Blütenweiße Weste: Auch die WAC Amateure haben bei den ''Jungblackies'' unglücklich mit 1:2 das Nachsehen!

Am heutigen Freitagabend empfingen in der 4. Runde der Regionalliga Mitte im ''Duell der Amateure'' die SK Sturm Graz Amateure die RZ Pellets WAC Amateure. Die ''Jungblackies'' wollten ihre blütenweiße Weste bewahren und gegen die Tatschl-Youngsters den vierten Sieg in Folge feiern und dies gelang letztlich auch mit etwas Glück: Am Ende setzten sch die ''Jungblackies'' mit dem Glück des Tüchtigen knapp, aber doch mit 2:1 durch. Urdl hatte die Hösele-Youngsters in Führung gebracht, Schöfl für den WAC den Ausgleich erzielt. Erst spät fixierten die Grazer den Sieg durch einen Treffer von Shabanhaxhaj.

Urdl schießt die ''Jungblackies'' in Führung

In der Anfangsphase schenkten sich beide Teams nichts, die Zuseher sahen ein Duell zweier technisch versierter Teams auf Augenhöhe. Dennoch waren es die ''Jungblackies'', die etwas mehr Zug zum Tor hatten, ihre Aktionen jedoch oft nicht zu Ende spielten. Es dauerte knapp eine halbe Stunde bis der Tabellenführer aus Graz dann das erste Mal jubeln durfte: Christoph Urdl war zur Stelle und markierte den Führungstreffer für die Sturm-Youngsters. Nach einem Pass in die Schnittstelle traf Urdl halb im Fallen aus gut 16 Metern ins lange Eck (32.). Die ''Jungwölfe'' hatten im ersten Teilabschnitt jedoch auch die eine oder andere Top-Chance, doch die Null hielt bei den Hösele-Männern. Die Grazer hatten ebenfalls noch gute Gelegenheiten, kamen aber auch nicht mehr zum Erfolg. Bis zur Pause passierte nichts mehr und so schickte der Referee die beiden Teams beim Stand von 1:0 in die Pause.

RIP 170804 039 ID44861 800x529

Foto: Sturm's Urdl erzielte den sehenswerten Treffer zum 1:0.

Die ''Jungwölfe'' kommen zum verdienten Ausgleich, doch Sturm's Joker Shabanhaxhaj sticht

Die ''Jungwölfe'' fanden nach der Pause besser in die Partie und erarbeiteten sich mehr Spielanteile. Nach gut einer Stunde belohnten sich die Tatschl-Männer folgerichtig mit dem 1:1-Ausgleich selbst: Bei einer feinen Wolfsberger Kombination über Außen schlief die Sturm-Defensive etwas. Den WAC Amateuren gelang es den Angriff mit Hilfe der Innenstange durch Lukas Schöfl zum nicht unverdienten 1:1 abzuschließen (58.). In der Folge wurde der WAC immer stärker und hätte sich in diesem Zeitraum gar eine Führung verdient, doch die Kugel wollte trotz einiger guter Gelegenheiten nicht mehr im Sturm-Kasten landen. Dies bestraften die ''Jungblackies'' kurz vor Schluss knallhart: Mittels schnellen Umschaltspiels wurde Dardan Shabanhaxhaj in Szene gesetzt, der Haimburger überlistete und zum 2:1-Siegtreffer einnetzen konnte (83.). In der Schlussphase flogen sogar noch die Wolfsberger Mandl und Schifferl mit gelb-rot vom Platz, doch am Ausgang dieses Spieles sollte dies nichts mehr ändern (85./90.+4). Kurz darauf war Schluss: Die ''Jungblackies'' feiern etwas glücklich ihren vierten Sieg im vierten Spiel, die Blicke der ''Jungwölfe'' wandern nach drei Pleiten in vier Spielen eher nach unten.

Thomas Hösele (Trainer Sturm Graz Amateure): ''Das war heute ein Arbeitssieg, das hätte auch anders ausgehen können. Ein Unentschieden oder ein Sieg für den WAC wäre auch nicht unverdient gewesen. Wir hatten heute auch das Glück des Tüchtigen.''

Beste Spieler: Paul Komposch, Winfred Amoah (Sturm Amateure)

 

SK Sturm Graz Amateure - RZ Pellets WAC Amateure 2:1 (1:0)

Messendorf Trainingszentrum, 450 Zuseher, SR Rene Felix Kettlgruber

Sturm Graz Amateure: Giulani, Ostermann, Bacher (90. Saurer), Urdl (71. Shabanhaxhaj), Amoah, Komposch, Trummer, Stückler, Koch, Zettl, Ferk

WAC Amateure: Haimburger, Peric, Grgic, Mandl, Syla, Vielgut (75. Stratznig), Schöfl, Schifferl, Tauchhammer (87. Radl), Hodzic, Steiger

Torfolge: 1:0 Christoph Urdl (32.), 1:1 Lukas Schöfl (58.), 2:1 Dardan Shabanhaxhaj (83.)

Bes. Vorkommnis: Gelb/Rote Karte Karte für Silvio Mandl (85., WAC Amateure, wiederholtes Foulspiel), Gelb/Rote Karte Karte für Raphael Schifferl (90+4., WAC Amateure, wiederholtes Foulspiel)

 

Foto: Richard Purgstaller

Bericht: Pascal Stegemann

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Auto Günther Aktion

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Torschützenliste Regionalliga Mitte

Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook