Sturm Graz II: Die Youngsters sollen es im 20. Ligajahr richten

Am Donnerstag, 22. Juli erfolgt mit der Partie Spittal/Drau gegen Sturm Graz II der Ankick in der Regionalliga Mitte. Allerorts ist die Hoffnung sehr groß, dass man nach den coronabedingten Abbrüchen in den letzten beiden Jahren, 21/22 endlich wieder eine volle Saison, ohne großartigen Einschränkungen absolvieren kann. Ligaportal.at wirft kurz vor Beginn der Punktejagd, noch einmal einen aktuellen Blick auf die Vereine bzw. ist man bemüht darum, abzuschätzen, in welcher Tabellenregion der Club zu finden sein wird. Der nächste Club der unter die Lupe genommen wird ist der SK Puntigamer Sturm Graz II:

 

Man setzt voll auf den eigenen Nachwuchs

Mit neuem Namen, Sturm Graz II gewinnt die Abstimmung und völlig neuer Kaderbesetzung, will die blutjunge Truppe, man bestreitet bereits das 20. Ligajahr infolge, neu durchstarten. Nach Möglichkeit soll das gelingen, was vorher noch keinem Zweier-Team bei den "Blackies" gelungen ist, nämlich den Aufstieg in die 2. Liga zu bewerkstelligen. Trainer Thomas Hösele kommt dabei die Aufgabe zuteil, die Zukunftversprechungen behutsam an den Kampfmannschaftsbetrieb heranzuführen und dabei nicht zu vergessen auch den nötigen Erfolg einzufahren. Gut ein Dutzend Spieler sind aus der eigenen U18 Akademie in den Kader der KM II nachgerückt. Dass man sehr viel hält von den Jungs, die Hälfte hat Jahrgang 2004 im Ausweis stehen, geht daraus hervor, dass man mit den Spielern Fuchs, Saurer, Sieber, Zotter, Halili, Ostermann und Grube, gleich sieben Akteure mit einem Jungprofivertrag ausgestattet hat. Die "Coronabilanz" verdeutlicht, dass man sich am aufsteigenden Ast befindet: 30 Spiele 17 Siege 6 Remis 7 Niederlagen. 

Prognose:

Zuletzt verbringt man bei besten Bedingungen vier Tage im Trainingslager in Fürstenfeld. Dabei zeigt sich, dass der jugendliche Ehrgeiz, in der Stammelf aufzuscheinen ein sehr großer ist. Gut vorstellbar, dass sich da einige Nachwuchshoffnungen weiterentwickeln werden bzw. dass es gelingt den nächsten Schritt in der Karriere zu setzen. Wie weit es reichen wird, um ganz vorne in der Tabelle eine Rolle zu spielen, bleibt abzuwarten. Achtungserfolge sind soweit garantiert, aber für den ganz großen Wurf wird es wohl noch zu früh sein. Wenngleich der Meistertitel für den Aufstieg keine Bedingung darstellt. Ligaportal.at rechnet damit, das die "Fohlen" zwischen Platz 3 und 8 zu finden sein werden.

SturmII

(Vier Tage lang verweilte der SK Sturm Graz II bei besten Bedingungen auf Trainingslager in Fürstenfeld)

 

Testspiel-Ergebnisse:

Gamlitz 3:1, Frauental 4:1, Rebenland 2:0, Kisvarda 1:1, Rapid II 1:1

Meisterschaftsstart:

Spittal/Drau - Sturm Graz II (Donnerstag, 22. Juli, 19:00 Uhr)

Ab und Zugänge Regionalliga Mitte 

 

Photocredit: „SK Puntigamer Sturm Graz“

by: Ligaportal/Roo

 


Auto Günther Aktion
Aktuell im Ligaportal Shop
Der offizielle Ligaportal Vereinsshop
Torschützenliste Regionalliga Mitte
Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook