Die Fans bekamen in der vergangenen 16. und letzten Runde im Kalenderjahr in der Admiral Bundesliga nochmal einiges geboten: Rassige Szenen, intensive und enge Spiele, insbesondere am Sonntag, wo die Gast-Teams fleißig punkteten. Wie bereits aus den vergangenen Jahren bekannt, präsentieren wir auch heuer wieder in jeder Klasse das "hausbauführer.at" Team der Runde. Deren Wahl diesmal und vor der 3-monatigen Winterpause wieder extrem schwer fiel. Doch sehen Sie selbst! Das HIER könnte Sie auch interessieren!

Die 16. Runde war auch jene der beiden Außenverteidiger Amar Dedic (Foto, FC Red Bull Salzburg) und René Renner. Der Linzer Linksverteidiger erzielte in seinem 148. Pflichtspiel-Einsatz für den LASK sein 1. BL-Heimspieltor. Während der bosnische Rechtsverteidiger der Roten Bullen zwar noch auf seinen 1. BL-Treffer für die Salzburger zu warten hat, sich allerdings nach seiner Rückkehr vom WAC (Leihjahr) auf Anhieb in die Stammelf des Serienmeisters spielte. Der 20-Jährige, geboren in Zell am See, der 2 Länderspiele für Bosnien-Herzegowina absolvierte, wuchs erstaunlich schnell rein in die großen Fußstapfen seines Vorgängers und Publikumslieblings Rasmus Kristensen.

S. Pavlovic RB Salzburg 4
A. Dedic RB Salzburg 3
A. Prass Sturm Graz 4
F. Bacher WSG Tirol 2
V. Müller WSG Tirol 2
E. Omic WAC 1
R. Renner LASK 1
D. Schierl A. Lustenau 2
B. Teixeira Sturm Graz 5
P. Grabher A. Lustenau 1
M. Grüll Rapid Wien 3

Fotocredit: FC Red Bull Salzburg via Getty