Interview mit Kalsdorf's Maritschnegg: ''Ich würde den Sturm Amateuren den Aufstieg wünschen!''

Kevin Maritschnegg kann auf einen reichen Erfahrungsschatz in der Regionalliga Mitte zurückgreifen. Der 29-jährige kickte mehrere Jahre für den SV Allerheiligen und den FC Gleisdorf und heuerte in diesem Sommer beim SC Copacabana Kalsdorf an. Beim SCK zählte der Mittelfeldmann im vergangenen Herbst zu den Leistungträgern und absolvierte 13 Spiele. Für Ligaportal stand der Akademiker (Abschluss: Master of Science) Rede und Antwort.

Ligaportal: Wie zufriedenstellend ist der Herbstdurchgang verlaufen?

Kevin Maritschnegg: ''Nach einem guten Start haben wir in der zweiten Hälfte des Herbstes den roten Faden leider verloren und konnten leider auch immer wieder Ausfälle von wichtigen Spielern nicht kompensieren. Wir sind somit nicht ganz zufrieden mit unserem Punktekonto und folglich der Tabellenplatzierung.''

LP: Wo gilt es nun in der Rückrunde den Hebel verstärkt anzusetzen?

KM: ''Wir wollen in der Rückrunde sportlich einen Schritt nach vorne machen, die Spielidee von unserem Trainer noch besser auf den Platz bringen und vor allem als Mannschaft noch enger zusammenwachsen. Wir wollen unsere Leistung auch noch konstanter abrufen und den Spirit in der Mannschaft wecken, dass wir nur ganz schwer zu besiegen sein werden.''

LP: Sind Kaderveränderungen geplant bzw. wann startet die Aufbauzeit?

KM: ''Wir haben uns punktuell sehr gut verstärken können, sodass wir sicher noch enger zusammengerückt sind. Leider sind auch ein paar talentierte Jungs von uns gegangen, aber wir haben neben ligaerfahrenen Spielern wie Waltl und Co, auch sehr gute Neulinge an Board, die in der Liga ihren Abdruck hinterlassen können. Die ersten Trainingstage machen richtig Spaß auf mehr, es ziehen alle voll mit.''

LP: Wer ist für dich der beste Spieler der Liga?

KM: ''Es gibt für mich keinen Spieler, der über alle anderen zu stellen ist. Ein einzelner Spieler lebt immer vom Kollektiv und in jeder Mannschaft gibt es ganz wichtige Spieler, die manchmal durch Tore oder tolle Einzelaktionen glänzen. Aber manchmal spielen sie für den Außenstehenden auch nicht so attraktiv, daher könnte man sicher in jeder Mannschaft den einen oder anderen Spieler hervorheben.''

LP: Welche Mannschaften werden sich letztlich den Meistertitel ausmachen?

KM: ''Die Liga ist heuer so eng wie lange nicht, daher ist es für mich auch sehr schwierig eine Prognose abzugeben. Aber ich würde es den Sturm Amateuren wünschen, da die jungen Talente definitiv am meisten vom sportlichen Aufstieg profitieren würden und die Kluft in die Bundesliga geringer werden würde. Da ich seit kurzem ja selbst in der Sturm Akademie als Athletik- und Individualltrainer aktiv bin, wäre es sicher ein guter Schritt für die Ausbildung.''

Maritschnegg min

Kevin Maritschnegg hat in der Rückrunde mit seinem SCK noch einiges vor.

Foto: SC Kalsdorf

Interview: Rene Dretnik

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußballreisen EM 2020
Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams
Auto Günther Aktion
Torschützenliste Regionalliga Mitte
Fußball-Tracker
Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook