Noch drei Runden in der ADMIRAL 2. Liga-Saison 2023/24, zwei davon binnen vier Tagen. Akkordprogramm über Pfingsten mit dem kompletten Spieltag 28 am Freitag und 29 an Pfingstmontag. Oben ist alles klar, Meister GAK 1902 beim Schaulaufen, die SV Guntamatic Ried praktisch Vizemeister. Spannung noch in den Niederungen der Tabelle, wo der Drittletzte Dornbirn mächtig unter Druck steht, gegen den SKN St. Pölten nur ein Sieg hilft. Auch SW Bregenz gefährdet, seit Wochen im freien Fall. Das Abstiegsgespent kreist im Ländle (war zuvor schon in der ADMIRAL Bundesliga so). Damit zur VORSCHAU inkl. Ergebnis-Tipp.

Der FC Dornbirn braucht gegen den schwächelnden SKN St. Pölten um Julian Keiblinger am Freitag unbedingt einen Dreier. Im Hinspiel zwang der 21-jährige Brasilianer Gabriel Brilhante, den in der Rückrunde eine Oberschenkelverletzung zurückwarf, den Außenspieler der Wölfe zwar in dieser Szene in die Knie, doch am Ende siegten die Niederösterreicher am 4. November mit 2:0. Doch inzwischen zeigen die Vorarlberger ein anderes Gesicht und hoffen noch auf den Klassenerhalt. Beim SKN hat Routinier Dario Tadic im Fernduell mit Deni Alar (DSV Leoben), beide je 15 Treffer, die Chance 2. Liga-Torschützenkönig zu werden - siehe HIER!

Fr, 17.05.2024, 18:10 Uhr

SV Horn - FAC

Live-Ticker

SV Horn FAC Den Floridsdorfern mangelt es besonders im Frühjahr an Konstanz, die letzte Anspannung scheint bei den Mörec-Mannen zu fehlen! Betreff Vizemeistertitel ist die SV Ried dem Fünften FAC enteilt. Der SV Horn im Flow, gewann bereits das Hinspiel 1:0. Dazu jüngst das Achtungs-Remis beim GAK 1902 - das erste Remis der Saison für die Waldviertler! Ligaportal-Tipp: 2:1.

Fr, 17.05.2024, 18:10 Uhr

SV Licht Loidl Lafnitz - FC Flyeralarm Admira

Live-Ticker

SV Licht Loidl Lafnitz FC Flyeralarm Admira Interessante Partie, auch wenn es nicht wirklich noch um was geht für beide Teams. Die Admira als Spitzenreiter der Rückrundentabelle (26 Punkte) gut drauf. Der SV Lafnitz zuletzt aus zwei Heimspielen nur mit einem Punkt (1U, 1N), doch mit dem 4:1-Triumph im Steirer Duell beim SK Sturm II auswärts. Ligaportal-Tipp: 1:1.

Fr, 17.05.2024, 18:10 Uhr

SKU Amstetten - FC Liefering

Live-Ticker

SKU Amstetten FC Liefering Analog Admira holte auch der FC Liefering mit 26 Punkten die meisten der Rückrunde, kassierte aber jüngst eine 0:1-Heimniederlage gegen die Vienna. Die erste im neuen Jahr in der Red Bull Arena für die Salzburger. Schlusslicht SKU Amstetten scheint sich zumindest mit Anstand aus Liga 2 verabschieden und der ein und andere Spieler sich beweisen zu wollen, um im Profifußball womöglich bei einem anderen Klub zu landen. Ligaportal-Tipp: 1:2.

Fr, 17.05.2024, 18:10 Uhr

SV Stripfing - GAK 1902

Live-Ticker

SV Stripfing GAK 1902 Während der bereits feststehende Meister & Aufsteiger GAK 1902 die Saison gelassen ausklingen lassen kann, hat der SV Stripfing so was wie Matchball zum Klassenerhalt. Unter Interims-Trainer Florian Hart sind die Gastgeber unbesiegt (2S, 2U), schafften den Turnaround und wollen dem Meister zu Ehren bzw. zur Gratulation nicht allein Spalier stehen.  Die Gastgeber haben sich zweifellos in den letzten Wochen Luft fern eines Abstiegsplatzes verschafft, um durchzuatmen gilt es allerdings nachzulegen und in der Erfolgsspur zu bleiben. Ligaportal-Tipp: 2:2.

Fr, 17.05.2024, 18:10 Uhr

First Vienna FC 1894 - KSV 1919

Live-Ticker

First Vienna FC 1894 KSV 1919 Zwei Sieger der vergangenen beiden Runden und mit dem Momentum. Nach vier Heimsiegen gewann die Vienna erstmals unter Coach Mehmet Sütcü auswärts. Und das sogar beim starken FC Liefering mit 1:0. Die Jungbullen bis dato im Kalenderjahr zuhause noch unbesiegt, doch nach der Hinspiel-Niederlage auf der Hohen Warte (2:0) wieder ohne Punkt und Tor. Kapfenberg hat unter Spielertrainer Matthias Puschl den Turnaround geschafft: Zwei Siege, in denen die Steirer obendrein viel Moral und Mentalität bewiesen haben. Die Falken mit Wind unter den Flügeln, kurz vor dem Klassenerhalt, der am Freitag besiegelt werden könnte für den neuen Torschützen vom Dienst Hofleitner. Zuletzt galt: Alex gut, Ende gut für den KSV! Trifft der KSV-Knipser auch zum dritten Mal in Folge? Ligaportal-Tipp: 1:1

Fr, 17.05.2024, 18:10 Uhr

SV Guntamatic Ried - Sturm Graz II

Live-Ticker

SV Guntamatic Ried Sturm Graz II Fünf Siege (davon vier zu Null!) aus den jüngsten sechs Partien (1N): Respekt Ried! Klarer Kurs Vizemeister-Titel! Der Vorletzte SK Sturm II bereits abgestiegen, verlor das Hinspiel mit 0:5. Könnte das nächste Schützenfest für die Torfabrik (61) gegen die "Schießbude" der Liga (64 Gegentreffer) werden, auch wenn der abgestiegene Tabellenvorletzte aus Graz keine "Laufkundschaft" ist und sich zu wehren weiß. Ligaportal-Tipp: 4:0.

Fr, 17.05.2024, 18:10 Uhr

FC Dornbirn - SKN St. Pölten

Live-Ticker

FC Dornbirn SKN St. Pölten Der FC Dornbirn klammert sich bei seiner "Mission Klassenerhalt" an den Strohhalm, braucht drei Punkte. Der SKN im "Tabellen-Treibsand", abgerutscht auf Rang 10, zuletzt ein Punkt aus sechs Spielen! Zwar gewannen die Wölfe das Hinspiel, doch im Herbst hatten sie noch etwas mehr Biss als im Frühjahr, in dem die Vorarlberger wiederum ein anderes, besseres Gesicht zeigen und Interimstrainer Erio Orie sein Team nochmal zu "Einsatz total" treiben wird. Ligaportal-Tipp: 3:1.

Fr, 17.05.2024, 18:10 Uhr

DSV Leoben - SW Bregenz

Live-Ticker

DSV Leoben SW Bregenz Beim Dritten DSV Leoben lebt die Minimalchance auf den Vizemeister-Titel. Jetzt kommt mit dem SW Bregenz das schlechteste Rückrundenteam (8 Punkte) in die Monte Schlacko-Arena. Sieben Niederlagen aus den jüngsten acht Spielen (1U), dazu seit fünf Spielen ohne Tor sind eine niederschmetternde Bilanz. Das Hinspiel endete 0:0. Im Aufsteiger-Duell zwischen den Steirern und Vorarlbergern sind erste Tore fällig und werden auch fallen. Apropos Tore: Für Deni Alar besteht im Fernduell der "Ü-30iger" mit Dario Tadic (SKN St. Pölten), beide je 15 Tore, noch die Torchance, um Torschützenkönig zu werden. Ligaportal-Tipp: 2:0.

Fotocredit: GEPA-ADMIRAL