Transferupdate – SC Neusiedl am See!

Kurz vor der Öffnung des Transferfensters gab der SC Neusiedl am See 1919 mit Sascha Steinacher und Co-Trainer Alexander Weninger zwei weitere Abgänge für den Winter bekannt! Damit verlassen den Verein, zusammen mit Masieh Kukcha, Jan Feldmann und Tormann-Trainer Markus Lechner, gleich mehrere Personalien. Dabei dürfte es wahrscheinlich nicht bleiben. Tormann Martin Kraus wird nämlich mit einem Liga-Konkurrenten in Verbindung gebracht!

Steinacher verlässt Verein endgültig!

Gestern Nachmittag gab der Verein die Trennung von dem 34-jährigen Mittelfeldspieler Sascha Steinacher bekannt. Gründe für den Abschied dürften die Vereinsinternen Ereignisse der letzten Monate gewesen sein. So war Steinacher in der Saison 19/20 bereits als Co- und bis vor kurzem auch als alleiniger Cheftrainer tätig. Der Verein entschied sich nach sportlich schwierigen Monaten jedoch dazu, Steinacher wieder zum Spieler zu degradieren. Dabei war ihnen aber wichtig zu betonten, dass die damalige Situation nicht in seiner Alleinverantwortung lag. Im Rahmen dieses Schrittes wurde offenbar auch eine Ausstiegklausel vereinbart, wonach er den Verein am Ende des Jahres verlassen dürfe. Steinachers Enttäuschung über die Beendigung seiner Cheftrainer-Tätigkeit war offenbar nun ausschlaggebend dafür, dass er von jener Klausel Gebrauch macht. 

Hierzu äußerte sich Clubmanager Lukas Stranz auf der Vereinswebsite wie folgt: „Im Namen des Vereins bedanke ich mich bei Sascha, der insgesamt fünf Jahre beim Club sowohl als Spieler als auch als Trainer immer mit vollstem Einsatz und Leidenschaft für den NSC 1919 gearbeitet hat. Leider war das Ende nicht so, wie wir vom Verein es uns erhofft haben, aber wir respektieren seine Entscheidung und danken ihm für seine Verdienste rund um den SC Neusiedl am See 1919“. 

Auch Co-Trainer Weninger verabschiedet sich!

Damit verbunden wird auch der derzeitige Co-Trainer Alexsander Weninger den Verein, welcher im Sommer unter Sascha Steinacher zum Verein kam, verlassen. Nach Steinachers Degradierung blieb Weninger dem Verein auch unter Interimstrainer Günter Gabriel treu. Der Verein und Co-Trainer werden in Zukunft dennoch getrennte Wege gehen!

Stammspieler wird von Liga-Konkurrent umworben!

Neben den bekannten Fix-Abgängen könnten im Winter jedoch noch weitere schlechte Nachrichten folgen. So wird der derzeitige Stammtorhüter Martin Kraus offenbar intensiv vom Liga-Konkurrenten FC Marchfeld Donauauen umworben, die im Vergleich zum SC Neusiedl wesentlich weiter oben in der Tabelle anzufinden sind. Ob es zu diesem Hammer-Transfer kommt, bleibt allerdings abzuwarten! 

 

Samuel Marton

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Meistgelesene Beiträge
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Top Live-Ticker Reporter