Brotlose Kunst: Starke Gurten-Darbietung bleibt bei den "Galliern" unbelohnt [Video]

Am 22. Spieltag der Saison 18/19 kommt es in der Regionalliga-Mitte zum Aufeinandertreffen des USV Stein Reinisch Allerheiligen mit der Union Raiffeisen Gurten. Und dabei wissen sich die Oberösterreicher sehr teuer zu verkaufen. Mit dem einen Manko, dass es eben nicht gelingt das Spielgerät über die Torlinie zu bugstieren. Woraufhin sich die "Gallier" in der Endphase nicht lange bitte lassen und mit zwei Treffern den Heimsieg noch unter Dach und Fach bringen. Was gleichbedeutend damit ist, dass sich Allerheiligen weiterhin in der oberen Tabellenhälfte festsetzen können. Während Gurten Gefahr läuft, den Kontakt zum Mittelfeld verpassen zu können. Was aber aufgrund des Gebotenen in der Steiermark auch wieder schwer vorstellbar ist.   

 

Man begegnet einander auf Augenhöhe

Bei diesem Klingenkreuzen wird wohl auch viel von der Tagesverfassung abhängen. Denn sowohl die „Gallier“ als auch die Innviertler sind zuletzt mit der erforderlichen Konstanz sparsam umgegangen. Allerheiligen, derzeit 8. in der Tabelle, sieht angesichts der knappen Punkteabstände, durchaus noch die Chance, sich weiter vorne einzubauen. Gurten ist in der Fremde schwer berechenbar. Von den möglichen 30 Punkten konnten 10 auf die Habenseite gebracht werden. Vom Start weg entwickelt sich eine Partie, bei der beide Teams mit offenen Visier an die Sache herangehen. Ohne große Umschweife ist man hüben wie drüben darum bemüht, das Spielgerät in des Gegners Tor unterzubringen. Die beiden Torhüter Florian Schögl und Felix Wimmer wissen aber sehr bestimmend aufzutreten. Es mangelt auch da wie dort am nötigen Einfallsreichtum, um das Gegenüber in ernsthafte Schwierigkeiten zu bringen. Wonach es auch mit dem 0:0 in die Halbzeitpause gehen sollte.

Tor ASV Allerheiligen 78

Mehr Videos von ASV Allerheiligen

Die Hausherren schlagen eiskalt zu

Welche Mannschaft hat noch Pfeile im Köcher um den Gegner in die Knie zwingen zu können. Angesichts der offenen ersten Hälfte ist eine Voraussage diesbezüglich nur schwer machbar. Wichtig wird wohl auch sein, wer besser in die Begegnung zurückfindet. Vom Start weg halten sich die Spielanteile wiederum die Waage. Im Ansatz wirken beide Teams auch gefährlich. Wenn es aber darum geht, die herausgespielte Chance zu finalisieren, mangelt es beiderseits nach wie vor an der nötige Abgebrühtheit. Aber die Partie lebt von der Spannung. Was daran liegt dass man hüben wie drüben weiterhin danach strebt, ein Erfolgserlebnis zu verbuchen. Mit Fortdauer des Spiels ist es Gurten, das mehr und mehr die Kontrolle erlangt. Die "Gallier" kommen desöfteren ganz gehörig in Bedrängnis. Trotzdem gelingt Allerheiligen in der 78. Minute der spielentscheidende Treffer. Robert Janjis trifft dabei gekonnt zum 1:0 ins lange Eck. In der Nachspielzeit legt die Eskinja-Truppe noch einen drauf. Der eben erst eingewechselte Marko Panikvar sorgt nach einem rasch vorgetragenen Konter für den 2:0-Spielendstand. In der nächsten Runde ist Allerheiligen am Freitag, 26. April, um 19:00 Uhr der Gastgeber gegen Bad Gleichenberg. Gurten besitzt am Tag darauf mit der Startzeit um 16:00 Uhr das Heimrecht gegen die WAC Amateure.

 

USV ALLERHEILIGEN - UNION GURTEN 2:0 (0:0)

Sportplatz Allerheiligen/W., 150 Zuseher, SR: Christof Leitner

USV Allerheiligen: Schögl, Bevab, Kohlfürst, Janjis, Koca, Zubak (90. Panikvar), Mandic (73. Bernsteiner), Fauland (86. Schauer), Eskinja, Kager, Ziger

Union Gurten: Wimmer, Reiter, Schott, Kienberger, Kreuzer, Toth (88. Cirkic), Berer, Wirth, Schnaitter, Kreilinger, Burghuber

Torfolge: 1:0 (78. Janjis), 2:0 (92. Panikvar)

gelbe Karten: Janjis bzw. Kreuzer, Burghuber

Stimme zum Spiel:

Maurice Amtmann, Sektionsleiter Allerheiligen:

"Ein sehr gut eingestellter Gegner hat uns alles abverlangt. Aufgrund des Spielverlauf wäre wohl ein Unentschieden gerecht gewesen. Aber letztendlich waren wir vor dem Tor abgebrühter. Demnach freuen wir uns auch sehr über den vollen Punktezuwachs."

zum Regionalliga Mitte Live Ticker

by: Ligaportal/Robert Tafeit

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Auto Günther Aktion

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Torschützenliste Regionalliga Mitte

Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook