BREAKING: Staatsanwältin bestätigt weitere Wettbetrug-Ermittlungen gegen den ATSV Stadl-Paura!

Wie unter anderem DER STANDARD und die OÖN berichten, weitet sich der vermeintliche Wettbetrug beim ATSV Stadl-Paura aus. LIGAPORTAL berichtete über Verdachtsmomente nach einem Erstrundenspiel des ÖFB-Cups im August 2020, das Austria Klagenfurt mit 7:1 gegen den Regionalliga Mitte-Club gewann. Nun bestätigte Behördensprecherin Tina Frimmel-Hesse am Mittwoch gegenüber der APA, dass mehrere Spiele des oberösterreichischen Vereins manipuliert worden sein könnte.

Staatsanwaltschaft Klagenfurt ermittelt: Mehrere Spiele stehen unter Manipulationsverdacht

"Es sind noch nicht alle Spiele, um die es geht, ermittelt", so die Staatsanwältin. "Wir haben erst vier oder fünf Spiele unter die Lupe genommen." Die Schadenssumme ist noch unklar, aus Sicht der Staatsanwaltschaft Klagenfurt beläuft sich der Schaden jedenfalls auf mehr als fünf Millionen Euro, weswegen man das Verfahren an die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) abgeben wollte. "Die WKStA sieht das derzeit noch nicht'', sagt Frimmel-Hesse. "Je mehr Spiele wir unter die Lupe nehmen, desto mehr Schaden kann herauskommen. Aber das wird jetzt alles erst geklärt." Von Seiten des Vereins ist man sich keiner Schuld bewusst, aktuell wird gegen vier Beschuldigte ermittelt – Funktionäre und Geldgeber. Es ist nicht ausgeschlossen, dass weitere Verdächtige hinzukommen. Ausdrücklich erwähnt werden sollte hingegen, dass keine Spieler aktuell als Beschuldigte eingetragen sind. Konkret wird in den kommenden Wochen geprüft, welche Spieler bei welchen Spielen zum Einsatz kamen, erklärt Frimmel-Hesse. Geprüft wird vorerst der Verdacht des schweren Betrugs, der Geldwäsche und auch der Geldfälschung. Selbstverständlich gilt die Unschuldsvermutung, doch die Gewitterwolken werden in Stadl-Paura dunkler und dichter.

A24W9110 1 min

Grund zum Jubeln gab es beim ATSV Stadl-Paura zuletzt immer weniger - was ist los im Traunviertel?

Foto: Rudi Knoll

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Auto Günther Aktion
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Torschützenliste Regionalliga Mitte
Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook