Testspiele II: Erfolgreiche Ergebnisse - Gleisdorf macht es gar zweistellig!

Bereits in zwei Wochen feiern viele Regionalliga Mitte Teams mit der 1. Runde des UNIQA ÖFB-Cups ihren Pflichtspielauftakt in die Saison 19/20. Aus diesem Grund standen auch an diesem Wochenende einige Aufbaumatches auf dem Plan, um Neuzugänge zu integrieren und an taktischen Vorgaben zu arbeiten. Besonders der FC Gleisdorf tat sich mit einem zweistelligen Sieg hervor.

Gleisdorf mit zweistelligem Erfolg - Allerheiligen, DSC und ''Jungblackies'' mit Siegen

In seinem zweiten Testmatch siegte der SV Allerheiligen mit 3:0 beim USV Mettersdorf. Die Tore für die Eskinja-Elf steuerten Smoljan und Sac per Doppelpack bei. Auch der DSC Deutschlandsberg ließ sich gegen den neuen Club der Ex-Deutschlandsberger Dengg und Schmölzer - dem SV Frauental - die Butter nicht vom Brot nehmen. Die Meier-Schützlinge siegten durch Tore von Oswald (2) und Neuzugang Degen mit 3:1. Den Frauentaler Ehrentreffer erzielte Nöst. Ein wahres Schützenfest feierte der FC Gleisdorf im dritten Testmatch: Mit 10:3 deklassierten die Solarstädter die TuS Heiligenkreuz am Waasen. Für die Truppe von Neo-Coach Thomas Raffl waren Zuna (4), Weiss (3), Sittsam (2) sowie Ostermann erfolgreich. Die Heiligenkreuzer Treffer erzielten Jury (2) und Mohsenzada. Auch die SK Sturm Graz Amateure waren an diesem Wochenende im Einsatz und bezwangen den SV Eltendorf mit 2:1. Für die ''Jungblackies'' trafen Urdl und Bacher ins Schwarze, den zwischenzeitlichen Eltendorfer Führungstreffer besorgte Unger.

Positive Ergebnisse für die WAC Amateure, Vöcklamarkt und St. Anna - nur der SC Weiz tanzt aus der Reihe

Ebenso erfolgreich in die Testspielphase starteten die RZ Pellets WAC Amateure, die knapp mit 3:2 beim ASKÖ Köttmannsdorf die Oberhand behielten. Krammer (2) und Neuhold hießen die Torschützen auf der Seite der ''Jungwölfe'', für Köttmannsdorf trafen Krenn und Bovronik. Auch aus Oberösterreich gibt es positive Nachrichten: Die UVB Vöcklamarkt ließ gegen den ASK Steyr St. Valentin in ihrem Testmatch nichts anbrennen und siegte am Ende deutlich mit 3:0. Einen gelungenen Einstand feierte auch Aufsteiger USV Anna St. Aigen - der Liga-Neuling bezwang den SV Fladnitz glatt mit 5:0. Für die Steirer netzten Lackner, Salamun, Ramminger (2) und Kobald ein. Nicht über ein Unentschieden im ersten Aufbaumatch kam der SC Weiz hinaus: Die Kaufmann-Elf remisierte mit 2:2 gegen den USV Gnas. Ein Riegler-Doppelpack reichte nicht für einen Sieg, für Gnas waren Kniewallner und Luttenberger-Haas erfolgreich.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers RL Mitte
Auto Günther Aktion

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Torschützenliste Regionalliga Mitte

Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook