Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Allgemein

Fristlose Entlassung? Austria droht Gerichtsverfahren in der Causa Wohlfahrt

Franz Wohlfahrt, Ex-Sportdirektor des FK Austria Wien, plant offenbar, gegen seinen ehemaligen Klub vor Gericht zu ziehen. Der Grund: Die Beurlaubung des 54-jährigen Kärntners soll in eine fristlose Kündigung umgewandelt worden sein. „Es ist so, dass Franz Wohlfahrt seinem Anwalt die Abwicklung dieses Themas übergeben hat, wir haben es unserem Anwalt übergeben. Es ist ein schwebendes Verfahren und daher möchte ich mich jetzt nicht über Details äußern“, gab sich Markus Kraetschmer, Vorstand der Wiener Austria, im Gespräch mit Sky bedeckt.

Erst im Jänner war Wohlfahrts Vertrag vorzeitig bis 2021 verlängert worden. Fünf Monate später folgte seine Beurlaubung, die nun scheinbar in eine fristlose Entlassung umgewandelt wurde. 

Es herrscht Eiszeit zwischen Ex-Sportdirektor Franz Wohlfahrt und der Wiener Austria. Foto: FK Austria

 

Österreichische Bundesliga live

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Torschützenliste tipico-Bundesliga

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter