Cup-Teilnahme fixiert: Gurten reicht gegen Kalsdorf ein 0:0-Remis! [Video]

Am heutigen Freitag Abend kam es in der 30. und somit letzten Runde der Regionalliga Mitte zum Aufeinandertreffen des SC Copacabana Kalsdorf und der Union Raiffeisen Gurten. Für die Hack-Männer war diese Partie bedeutungslos, doch die Union kämpfte im Fernduell mit dem WSC Hertha Wels noch um den letzten verbliebenen ÖFB-Cup-Platz. Letztlich erreichten die Oberösterreicher mit einem 0:0 ihr Ziel, weil der WSC bei den ''Jungblackies'' patzte. Somit sind die Madritsch-Männer fix nächstes Jahr im Cup vertreten.

Kalsdorf verpasst die Blitz-Führung - Gurten im Abschluss zu ungefährlich

Die Partie begann flott: Eine Kalsdorfer Flanke aus dem Halbfeld erreichte den Kopf von Sauperl, doch Gurten-Keeper Wimmer verhinderte mit einem tollen Reflex den schnellen Rückstand (2.). In der Folge kamen die Gurtener ins Spiel und machten vor allem über die rechte Seite ordentlich Dampf, doch der letzte, zielgerichtete Pass fehlte in der Anfangsphase. Die Madritsch-Männer übernahmen die Spielkontrolle, kamen aber zu wenigen hochkarätigen Chancen: Ein Distanzschuss von Burghuber stellte kein Problem für Weissenbacher dar (18.). Von den Kalsdorfern war offensiv wenig zu sehen, auch wenn die Hack-Männer eigentlich mehr Spielanteile hatten - die Union wiederum war präsenter im Spiel nach vorne, wusste dies aber nicht in brandgefährliche Aktionen umzumünzen: Nach einer halben Stunde fand eine gute Kienberger-Flanke den Kopf eines Mitspielers, doch wieder einmal war Weissenbacher aufmerksam und konnte den Ball problemlos aufnehmen (30.). Bis zur Halbzeit passierte nichts mehr - mit einem 0:0 ging es in die Kabinen.

Chance SC Kalsdorf 2

Mehr Videos von SC Copacabana Kalsdorf

Wenig Zwingendes: Gurten bringt einen Punkt über die Zeit und fixiert Cup-Teilnahme

Dieses Mal kamen die Madritsch-Männer etwas besser aus der Kabine, doch dem Kopfball nach einer guten Flanke von rechts fehlte der Druck, um Kalsdorf-Keeper Weissenbacher wirklich in Bedrängnis zu bringen (53.). Zwei Minuten zappelte der Ball dann tatsächlich im Kalsdorfer Kasten, doch dem Treffer wurde zurecht die Anerkennung verweigert, da Kreilinger beim Pass in die Tiefe im Abseits stand (55.). Gut 20 Minuten vor dem Ende zeigten sich dann auch endlich wieder die Hack-Männer mit einer guten Offensivaktion, doch der Kopfball nach einer Vujcic-Flanke war zu hoch angesetzt (72.). Viele Hochkaräter bekamen die Zuseher auch in der zweiten Hälfte nicht zu sehen - die Gurtener zeigten zwar einige lobenswerte Ansätze, doch richtige Torgefahr konnten die Gäste nicht herauf beschwören. Ähnliches galt für den SC Kalsdorf, der unter dem Strich vor dem gegnerischen Gehäuse ebenso zu ungefährlich blieb. Konsequenterweise blieb es nach Ablauf der 90 Minuten beim 0:0 - ein Punkt, der der Union Gurten zur Cup-Teilnahme im nächsten Jahr reicht, da der WSC Hertha Wels zeitgleich über die Sturm Graz Amateure stolperte. Der SC Kalsdorf beendet wiederum eine eher enttäuschende Saison auf dem 13. Tabellenrang.

Peter Madritsch (Trainer Union Gurten): ''Ich bin der Meinung, beide Teams haben sich neutralisiert. Es gab sehr wenige große Chancen. Wir haben alles erreicht, was wir uns im Sommer vorgenommen haben. Ich bin froh für den Verein und den Vorstand, weil wir im Sommer einen großen Umbruch hatten. Aber wir sind einfach enger zusammen gerückt, ich bin sehr stolz auf die Mannschaft.''

 

SC Copacabana Kalsdorf - Union Raiffeisen Gurten 0:0 (0:0)

Sportzentrum Kalsdorf, 200 Zuseher, SR Arno Weichsler

SC Kalsdorf: Weissenbacher, Schroll (62. Weissenbrunner), Deutschmann, Sauperl, Vujcic, Leeb, Omerovic, Reisinger (59. Pfingstner), Salentinig (72. Ebner), Pürcher, Paric

Union Gurten: Wimmer, Reiter, Schott, Kienberger, Kreuzer, Öhlböck (70. Berer), Wirth, Schnaitter, Kreilinger (77. Kouskous), Miletic, Burghuber

 

Spielbericht: Pascal Stegemann

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Auto Günther Aktion

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Torschützenliste Regionalliga Mitte

Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook