Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Premierensieg! Aufsteiger Völkermarkt knipst Gurten die Lichter aus!

Am dritten Spieltag der Saison 18/19 kam es in der Regionalliga-Mitte zum mit viel Spannung erwarteten Aufeinandertreffen des VST Völkermarkt mit der Union Raiffeisen Gurten. Und dabei gelang es dem Liganeuling sich erstmalig mit der vollen Punkteanzahl in der Tabelle bemerkbar zu machen. Dafür war dann aber jede Menge Arbeit vonnöten. Präsentierten sich die Oberösterreicher doch einmal mehr von der spielerisch starken Seite. Vor des Gegners Tor fehlte es dann aber am erforderlichen Variantenreichtum bzw. machten die Völkermarkter ihre Sache allerbestens. Demnach mussten die Gäste dann letztlich auch wohl oder übel die erste Leermeldung in dieser noch jungen Spielsaison zur Kenntnis nehmen. Die Kärntner hingegen gehen nun mit breiter Brust an die nächste Aufgabe heran - so sollen nun auch in Allerheiligen Punkte her.


Die Kärntner mit viel Drive nach vorne

Der Aufsteiger legte beim Saisonstart gleich einmal einen kapitalen Bauchfleck hin. Setzte es gegen Weiz und zuletzt in Vöcklamarkt doch zwei Leermeldungen. Von einer anderen Seite präsentierte sich da schon Gurten, die mit vier verbuchten Punkten soweit wunschgemäß aus den Startlöchern gekommen sind. Die Innviertler sind es dann auch, die vom Start weg darum bemüht sind, die Kontrolle über die Begegnung zu erlangen. Wovon sich der Liganeuling dann aber mehr oder weniger unbeeindruckt zeigt. So kommt es dann auch, dass es den Kärntnern sehr rasch gelingt in Führung zu gehen. Hrvoje Jakovljevic ist es der in der 8. Minute zur 1:0-Führung trifft. Dieses Führungstor verleiht den Völkermarktern dann noch zusätzlichen Rückenwind bzw. ist Kapitän Philipp Grilz nahe dran am zweiten Tor. Nach einer gespielten halben Stunden findet dann aber auch Gurten besser in die Begegnung. Zu einem Erfolgerlebnis sollte es aber trotz heftiger Bemühungen nicht reichen - Halbzeitstand: 1:0.

Gurten hat knapp das Nachsehen

Jetzt müssen die Madritsch-Mannen eine entsprechende Reaktion zeigen, ansonsten wird es nicht ausbleiben, dass man die weite Heimreise mit einem "Nullerl" antreten muss. Gurten übernimmt nun auch weitgehenst die Kontrolle über das Spiel. Aber die Völkermarkter lassen sich im Defensivverbund in ihren Grundfesten nicht wirklich erschüttern bzw. lässt man sich mit einem organisierten Auftritt nicht wirklich aus den Angeln heben. Demnach kommt der Hausherr dann dem ersten vollen Punktezuwachs auch immer näher bzw. verlegt man in der Schlussphase dann das Hauptaugenmerk darauf, nichts mehr anbrennen lassen. Was dann auch gelingen sollte - Völkermarkt ist angekommen in der Regionalliga Mitte. In der nächsten Runde gastiert Völkermarkt am Freitag, 17. August um 19:00 Uhr in Allerheiligen. Gurten besitzt bereits am Mittwoch, 15. August mit der Beginnzeit um 17:00 Uhr das Heimrecht gegen Weiz.

 

VST VÖLKERMARKT - UNION GURTEN 1:0 (1:0)

Lilienberg-Arena, 400 Zuseher, SR: Michael Steindl

VST Völkermarkt: Reichmann, Grilz, Jakovljevic (51. Bierbaumer), Urnik, Angelov (92. Kolmanz), Brdjanovic (70. Muharemovic), Kecanovic, Maierhofer, Primusch, Adunka, Mailänder

Union Gurten: Wimmer, Reiter, Schott (67. Toth), Kienberger, Kouskous (61. Kolakovic), Kreuzer, Wirth (46. Öhlböck), Schnaitter, Hüttmair, Zirnitzer, Burghuber

Tor: 1:0 (8. Jakovljevic)

gelbe Karten: Angelov, Maierhofer, Bierbaumer bzw. Schnaitter, Zirnitzer, Burghuber

Stimme zum Spiel:

Stefan Nuart, Sektionsleiter Völkermarkt:

"Das Glück, das wir in den ersten zwei Partien nicht hatten, stand uns diesmal doch etwas zur Seite. Natürlich ist der Stein ein großer, der uns nun von der Brust fällt. Ein ganz großer Dank gilt auch unseren Zusehern, die wie ein Fels in der Brandung hinter unserer Mannschaft stehen."

zum Regionalliga Mitte LIVE TICKER

 

Robert Tafeit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Torschützenliste Regionalliga Mitte

Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook