Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Vorschau

Regionalliga Mitte 2018/2019: Vorschau Runde 9

In wenigen Tagen steht die 9. Meisterschaftsrunde in der Regionalliga Mitte auf dem Programm. Ligaportal.at liefert an jedem Spieltag einen interessanten Vergleich der jeweils duellierenden Teams mit statistischen Daten, eine Fieberkurve, einen Head-to-Head-Vergleich und die aktuelle Tabellensituation. Auch am kommenden Spieltag gibt es wieder interessante Duelle! Wer bleibt erfolgreich? Wer findet auf die Siegerstraße zurück?

Fr, 21.09.2018, 19:00 Uhr

SC Copacabana Kalsdorf - Tus Bad Gleichenberg

Live-Ticker

SC Copacabana Kalsdorf Tus Bad Gleichenberg

Die TuS Bad Gleichenberg ist im Aufwind! Zwar musste sich die Kaufmann-Elf beim verrückten 4:4 gegen den SV Allerheiligen nach 2:0-Führung nur mit einem Punkt begnügen, doch insgesamt ist bei der TuS nach zuletzt 7 Punkten aus 3 Spielen doch ein klarer Aufwärtstrend erkennbar - nun müssen die Kaufmann-Schützlinge zum SC Kalsdorf reisen, der seinerseits nach zwei Siegen am Stück die Abstiegsränge verlassen hat und nun mehr will. Ein richtungsweisendes Duell für beide Teams - der Gewinner dürfte den Anschluss an das obere Tabellenmittelfeld schaffen, der Verlierer muss sich wieder nach unten orientieren. Welche Serie reißt? Schafft der SC Kalsdorf den dritten Dreier in Folge oder zeigt sich die TuS als erwartet schwerer Gegner?

Fr, 21.09.2018, 19:00 Uhr

ASV Allerheiligen - RZ Pellets WAC Amateure

Live-Ticker

ASV Allerheiligen RZ Pellets WAC Amateure

Der SV Allerheiligen kommt aus den unteren Tabellenregionen nicht so richtig raus. Auch beim 4:4 gegen die TuS Bad Gleichenberg war man nach Rückstand lange auf Erfolgskurs, am Ende reichte es wieder nur für einen Punkt - eine Mischung aus Pech, mangelnder Effizienz und individuellen Fehlern wurden den "Gallier" wie bereits zu oft in dieser Saison zum Verhängnis. Seit 5 Spielen wartet die Eskinja-Elf nun schon auf einen vollen Erfolg. Den nächsten Versuch für den zweiten Saisondreier wagen die "Gallier" gegen die WAC Amateure, die gegen Gurten auf den Erfolgskurs zurückkehrten und mit ihrer spielerischen Stärke einen starken Gegner darstellen. Für den SV Allerheiligen dürfte nur ein Heimerfolg zählen, will man nicht noch weiter in abrutschen. Die Ergebnisse der jüngsten Historie sollte den "Galliern" Mut machen: In der letzten Saison siegte der SV zwei Mal gegen die "Jungwölfe" und kassierte dabei kein Tor. Holen die "Gallier" endlich den zweiten Saisonsieg oder beißen sich die "Jungwölfe" in der oberen Tabellenhälfte fest?

Fr, 21.09.2018, 19:00 Uhr

UVB Vöcklamarkt - ATSV Stadl-Paura

Live-Ticker

UVB Vöcklamarkt ATSV Stadl-Paura

Eine ganz besondere Geschichte zu schreiben scheint derzeit der ATSV Stadl-Paura! Beim unangefochtenen Tabellenführer der RLM scheint derzeit wirklich alles wie am Schnürchen zu laufen - auch der SC Weiz hatte im Top-Spiel bei der 2:5-Pleite absolut nichts zu melden. In besonders bestechender Form bei den Stadlingern: Roman Alin und Roman Poljanec, die derzeit nach Belieben treffen. Nun muss die Waldl-Truppe in einem der spannenden OÖ-Derbys bei der UVB Vöcklamarkt antreten, die im heimischen Stadion noch keinen Punkt abgeben hat und alles dafür tun wird, dem Rivalen ein Bein zu stellen. Gegen den WSC Hertha hatte die Schatas-Elf beim 0:3 in der Vorwoche allerdings wenig zu melden, gegen den ATSV wird eine Leistungssteigerung notwendig sein. So wie im letzten Jahr: Hier konnte die UVB den ATSV zwei Mal mit 4:0 vom Platz fegen. Gelingt der Schatas-Elf gegen den Tabellenführer das nächste Torfestival oder überrollt die Walze Stadl-Paura auch Vöcklamarkt?

Fr, 21.09.2018, 19:00 Uhr

VST Völkermarkt - Sturm Graz Amateure

Live-Ticker

VST Völkermarkt Sturm Graz Amateure

Nach nur einem Sieg aus 8 Saisonspielen findet sich der VST Völkermarkt ähnlich wie die Mitaufsteiger vom FC Wels und vom FC Lendorf bereits früh in der Saison im Abstiegskampf wieder. Bei der 0:4-Pleite gegen den GAK gab es für die Orga-Truppe erwartungsgemäß nichts zu holen, nun soll im Heimspiel gegen die Sturm Amateure der zweite Saisondreier her. Doch die Hösele-Elf ist schwer zu knacken: Seit nun mehr sechs Spielen sind die "Jungblackies" in der Liga ohne Niederlage - beim 2:2 gegen den FC Wels bewiesen die Sturm-Youngsters eine tolle Moral und glichen einen späten Rückstand gegen den FC Wels noch aus. Pirschen sich die Grazer mit einem Dreier weiter nach vorn oder gelingt dem VST ein immens wichtiger Sieg im Abstiegskampf?

Fr, 21.09.2018, 19:00 Uhr

FC Wels - DSC Wonisch Installationen

Live-Ticker

FC Wels DSC Wonisch Installationen

Zwar holte der FC Wels am Wochenende ein respektables 2:2 gegen spielstarke Sturm Graz Amateure, doch insgesamt spielte die Bohensky-Elf bisher zu oft Unentschieden und kommt dadurch einfach nicht hinten raus. Nach erst einem Saisonsieg stehen die Oberösterreicher auf einem Abstiegsplatz, den sie nur zu gerne mit dem zweiten Heimdreier verlassen würden. Gast ist der DSC Deutschlandsberg, der beim 1:0-Sieg gegen den FC Gleisdorf erneut seine enorme Heimstärke bewies, in der Fremde aber bisher durchaus Schwachpunkte offenbarte und Punkte liegen ließ. Dennoch ist die spiel- und kampfstarke Truppe aus der Steiermark RLM-erprobt und dürfte mit ihrer Routine ein schwerer Gegner werden. Bleibt der FC Wels auf einem Abstiegsplatz oder gibt es für die Grubisic-Elf die dritte Auswärtspleite?

Fr, 21.09.2018, 19:00 Uhr

FC Jerich International Gleisdorf 09 - FC Lendorf

Live-Ticker

FC Jerich International Gleisdorf 09 FC Lendorf

Bemitleidenswerte Lendorfer warten nach dem Aufstieg aus der Landesliga immer noch auf den ersten Punkt in der RLM - trotz eines erneut engagierten Auftritt standen die Morgenstern-Männer auch gegen den SC Kalsdorf beim 0:2 am Ende mit leeren Händen da. Insgesamt sind die Kärntner offensiv viel zu ungefährlich - nur 5 geschossene Tore in 7 Spielen sprechen Bände. Nun steht die schwere Auswärtspartie beim Vizemeister aus Gleisdorf an, der zwar haushoher Favorit ist, in dieser Saison selbst aber noch nicht so richtig in Fahrt gekommen ist. Seit 4 Spielen wartet die Moriggl-Elf bereits auf einen vollen Erfolg, die Lendorfer sollten also durchaus ihr Heil in der Offensive suchen. Kann der FC Gleisdorf die Unserie beenden oder holen die Morgenstern-Schützlinge im neunten Anlauf die ersten Punkte?

Sa, 22.09.2018, 15:30 Uhr

SC ELIN Weiz - GAK 1902

Live-Ticker

SC ELIN Weiz GAK 1902

Nach dem erwartbaren 4:0-Sieg gegen den VST Völkermarkt ist Aufsteiger GAK weiter voll im Soll und bleibt mit drei Punkten Rückstand auf den ATSV Stadl-Paura weiter voll im Rennen um den Platz an der Sonne. In einem der Steirer-Derbys müssen die Preiss-Schützlinge nun beim SC Weiz antreten, der nach sehr gutem Start beim 2:5 gegen Stadl-Paura zuletzt eine Lehrstunde hinnehmen musste. Bisher sind die Weizer im heimischen Stadion noch unbesiegt, gibt es die erste Heimpleite gegen den GAK oder stolpern die Preiss-Männer über die heimstarken Weizer?

Sa, 22.09.2018, 18:00 Uhr

Union Raiffeisen Gurten - WSC HOGO Hertha

Live-Ticker

Union Raiffeisen Gurten WSC HOGO Hertha

Den nach dem GAK bisher mit Abstand besten Aufsteiger stellt der WSC Hertha Wels - die Kuranda-Elf steht mit respektablen 13 Punkten auf dem 6. Tabellenplatz mit Kontakt zu den Top 3. Zuletzt wussten die Welser zu überzeugen und holten 7 Punkte aus den letzten 3 Spielen, nun steht beim Gastauftritt gegen Union Gurten das nächste OÖ-Derby auf dem Plan. Die Madritsch-Elf zeigt in der Fremde und in der Heimat zwei unterschiedliche Gesichter: Zuhause noch ungeschlagen, tut man sich auswärts sehr schwer. Dennoch wird die Fahrt nach Gurten für die Kuranda-Männer kein Spaziergang. Kann der WSC den Aufwärtstrend bestätigen oder bleibt Gurten die Heimmacht?

 

BonkersBet: Unschlagbare Quoten auf die österreichischen Ligen!



Kommentare powered by Disqus
Transfers RL Mitte
Auto Günther Aktion

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Torschützenliste Regionalliga Mitte

Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook