Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Regionalliga Ost

Traditionsverein lebt weiter - Sanierungsplan der Vienna angenommen

Nach dem Tod des Hauptsponsors und der damit drohenden Insolvenz erlebte der First Vienna FC 1894 bange Monate. Sportlich lief es so gut wie schon lange nicht, die Mannschaft und das Trainerteam um Hans Kleer ließ sich von den finanziellen Sorgen nicht beeinflussen, zeigte eine tolle Moral und wurde am Ende überlegen Meister der Regionalliga Ost. Finanziell stand der Traditionsverein allerdings am Abgrund, die Auflösung des ältesten Fußballklubs Österreichs stand im Raum. Der 31.5. war für die Vienna der Tag der Offenbarung, nun wurde auf der Homepage bekanntgegeben, dass der Sanierungsplan von 100% der Gläubiger angenommen wurde.

UNIQA als neuer Hauptsponsor

In einem Statement des Präsidiums auf der offiziellen Homepage des Vereins wurde heute am Vormittag die freudige Nachricht veröffentlicht: "Liebe Vienna-Family, soeben wurde über unseren vorgelegten Sanierungsplan im Rahmen der Sanierungsplantagsatzung im Handelsgericht Wien abgestimmt. Mit großer Erleichterung können wir verkünden, dass 100 % der Gläubiger dem Ausgleich zugestimmt haben."

Die Vereinsverantwortlichen zeigen sich erleichtert, das Präsidium zeigt allerdings auch auf, dass noch vieles für eine erfolgreiche Zukunft getan werden muss: "Der älteste Fußballverein Österreichs lebt! Aufgrund der heutigen Abstimmung haben wir einen großen Schritt in eine hoffnungsvolle Zukunft unserer Vienna gemacht. Nichtsdestotrotz heißt es weiterhin die Ärmel aufzukrempeln und den First Vienna FC 1894 in eine große Zukunft zu führen."

Die Vienna legt zudem mit einer weiteren positiven Nachricht nach, mit UNIQA wurde ein neuer Hauptsponsor gefunden, der nach der positiven Entscheidung über das Sanierungsverfahren zumindest für drei Jahre finanziell zur Seite steht und auch gemeinsame Projekte vorantreiben wird. Gerhard Krisch, Generalmanager des First Vienna FC 1894 meint in einer auf der Homepage veröffentlichten Stellungnahme: "Es freut mich riesig, dass wir mit UNIQA ein österreichisches Top-Unternehmen langfristig für die Vienna gewinnen konnten. Mit diesem außergewöhnlichen und innovativen Partner wollen wir den Grundstein für eine erfolgreiche und vor allem gesunde Zukunft der Vienna legen."

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
RES Touristik - www.fussballreisen.at

planetwin365

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

VIP-Banner Szene1

szene1.at - in ist wer drin ist

Top Live-Ticker Reporter

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop