Top-Klubs Deutschlandsberg und Hertha Wels teilen sich die Punkte

Am Freitagabend kam es in der elften Runde der Regionalliga Mitte zum Duell zwischen dem Deutschlandsberger SC und Hertha Wels. Die Gastgeber gingen als Favorit in das Top-Spiel, konnten dieser Rolle aber nicht ganz gerecht werden. Dabei führten die Deutschlandsberger zwischenzeitlich mit 2:0, mussten aber den Ausgleich hinnehmen. 

Vier Tore vor der Pause

Das Spiel beginnt ganz nach Wunsch der Deutschlandsberger. Nach einem Corner in der zweiten Minute landet die Kugel im Netz. Zum Torjubel darf Jure Grubelnik abdrehen.Mit der Führung im Rücken wollen die Heimischen nachlegen, was aber vorerst nicht gelingt. Erst nach einer halben Stunde erhöht Deutschlandsberg auf 2:0! Vor wenigen Minuten haben die Hausherren noch eine gute Chance liegen gelassen - jetzt hat es aber neuerlich im Gäste-Tor eingeschlagen. David Fernandez ist der Torschütze. Damit ist für klare Fronten gesorgt, während sich Wels sehr schwer tut. Völlig überraschend stellen die Welser innerhalb von fünf Minuten aber auf 2:2. Pascal Hofstätter und Alexander Fröschl versenken das Leder im Kasten und das Spiel ist wieder offen. Dann geht es auch in die Kabinen. 

Keine Tore mehr

Die zweite Halbzeit verläuft weitgehend höhepunktlos. Die beiden Teams scheinen ihr Pulver schon vor der Pause verschossen zu haben. Wels versucht den Schwung vom Ende der ersten Halbzeit mitzunehmen, doch richtig gefährlich wird man nicht. So plätschert das Spiel dahin und es gibt auch weiterhin keine Tore. In der Schlussphase setzt dann Wels die Deutschlandsberger noch einmal unter Druck, doch es bleibt beim 0:0-Unentschieden. 

Klaus Suppan (Obmann Deutschlandsberg): "Es war ein hochklassigen Spiel, in welchem der DSC gegen die Startruppe aus Oberösterreich über lange Strecken überlegen war. Das 2:1 für Wels resultierte aus einem schweren Fehler des Schiri, der ein Foul nicht gegeben hat. Zudem war das ganze Stadion mit der Leistung des DSC höchst zufrieden und ich auch."

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!



Auto Günther Aktion
Aktuell im Ligaportal Shop
Der offizielle Ligaportal Vereinsshop
Torschützenliste Regionalliga Mitte
Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook