Vöcklamarkt überrascht in Gleisdorf

Der FC Gleisdorf empfing am Freitagabend in der zweiten Runde der Regionalliga Mitte die UVB Vöcklamarkt. Ein echter Favorit war nicht auszumachen, am Ende konnten sich aber die Gäste etwas überraschend durchsetzen, und zwar mit 2:0. Den Grundstein für den Sieg legten die Oberösterreicher bereits in der ersten Halbzeit. In der zweiten Halbzeit konnten sie die Gleisdorfer in Schach halten. Damit feiern die Vöcklamarkter den zweiten Sieg im zweiten Saisonspiel. 

Führung für Vöcklamarkt

Die Partie beginnt mit etwas stärkeren Gleisdorfern, die es gleich einmal wissen wollen. Man findet in dieser Phase vor allem Eckbälle vor, die man allerdings nicht im Tor unterbringen kann - allerdings auch weil die Gäste gut stehen. Es sollte eine Weile dauern, bis dann das 1:0 fällt. Es sollte ein Freistoß aus 20 Metern sein, der zum 1:0 führt. Ivan Ljubicic versenkt den Ball wunderschön über die Mauer gezogen im Kasten. Damit führen die Gäste und Gleisdorf ist gefordert. Kurz darauf ist der Doppelschlag perfekt. Benjamin Taferner schließt einen schönen Konterangriff zum 2:0 ab. Damit ist für klare Fronten gesorgt. Gleisdorf tut sich in Folge schwer. Nach etwas mehr als 45 Minuten pfeift der Schiri zur Pause. 

Gleisdorf bemüht

Die zweite Halbzeit gehört weitgehend den Gleisdorfern, die es noch einmal wissen wollen. Man muss riskieren, wenn es noch mit Zählbarem klappen soll. Vöcklamarkt steht hinten aber sehr gut und lässt wenig bis nichts zu. Man gibt aber immer wieder weiter Gas und setzt den Gegner unter Druck. Die Gäste spielen auf Konter und wollen das Spiel endgültig entscheiden. Das gelingt aber nicht. Das Spielt verliert dann etwas an Tempo und es sollte beim Sieg der Gäste bleiben. Das Match endet 2:0. 

Klaus Preiner (Sportlicher Leiter Vöcklamarkt): "Der Sieg ist natürlich sehr erfreulich und auch verdient. Gleisdorf ist zu Hause eine Macht. Da kann man schon stolz sein, dass wir gewonnen haben. Das muss man sagen. Wir ordnen die beiden Siege jetzt aber vollkommen richtig ein und bereiten uns ab morgen für die nächste Partie vor."

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!



Auto Günther Aktion
Aktuell im Ligaportal Shop
Der offizielle Ligaportal Vereinsshop
Torschützenliste Regionalliga Mitte
Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook