Der FC Gleisdorf will im Frühjahr besser abschneiden

In der Winterpause findet man den FC Gleisdorf 09 auf dem zehnten Tabellenplatz der Regionalliga Mitte. Vom Potential her könnte man die Steirer ohne Zweifel eher unter den ersten fünf des Klassements sehen. Die Böcksteiner-Elf wurde aber immer wieder durch Verletzungen zurückgeworfen. Im heurigen Frühjahr soll dann ein ÖFB-Cup-Platz her.

Die direkten Duelle werden heuer entscheiden

"Wir sind mit dem Herbst nicht ganz zufrieden, leider hatten wir viel Verletzungspech", moniert der Sportl. Leiter, Gerald Kainz. Die Solarstädter wollen im Frühjahr erfolgreicher sein und vor allem den Fokus auf die Begegnungen mit den direkten Konkurrenten aus der Steiermark legen. "Wir haben heuer sehr wichtige Heimspiele gegen steirische Vereine, die ebenfalls um die begehrten ÖFB-Cup-Plätze kämpfen. Da hoffen wir auf unsere Fans und wollen so oft wie möglich siegreich sein", sagt Kainz. Noch gab es in Gleisdorf keine Neuerwerbungen zu vermelden. David Schloffer (SV Tillmitsch) und Thomas Wotolen (SV Feldbach) verliesen hingegen den Verein. Das Transferprogramm ist aber noch nicht abgeschlossen. "Wir sind in diversen Gesprächen schon etwas weiter, aber spruchreif ist noch nichts", erklärt der Sportliche Leiter vom FC Gleisdorf 09.

 gleisdorf 2022 ripu 053

ligaportal: Fassen Sie bitte mal den Herbst zusammen und geben Sie einen Ausblick auf das Frühjahr 2023! 

Gerald Kainz: "Der Verletzungsteufel wütete bei uns im Herbst leider sehr oft. Wir wollten eigentlich unter den ersten fünf der Regionalliga Mitte sein, das ist uns leider nicht gelungen. Jetzt wollen wir im Frühjahr voll angreifen und mit einer schlagkräftigen Truppe wichtige Punkte holen. Der Cup-Platz ist für uns sicherlich am Schluss machbar."

 

Wer wird Meister?

"Wenn man die budgetäre Situation betrachtet, kann es für mich nur der aktuelle Tabellenführer aus Leoben sein. Ich sehe einen Zweikampf zwischen dem DSV und Hertha Wels, aber am Ende werden die Donawitzer den Meistertitel holen und aufsteigen."

 

by Andreas Neumayer

Foto Credit: RIPU


Transfers RL Mitte
Auto Günther Aktion
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Torschützenliste Regionalliga Mitte
Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook