Vorschau

Regionalliga Mitte 2018/2019: Vorschau Runde 26

In wenigen Tagen steht die 26. Meisterschaftsrunde in der Regionalliga Mitte auf dem Programm. Ligaportal.at liefert an jedem Spieltag einen interessanten Vergleich der jeweils duellierenden Teams mit statistischen Daten, eine Fieberkurve, einen Head-to-Head-Vergleich und die aktuelle Tabellensituation. Auch am kommenden Spieltag gibt es wieder interessante Duelle! Wer bleibt erfolgreich? Wer findet auf die Siegerstraße zurück?

Di, 14.05.2019, 18:00 Uhr

WSC HOGO Hertha - RZ Pellets WAC Amateure

Live-Ticker

WSC HOGO Hertha RZ Pellets WAC Amateure

Noch ist der Liga-Verbleib des WSC Hertha Wels noch nicht zu 100 Prozent in trockenen Tüchern - beim 1:3 gegen den SV Allerheiligen setzte es für den WSC bereits die vierte Pleite in Folge. Der Vorsprung auf den Wackelplatz Nummer 13 beträgt magere fünf Punkte. Nun empfangen die Sulimani-Schützlinge in der englischen Woche die WAC Amateure, die beim 1:1 gegen die TuS Bad Gleichenberg eher zwei Punkte liegen ließen und noch um einen Platz unter den ersten Fünf kämpfen. Die Tatschl-Youngsters spielen eine sorgenfreie Saison und wollen die Saison nun in jedem Fall im oberen Tableau beenden. Im Hinspiel ließen die ''Jungwölfe'' beim klaren 4:0-Sieg keine Fragen offen. Verliert der WSC auch ein fünftes Mal in Serie oder können sich die Sulimani-Männer mit drei wichtigen Punkten vom SC Kalsdorf und dem 13. Tabellenplatz distanzieren?

Di, 14.05.2019, 18:00 Uhr

ATSV Stadl-Paura - ASV Allerheiligen

Live-Ticker

ATSV Stadl-Paura ASV Allerheiligen

Bei der 0:5-Packung im OÖ-Derby gegen die Union Gurten verloren die Stadlinger nicht nur das Spiel, sondern darüber hinaus auch Torwart Duna, der nach einem unglücklichen Zusammenprall mit einer schweren Verletzung abtransportiert werden musste. Nach dem ''Verlust'' der Meisterschaft wollen die Stadlinger in den restlichen fünf Spielen nun den Vizemeistertitel fixieren, die nächste Gelegenheit bietet sich den Waldl-Männern im Heimspiel gegen den SV Allerheiligen. Die ''Gallier'' sind gut drauf, verloren nur zwei ihrer letzten acht Spiele und wollen die Saison in jedem Fall unter den ersten fünf beenden. Zuletzt siegte die Eskinja-Elf mit 3:1 gegen den WSC Hertha Wels. Im Hinspiel behielten die Steirer mit einem 2:0 die Oberhand. Können sich Oberösterreicher nach dem Schock der Verletzung und dem 0:5 rehabilitieren oder sorgen die ''Gallier'' für die zweite Stadlinger Niederlage am Stück?

Di, 14.05.2019, 18:00 Uhr

Sturm Graz Amateure - UVB Vöcklamarkt

Live-Ticker

Sturm Graz Amateure UVB Vöcklamarkt

Die ''Jungblackies'' von Trainer Thomas Hösele sind in guter Form - sieben Punkte holten die Grazer aus den letzten drei Spielen. Es hätten jedoch auch gut und gerne neun sein können, denn gegen den SC Weiz gaben die Grazer Youngsters einen 2:0-Vorsprung noch aus der Hand und mussten sich am Ende mit einem Zähler begnügen. Nun empfängt Sturm die UVB Vöcklamarkt, die jüngst bei der 1:2-Pleite gegen den GAK die erste Heimniederlage in dieser Spielzeit einstecken musste. Die Schatas-Elf kämpft zusammen mit dem ATSV Stadl-Paura und dem FC Gleisdorf noch um den Vizemeistertitel und will nach zwei Niederlagen am Stück wieder auf die Erfolgsspur zurückkehren. Im Hinspiel siegten die Hausruckviertler klar und deutlich mit 4:1. Kann die UVB die dritte Niederlage in Serie verhindern oder erleben die Vöcklamarkter ihr ''schwarz-weißes'' Wunder?

Di, 14.05.2019, 19:00 Uhr

Tus Bad Gleichenberg - FC Jerich International Gleisdorf 09

Live-Ticker

Tus Bad Gleichenberg FC Jerich International Gleisdorf 09

Richtig gut drauf sind nach wie vor die Männer der TuS Bad Gleichenberg: Beim 1:1 gegen die WAC Amateure war man zwar über weite Strecken etwas unterlegen, am Ende holte man jedoch dank eines Kaufmann-Treffers immerhin noch einen Punkt. Für die Hochleitner-Elf hat das Erreichen eines ÖFB-Cup-Platzes nach wie vor oberste Priorität - im Steirer-Derby gegen den FC Gleisdorf wollen die Bad Gleichenberger auch im siebten Spiel in Serie nicht als Verlierer vom Platz gehen. Die Karner-Elf wiederum will den Vizemeistertitel des Vorjahres verteidigen, zuletzt konnten die Gleisdorfer mit zehn Punkten aus vier Spielen ihrer Favoritenrolle wieder gerecht werden. Eine Serie wird eventuell reißen, doch welche wird es sein? Im Hinspiel ließen die Gleisdorfer beim 3:0-Sieg keine Fragen offen. Kann die TuS ihre Serie ausweiten oder machen die Gleisdorfer dem Derby-Gegner einen Strich durch die Rechnung?

Di, 14.05.2019, 19:00 Uhr

DSC Wonisch Installationen - SC ELIN Weiz

Live-Ticker

DSC Wonisch Installationen SC ELIN Weiz

Beim DSC ist nach wie vor total der Wurm drin: Auch gegen Kellerkind Völkermarkt verloren völlig verunsicherte Deutschlandsberger mit 1:2 - seit acht Spielen hat die Grubisic-Elf nicht mehr gewonnen und ist mit nur sieben Punkten Abstand dem 13. Wackelplatz gefährlich nahe gekommen. Nun misst sich die Grubisic-Elf in einem der Steirer-Derbys mit dem SC Weiz, der gegen die ''Jungblackies'' eine tolle Moral bewies und einem 0:2-Rückstand spät noch ein 2:2-Remis zauberte. Die Weizer befinden sich mitten im Kampf um einen ÖFB-Cup-Platz und könnten mit einem Sieg beim DSC die Krise der Grubisic-Schützlinge weiter verschlimmern. Vor allem die sonst so beeindruckende Heimstärke des DSC scheint wie weggeblasen zu sein - von den letzten vier Heimauftritten verloren die Deutschlandsberger drei. Kann der DSC gegen Weiz die Unserie beenden oder setzen die Weizer ein dickes Ausrufezeichen im Kampf um die ÖFB-Cup-Plätze?

Di, 14.05.2019, 19:00 Uhr

GAK 1902 - Union Raiffeisen Gurten

Live-Ticker

GAK 1902 Union Raiffeisen Gurten

Seit dem vergangenen Wochenende steht der GAK bereits fix als Aufsteiger und Meister der Regionalliga Mitte Saison 2018/19 fest und warum? Weil Union Gurten gegen den ATSV Stadl-Paura nichts anbrennnen ließ und durch einen 5:0-Sieg den GAK zum vorzeitigen Meister krönte. In der englischen Woche treffen nun beide Teams aufeinander - der GAK will seine sensationelle Serie fortsetzen und auch das siebte Spiel in Serie gewinnen, die Union will nach sieben Punkten aus den letzten drei Spielen den Abstand auf den SC Kalsdorf zumindest halten. Auch die Gurtener wollen unbedingt in den ÖFB-Cup und den GAK zumindest noch ein bisschen ärgern. Die Kulovits-Truppe hat im Frühjahr bisher ganze zwei (!) Punkte abgegeben und möchte bis zum Ende ungeschlagen bleiben. Kann die Madritsch-Elf dem Meister ein Bein stellen oder stellt der GAK auch Gurten vor vollendete Tatsachen?

Di, 14.05.2019, 19:00 Uhr

SC Copacabana Kalsdorf - FC Wels

Live-Ticker

SC Copacabana Kalsdorf FC Wels

In diesem Kellerduell geht es für den FC Wels um alles - die Rechnung ist einfach: Ein Welser Auswärtssieg würde den Rückstand auf den SC Kalsdorf auf acht Punkte verringern und wieder für ein bisschen Resthoffnung in die Messestadt sorgen. Eine Niederlage wäre gleichbedeutend mit dem sicheren Abstieg und auch ein Punkt dürfte in der Endabrechnung nicht mehr zu korrigieren sein. Ein Sieg der Bohensky-Elf wirkt nicht sehr wahrscheinlich: Von den letzten zehn Ligaspielen verloren die Welser neun, nur gegen einen total verunsicherten DSC waren die Messestädter erfolgreich. Für den SC Kalsdorf bietet diese Partie die Möglichkeit, eine halbwegs verkorkste Saison zumindest mit dem Nichtabstieg zu beenden - auch wenn der 13. Tabellenplatz noch eine Wackelplatz ist. Mit einem Dreier könnten die Hack-Männer die Konkurrenz ordentlich unter Druck setzen. Beenden die Kalsdorfer den Welser Traum vom Klassenerhalt oder schöpfen die Bohensky-Männer noch einmal leise Hoffnung?

Di, 14.05.2019, 19:00 Uhr

FC Lendorf - VST Völkermarkt

Live-Ticker

FC Lendorf VST Völkermarkt

Wenn der Letzte auf den Vorletzten trifft, sind die Vorzeichen absolut klar. Beide Teams sind nahezu abgestiegen - ein Unentschieden dürfte für beide den vorzeitigen Abstieg bedeuten. Es bleibt also beiden Kellerkindern nichts übrig, als alles auf Sieg zu setzen und zu hoffen, dass die Konkurrenz mitspielt. Die Völkermarkter konnten am Wochenende den DSC Deutschlandsberg schlagen und dürften dafür wenigstens etwas Selbstvertrauen getankt haben und auch der FC Lendorf konnte mit einem Dreier beim FC Wels dem drohenden Abstieg noch einmal von der Schippe springen. Dennoch stehen die Chancen für beide Vereine nicht gut - es könnte ein trauriger Abend in Lendorf werden - mit zwei fixen Absteigern in einem Duell. Wer bäumt sich nochmal auf und entscheidet das Kellerduell für sich?

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Auto Günther Aktion

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Torschützenliste Regionalliga Mitte

Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook