Nach Raffl-Rücktritt: Gleisdorf erkämpft sich gegen Treibach einen 3:2-Sieg!

Am heutigen Freitagabend gastierte der SK Treibach in der 13. Runde der Regionalliga Mitte beim FC Gleisdorf 09. Die Solarstädter hatten die letzten drei Spiele verloren und sich kurz vor der Partie von Coach Raffl getrennt und plötzlich klappte es auch wieder mit dem punkten. Am Ende des Abends erkämpfte sich der FCG durch Tore von Ostermann und Berger mit etwas Glück ein 3:2.

1:1 zur Pause: Vaschauner und Ostermann treffen

In der Anfangsviertelstunde versuchten die beiden nicht gerade erfolgsverwöhnten Teams Sicherheit in die eigenen Reihen zu bekommen, danach waren es die Gleisdorfer, die mehr vom Spiel hatten. In der 17. Minute kamen die Solarstädter nach einer flachen Hereingabe zur ersten Chance, doch die Kugel flog über den Kasten. Doch auch die Treibacher ließen sich kurz darauf erstmalig in der Offensive blicken, doch ein Schuss aus der zweiten Reihe stellte kein Problem für FCG-Rückhalt Lipovac dar (21.). Beide Teams operierten überwiegend mit Distanzschüssen in der ersten halben Stunde, herausgespielte Chancen waren Mangelware. Nach einem Gleisdorfer Ballverlust ging es dann ganz schnell: Kevin Vaschauner kam an den Ball, ließ zwei Gleisdorfer Verteidiger aussteigen und auch Tomislav Lipovac keine Chance - 1:0 für die Gäste (34.). Nach dem Rückstand rappelten sich die Gleisdorfer auf und wurden offensiver: Erst verhinderte die Latte nach einem Eckball den Ausgleich, wenig später fiel dann jedoch das 1:1. Nach einem kurz ausgeführten Eckball fand die Flanke Markus Ostermann, der die Kugel im Kasten versenkte (42.). Mit diesem Spielstand ging es in die Pause.

st anna usv vs gleisdorf fc 39 200821 richard purgstaller

Ein Ostermann-Doppelpack besorgte den ersten Dreier nach drei Pleiten in Folge.

Schneller Gleisdorfer Doppelschlag entscheidet die Partie

Knapp 20 Minuten vor dem Ende entschieden die Gleisdorfer dann mit einem Doppelschlag binnen vier Minuten die Partie: Erst traf Christian Berger zum 2:1, kurz darauf versenkte Markus Ostermann einen direkten Freistoß zum 3:1 (71./75.). In der Folge hätten die Gleisdorfer sogar noch erhöhen können, doch gleich zwei Mal verhinderten Pfosten und Latte weitere Tore. Doch die Treibacher Gäste steckten nicht auf und kamen tatsächlich nach einer Gleisdorfer Unachtsamkeit noch einmal ran: Nach einem Stangl-Pass war Kevin Vaschauner zur Stelle und verkürzte auf 2:3 (82.). In der Schlussphase warfen die Gäste alles nach vorne und die Gäste hatten Pech, denn in der Schlussminuten trafen die Kaiser-Schützlinge nur das Aluminium. Am Ende blieb es beim knappen Gleisdorfer Dreier, die Solarstädter zeigen also eine gute Reaktion auf den Trainerwechsel und beenden die Talfahrt von drei Pleiten in Folge.

Gerald Kainz (Sportlicher Leiter FC Gleisdorf 09): ''Die erste Halbzeit war ausgeglichen, Treibach hat eine gute Mannschaft. In der zweiten Hälfte waren wir schon schon stärker, wir haben zwei Mal Aluminium getroffen und dadurch das 4 oder 5:1 versäumt. Am Ende mussten wir nochmal zittern, Treibach hatte am Ende noch einen Stangenschuss. Heute kam das Glück und auch die Form einiger Spieler zurück.

Beste/r Spieler: Markus Ostermann, Christian Berger (FC Gleisdorf)

 

FC Gleisdorf 09 - SK Treibach 3:2 (1:1)

Solarstadion Gleisdorf, SR Andreas Feichtinger, 300 Zuseher

FC Gleisdorf 09: Lipovac, Grgic, Ostermann, Schlemmer (64. Sittsam), Wotolen (90. Radl), Köfler, Suppan, Schroll, Schloffer, Zisser, Berger (90.+2 Horvath)

SK Treibach: Böck, Ponjavic (83. Leitner), Höberl, Pippan (76. Kreuzer), Vaschauner, Walzl (83. Gangl), Grilz, Wachernig, Muharemovic, Hude, Primusch

Torfolge: 0:1 Kevin Vaschauner (34.), 1:1 Markus Ostermann (42.), 2:1 Christian Berger (71.), 3:1 Markus Ostermann (75.), 3:2 Kevin Vaschauner (82.)

Bes. Vorkommnis: Gelb-rote Karte für Vahid Muharemovic (90.+2, SK Treibach, Kritik)

 

Foto: Richard Purgstaller

Bericht: Pascal Stegemann 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!



Auto Günther Aktion
Aktuell im Ligaportal Shop
Der offizielle Ligaportal Vereinsshop
Torschützenliste Regionalliga Mitte
Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook