LockdownLight-Wordraps: Teil 1 mit Nino Köpf (TuS Bad Gleichenberg)!

Die Herbstsaison 2020 wurde zwei Runden vor der Winterpause aufgrund von Corona frühzeitig unterbrochen. In der Winterpause sind die Akteure in der Regionalliga Mitte auch in diesen Tagen und Wochen über weite Strecken auf sich allein gestellt. Heißt: Individualtraining, Intervallläufe, intensive Workouts. Was tut sich sonst noch in den eigenen vier Wänden? Um das herauszufinden, spielte Ligaportal.at einen verbalen Doppelpass mit Akteuren verschiedener Vereine. Der erste Teil kommt vom TuS Bad Gleichenberg. Ligaportal.at konfrontierte Stürmer Nino Köpf mit einem Wordrap:

So halte ich mich im Lockdown ‘‘light‘‘ fit: Mit leichten Laufeinheiten am Wochenende

Mit diesem Teamkollegen hatte ich zuletzt den meisten Kontakt: Max Kohlfürst

Fußball während Corona: Ist nicht dasselbe, weil einfach die Zuseher fehlen!

Homeoffice: Bei mir geht die Arbeit ganz normal weiter

Diese Mahlzeit gibt es bei mir zurzeit häufig: Chinesisch mit Reis

Darum ist das Mannschaftstraining so wichtig: Weil man einfach das Mannschaftsgefüge braucht und gewisse Abläufe, die selbstverständlich sein müssen und die kommen nur im Mannschaftstraining

Diese Serie läuft bei mir öfters: Brooklyn 99

Geisterspiele: Eigenartige Stimmung, aber es hindert einen nicht an der Leistung

ripu 200821 036 ID61535 534x800

Lieblings-App: Spotify

Traumfrau (außer die eigene): Elena Kamperi

Challenges auf Instagram: Nicht so ganz meins :D

Vorbild: Paulo Dybala

Lieblingsfilm: Interstellar

Das war mein bestes Spiel in der Herbstsaison 2020: Gegen Ried mit 2 Toren und 1 Assist

Ligaportal: Super Seite (App), ich schau selber sehr oft die Spielstände von unserer Liga an

 

Foto: Richard Purgstaller


Auto Günther Aktion
Torschützenliste Regionalliga Mitte
Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook