner über den roten Strich und somit in die Nicht-Abstiegszone. In diese Zone möchte Horn gerne wieder hin. Dazu benötigt es im Derby mit Amstetten aber zumindest drei Punkte. Verliert Horn wird es im Kampf um den Klassenerhalt für Horn und Steyr schon ganz ganz eng. Horn kämpft am Freitag also nicht nur für sich selbst, sondern auch für den Konkurrenten aus Steyr, der punktegleich einen Platz hinter Horn rangiert.

Fr, 19.04.2019, 19:10 Uhr

Floridsdorfer AC - FC Wacker Innsbruck II

Live-Ticker

Floridsdorfer AC FC Wacker Innsbruck II

Komplett konträr verläuft das Frühjahr in Wien Floridsdorf und in Innsbruck. Die Wiener torpedieren derzeit ihren guten Herbst und liegen wieder einmal auf dem zehnten Platz in der Meisterschaft. Glücklicherweise ist in dieser Saison die Abstiegszone erst ab Platz 14 deklariert. Innsbruck II dagegen spielt ein absolut starkes Frühjahr, feierte zuletzt sogar drei Siege am Stück. Da staunten Teams wie Wiener Neustadt und Lustenau nicht schlecht, als plötzlich das junge Team in der Tabelle vorbeizog. Der FAC hängt jedenfalls mitten im Abstiegskampf un muss nach dem 3:0 gegen Ried wieder punkten. Trotz des Erfolgs gegen Innsbruck II im Herbst sind die Wiener der klare Underdog.

Fr, 19.04.2019, 20:30 Uhr

Young Violets Austria Wien - SV Guntamatic Ried

Live-Ticker

Young Violets Austria Wien SV Guntamatic Ried

David gegen Goliath heißt es zum Abschluss am Freitag in Wien. Die Young Violets empfangen Tabellenführer Ried. Die Favoritensituation zwischen dem Ersten und dem Vierzehnten in der Tabelle ist klar. Ried-Coach Baumgartner ist im Frühjahr mit seiner Mannschaft noch ungeschlagen, weiß aber auch um die Gefahr die von den Violetten ausgeht: "Wir müssen gescheit genug sein, um weiterhin den Fokus auf das jeweilige Spiel zu richten. Das schwierige Auswärtsspiel gegen die Young Violets müssen wir genauso fokussiert angehen wie das Spiel gegen den FAC. Die Violetten haben immer die Möglichkeit, aus dem Profi-Kader Spieler abzustellen. Das werden sie gegen uns auch machen. Es ist eine sehr spielstarke Mannschaft, die immer für eine Überraschung gut ist. Wir sind deshalb gewarnt und müssen auch wieder mit 100 Prozent zur Sache gehen." Die 1:2 Niederlage im Herbst warnt den Favoriten entsprechend vor. Im Titelkampf sind gegen den klaren Außenseiter drei Punkte dennoch Pflicht. Daran führt kein Weg vorbei.

Sa, 20.04.2019, 14:30 Uhr

SC Wiener Neustadt - SK Austria Klagenfurt

Live-Ticker

SC Wiener Neustadt SK Austria Klagenfurt

Das Titelrennen ist für Wiener Neustadt bei zwölf Punkten Rückstand wohl vorbei. Die Niederösterreicher haben es wenn sie knapp dran waren zu oft versäumt die nötigen Punkte zu machen. Im Saisonfinish geht es damit nur noch um die Ehre und um die Präsentation für das Transferfenster im Sommer, respektive für den Trainer für die neue Saison. Austria Klagenfurt hat dagegen alles zu verlieren. Man möchte die neuen Sponsoren nicht enttäuschen und die Klasse halten. Dazu braucht es nach zuletzt zwei Unentschieden gegen Wiener Neustadt wieder volle drei Punkte. Drei Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz lassen in Klagenfurt wohl niemanden ruhig schlafen.

So, 21.04.2019, 10:30 Uhr

WSG Wattens - SK Vorwärts Steyr

Live-Ticker

WSG Wattens SK Vorwärts Steyr

Der Schlager zum Sonntag findet in Wattens statt. Dort empfängt der angeschlagene Titelkandidat Wattens den kriselnden Klub aus Steyr. Die Oberösterreicher haben bislang noch keinen Cheftrainer präsentiert. So wird wohl der bisherige Co-Trainer Adnan Kaltak weiterhin auf der Bank Platz nehmen. Rein tabellarisch ist Wattens der klare Favorit. Zuletzt haben die Wattener aber das ein ums andere Mal schon Punkte liegen gelassen. Das hat es Ried ermöglicht an den Tirolern vorbeizuziehen. Wattens steht also genau wie Steyr schwer unter Druck. Aufgrund der Qualität im Kader sollte Wattens die Begegnung wie schon im Herbst für sich entscheiden können. Steyr kämpft allerdings ums sportliche Überleben in der 2. Liga und wird alles in die Waagschale werfen. Möglicherweise können die Oberösterreicher überraschen.

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten