Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spieler der Runde

Regionalliga Ost 2017/18: Spieler der Runde 11 ist...

In der 11. Runde der Saison 2017/18 der Regionalliga Ost  bestätigte sich der Abgleich mit der Tabelle, derzeit ist alles knapp beisammen und die meisten Matches verlaufen ausgeglichen. Bei der Wahl zum Spieler der Runde blieb es lange spannend, ehe sich ein Akteur dann doch mit wenigen Stimmen Vorsprung durchsetzen konnte. Mit Unterstützung von Trainern, Funktionären und Experten präsentierten wir bereits das Team der Runde. Aus dem Kreis der Top 11 galt es, den Spieler der Runde herauszufiltern. Der Gewinner der Wahl zum Spieler der Runde 11 ist ein Defensivakteur.

 

Spieler der Runde 11 ist...

Thomas Bartholomay (ASK Ebreichsdorf)

Ebreichsdorf wollte nach zwei Niederlagen in Folge bei der Vienna wieder auf die Siegerstraße zurück und spielte eine starke erste Hälfte. nach einer 1:0 Pausenführung geriet der Motor aufgrund einer längeren Unterbrechung ins Stocken, der Gegner kam auf und glich aus. Am Ende war es ein offener Schlagabtausch, die Teams trennten sich mit einem 1:1, Thomas Bartholomay war im defensiven Mittelfeld einer der stabilsten Spieler in dieser Begegnung, er zeigte eine gute Leistung und wurde dafür zum Spieler Runde gewählt.

Platz 2: Samu Alanko Austria Wien A.

Platz 3: Mirnel Sadovic ASK-BSC Bruck/L.

Platz 4: Okan Celik First Vienna FC 1894

Platz 5: Elvin Badalov FC Karabakh

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus