Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Falsche Zaubertrank-Mixtur! Die "Gallier" mit der Heimpleite gegen Gleisdorf!

Am zweiten Spieltag der Saison 18/19 kam es in der Regionalliga-Mitte zum mit viel Spannung erwarteten Aufeinandertreffen des USV Stein Reinisch Allerheiligen mit dem FC Jerich International Gleisdorf 09. Und dabei gelang einem der möglichen Titelmitstreiter die ersten drei Punkte ins Trockene zu bringen. Dafür war aber Schwerarbeit vonnöten, denn die "Gallier" wussten auch diesmal wieder organisiert zum auftreten. Letztendlich reichte es dann aber mit einem knappen Vorsprung die Ziellinie zu überqueren. Einmal mehr war dafür der "Bomber" David Gräfischer verantwortlich, der zweimal seine Visitenkarte im Allerheiligen-Tor abgab. Die Hausherren haderten dabei auch etwas mit dem Schicksal - aber der momentane "Nullpunktestand" soll schon demnächst entsprechend repariert werden.

 

Man begegnet sich soweit auf Augenhöhe

Für beide Mannschaften geht es bei diesem Duell darum, die Niederlagen aus der Startrunde wettzumachen. So hatten die „Gallier“ in Kalsdorf knapp aber doch mit 0:1 das Nachsehen. Die Gleisdorfer, die zu den Favoriten zählen, kassierten ihrerseits eine so nicht erwartete 0:2-Pleite zuhause gegen Gurten. Bei sommerlicher Hitze sind dann beide Mannschaften vom Start weg bemüht, entsprechend mit kühlem Kopf zuwerke zu gehen. Zu Beginn dieses Steirerderbys kommt es dann dazu, dass man sich über weite Strecken neutralisiert. Aber mit Fortdauer nimmt die Begegnung dann ordentlich Fahrt auf. Nach einer gespielten halben Stunde ist es dann auch einmal mehr der "Knipser vom Dienst" David Gräfischer, der die Gleisdorfer mit 0:1 bringt. Worauf die "Gallier" dann aber zu reagieren wissen. Denn nur fünf Minuten später gelingt es den Gleichstand herzustellen. Marin Glavas kann sich dabei mit dem 1:1 in die Schützenliste eintragen. Was dann auch weitgehenst soweit dem Gesehenen im ersten Spielabschnitt entspricht.

Eskinja2Allerheiligen Bildgröße ändern

Allerheiligen-Trainer Zoran Eskinja zeigt sich überzeugt davon, dass die Mannschaft bislang unterm Wert geschlagen wurde.

 

David Gräfischer macht den Unterschied aus

Im zweiten Durchgang ist dann vorerst vor allem die Eskinja-Truppe darum bemüht, dem Gegenüber bei den hohen Temperaturen entsprechend einheizen. Allerheiligen ist nun auch verstärkt im Gefahrenraum der Gleisdorfer zu finden. Nur mit dem Toreschießen ist das dann so eine Sache. Zweimal ist man auch knapp dran ins Objekt der Begierde zu treffen. Da hat dann aber die Torumrandung so ihre Einwände. Die Moriggl-Mannen machen dann mit Fortdauer des Spiels genau das, was sie schon längere Zeit mit Erfolg praktizieren. Nämlich blitzschnell kontern und den Gegner damit aus dem Gleichgewicht bringen. Wie auch in der 70. Minute, da ist es dann wiederum David Gräfischer, der das Runde im Eckigen unterbringt. Diesen knappen Eintorevorsprung bringen die Gleisdorfer dann auch über die noch verbleibende Spieldistanz. In der nächsten Runde gastiert Allerheiligen am Freitag, 10. August um 19:00 Uhr beim FC Wels. Die Gleisdorfer besitzen zur selben Zeit das Heimrecht gegen die WAC Amateure.

 

USV ALLERHEILIGEN - FC GLEISDORF 1:2 (1:1)

Sportplatz Allerheiligen, 340 Zuseher, SR: Jakob Semler

USV Allerheiligen: Schögl, Bevab, Janjis, Koca, Glavas (67. Eskinja), Zubak, Mandic, Fauland, Kager, Ziger, Martincevic (82. Schauer)

FC Gleisdorf: Leitner, Gräfischer, Hopfer (14. Kuwal), Schönberger, Ostermann (82. Schroll), Färber, Zuna (34. Weiss), Grassl, Pollhammer, Suppan, Maritschnegg

Torfolge: 0:1 (31. Gräfischer), 1:1 (36. Glavas), 1:2 (70. Gräfischer)

gelbe Karten: Koca, Martincevic (Allerheiligen)

Stimme zum Spiel:

Zoran Eskinja, Trainer Allerheiligen:

"Wie schon in der Vorwoche kam auch diesmal die Niederlage sehr unglücklich zustande. Denn auch diesmal passte das mannschaftliche Kollektiv, nur mit dem Torabschluss hapert es noch etwas. Aber daran werden wir arbeiten bzw. bin ich mir sicher, dass das bald klappen wird mit den ersten Punkten."

zum Regionalliga Mitte LIVE TICKER

Bild: Richard Purgstaller

 

Robert Tafeit

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Torschützenliste Regionalliga Mitte

Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook