Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Vorschau

Tipico Bundesliga 17/18: Vorschau Runde 22

Am kommenden Wochenende steht die 22. Runde der Tipico Bundesliga auf dem Programm und wir dürfen uns wieder auf spannende und hoffentlich torreiche Spiele freuen. Zum Auftakt am Samstagnachmittag gastiert Tabellenführer Red Bull Salzburg beim SCR Altach. Wenige Stunden später empfängt die Austria den LASK, Sturm bekommt es zuhause mit dem WAC zu tun und der Tabellenletzte SKN St. Pölten hat den SV Mattersburg zu Gast. Abgeschlossen wird die zweite Frühjahrsrunde mit dem Gastspiel des SK Rapid Wien beim FC Flyeralarm Admira.

 

Sa, 10.02.2018, 16:00 Uhr

SC Cashpoint Rheindorf Altach - FC Red Bull Salzburg

Live-Ticker

SC Cashpoint Rheindorf Altach FC Red Bull Salzburg

Der SCR Altach kam zum Frühjahrsauftakt beim Auswärtsspiel gegen den WAC nach einem schwachen Auftritt nicht über ein 0:0 hinaus, was am Ende aufgrund zahlreicher Torchancen der Kärntner sogar noch schmeichelhaft war. Damit setzten die Vorarlberger ihren Minimalismus in der Fremde fort: Lediglich sechs Auswärtstore konnte sie in dieser Saison erst erzielen – kein Team weniger. Am kommenden Wochenende geht es für das Team von Trainer Klaus Schmidt mit dem Duell gegen Red Bull Salzburg in der heimischen Cashpoint-Arena weiter. Im Gegensatz zu den Vorarlbergern, konnten die Bullen ihr Auftaktspiel gewinnen. Allerdings mit viel Bauchweh: Rückkehrer Andre Ramalho köpfelte den Titelverteidiger nämlich erst in der allerletzten Sekunde der Nachspielzeit gegen eine tapfer kämpfende Admira zum Sieg. Die Bilanz der jüngsten Aufeinandertreffen spricht allerdings eine deutliche Sprache: Altach wartet seit dem 31. Oktober 2015 auf einen Sieg gegen Salzburg. In den letzten vier Duellen gelang den Vorarlbergern kein Treffer.

Sa, 10.02.2018, 18:30 Uhr

FK Austria Wien - LASK

Live-Ticker

FK Austria Wien LASK

Austria-Trainer Thorsten Fink zeigte sich nach dem skandalösen 325. Wiener Derby über die Leistung seiner Mannschaft zufrieden: „Wir haben gezeigt, dass wir mit den oberen Drei mithalten können“, so der Deutsche gegenüber Sky. Nun geht es für die Veilchen am Samstagabend mit einem Heimspiel gegen den LASK weiter. Die Linzer liegen zurzeit mit drei Punkten Vorsprung auf die Austria auf dem fünften Tabellenplatz und starteten im Gegensatz zu den Wienern mit einem Sieg ins Frühjahr. Im Heimspiel gegen den Tabellenletzten St. Pölten gelang den Athletikern ein verdienter 2:1-Sieg. Dabei erzielte Neuzugang Samuel Tetteh gleich seinen ersten Pflichtspieltreffer im Dress der Linzer. Der 21-jährige Ghanaer ist der neue Hoffnungsträger in der Offensive der Oberösterreicher. Er soll am kommenden Samstag mithelfen, den ersten Sieg gegen die Austria in dieser Saison einzufahren.

Sa, 10.02.2018, 18:30 Uhr

SK Sturm Graz - RZ Pellets WAC

Live-Ticker

SK Sturm Graz RZ Pellets WAC

Dieses Debüt ist nicht gelungen: Heiko Vogel musste sich in seinem ersten Pflichtspiel als Sturm-Trainer auswärts dem SV Mattersburg mit 0:1 geschlagen geben. Dabei konnte man bereits erkennen, dass der Deutsche großen Wert auf Ballbesitz und einen kontrollierten Spielaufbau legt. Aufgrund der vielen unnötigen Ballverluste und des aggressiven Spiels der Burgenländer kamen die Grazer in der Offensive allerdings kaum bis gar nicht zur Geltung und gaben im gesamten Spiel lediglich einen Schuss auf das Mattersburger Tor ab. Sorgen, dass die Grazer in eine Abwärtsspirale kommen könnten, macht sich der Neo-Coach allerdings keine: „Automatismen brauchen auch immer Zeit, insofern bin ich nicht nervös“, erklärte der Deutsche gegenüber Sky. Am Samstagabend geht es für die Grazer mit einem Heimspiel gegen den WAC weiter. Die Kärntner kamen zum Frühjahrsauftakt gegen den SCR Altach trotz zahlreicher herausgespielter Torchancen nicht über ein 0:0 hinaus. Die Bilanz der letzten Duelle in Graz spricht eine klare Sprache: Sturm konnte die letzten sechs Heimspiele gegen die Wolfsberger allesamt gewinnen. Dabei erzielten die Blackies 14 Tore und erhielten lediglich eines. Außerdem warten die Kärntner in der Bundesliga bereits seit 15 Spielen auf einen vollen Erfolg.

Sa, 10.02.2018, 18:30 Uhr

SKN St. Pölten - SV Mattersburg

Live-Ticker

SKN St. Pölten SV Mattersburg

„In unserer Lage zählen nur Punkte, von daher gibt es wenig Positives.“ St. Pölten-Coach Oliver Lederer fand nach der Auftakt-Niederlage gegen den LASK deutliche Worte. Groß war die Hoffnung beim SKN, dass man mit einem positiven Start ins Frühjahr eventuell Druck auf die direkte Konkurrenz ausüben hätte können. Oder verschiebt sich der Start der Aufholjagd lediglich um eine Woche? Am kommenden Samstag empfangen die Niederösterreicher den SV Mattersburg. Die Burgenländer können als Tabellenachter mit sage und schreibe 17 Zählern Vorsprung auf den Letzten ohne Druck nach St. Pölten fahren. Die ersten beiden Saisonduelle zwischen St. Pölten und Mattersburg brachten keinen Sieger hervor.

So, 11.02.2018, 16:30 Uhr

FC Flyeralarm Admira - SK Rapid Wien

Live-Ticker

FC Flyeralarm Admira SK Rapid Wien

„Mir tut es leid für die Jungs, die Niederlage haben sie sich heute nicht verdient“, meinte Admira-Trainer Ernst Baumeister nach der bitteren Last-Second-Niederlage gegen Salzburg. Dabei zeigte eine stark ersatzgeschwächte Admira eine ansprechende Leistung und konnte phasenweise mit dem Meister mithalten. Die ersten Punkte im Jahr 2018 sollen am Sonntagnachmittag gegen den SK Rapid Wien geholt werden. Die Hütteldorfer mussten sich in einem hitzigen, turbulenten und leider von Fan-Ausschreitungen überschatteten 325. Wiener Derby mit einem Remis begnügen. Rapid-Coach Goran Djuricin bekrittelte einmal mehr die Chancenverwertung und forderte mehr Geduld. Bilanz: In der aktuellen Saison feierte die Admira im August einen fulminanten 3:1-Heimsieg über die Grün-Weißen. Im zweiten Aufeinandertreffen behielt Rapid im Allianz-Stadion mit einem knappen 1:0 die Oberhand.

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Torschützenliste tipico-Bundesliga

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter