SC Kalsdorf: Schirgi-Elf holt slowenischen Ex-Nationalspieler!

Der SC Copacabana Kalsdorf rüstet weiter auf und holt den nächsten Ex-Profi in die Regionalliga Mitte. Der 32-jährige Ex-Nationalspieler Sloweniens (3 A-Länderspiele) Rene Mihelic verstärkt ab sofort den SCK und soll im zentralen Mittelfeld seine Erfahrung ausspielen. 

32-jähriger Mihelic hat 3 A-Länderspieler für Slowenien in der Vita stehen

Dem SC Kalsdorf dürfte mit der Verpflichtung von Ex-Profi Rene Mihelic ein echter Transfercoup gelungen sein. Der ehemalige slowenische Nationalspieler, slowenischer & ungarischer Meister wird das zentrale Mittelfeld der Kalsdorfer verstärken. Damit bekommt das junge und dynamische Team entsprechende Routine als Unterstützung zur Verfügung gestellt. Der 32-jährige kickte bereits in sechs unterschiedlichen Ländern - seine Vita umfasst u.a. Engagements bei NK Maribor (Slowenien), CD Nacional (Portugal), Debrecen (Ungarn), FC Riga (Lettland), FC Chennaiyin (Indien) und Sutjeska Niksic (Montenegro). Bereits im vergangenen Winter holten die Kalsdorfer mit Denis Straus einen weiteren slowenischen Ex-Profi, mutmaßlich ließ SCK-Sportchef Franz Schauer auch beim Mihelic-Transfer seine Verbindungen nach Slowenien spielen. Ob die Kalsdorfer Truppe damit zu den Titelfavoriten in der RLM zu Zählen ist, bleibt freilich noch abzuwarten, die Transfers haben es dennoch in sich und lassen auf einen starken SCK in der kommenden Spielzeit hoffen.
ripu 200821 001
SCK-Coach Jörg Schirgi kann sich bei Mihelic auf jede Menge Erfahrung freuen.

Auto Günther Aktion
Aktuell im Ligaportal Shop
Der offizielle Ligaportal Vereinsshop
Torschützenliste Regionalliga Mitte
Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook