Sturm Amateure überrollen chancenlose Junge Wikinger

Die SK Sturm Amateure empfingen am Freitagabend in der 27. Runde der Regionalliga Mitte die Jungen Wikinger Ried. Die Gastgeber gingen als klarer Favorit ins Spiel und konnten dieser Rolle auch eindrucksvoll gerecht werden. Die Grazer feierten einen 6:0-Kantersieg und machen damit einen weiteren Riesenschritt Richtung Titel. Die Truppe von Trainer Thomas Hösele spielte den Gegner regelrecht an die Wand. Die Gäste hatten keinerlei Chance. 

Klare Sache

Die Partie beginnt ganz nach Wunsch der Gastgeber. Nach nur sechs Minuten steht es in Folge eines schönen Angriffs 1:0 - Vincent Trummer macht das Tor - die Grazer starten blitzartig ins Spiel. Dann flacht das Spiel aber ab und auch die Rieder trauen sich etwas mehr. Für echt dicke Tormöglichkeiten reicht es aber nicht. In der 25. Minute zappelt das Leder aber doch wieder im Rieder Netz. Philipp Huspek macht das 2:0. Die Rieder Defensive schaut davor ganz schlecht aus. Nur sechs Minuten später fällt das 3:0 für die Grazer. Martin Krienzer lässt dem gegnerischen Torwart keine Chance. Das Spiel ist damit wohl schon in der ersten Halbzeit entschieden. Ried ist über weite Strecken abgemeldet, ehe der Schiedsrichter die beiden Teams nach etwas mehr als 45 Minuten in die Kabinen schickt. 

Sturm lässt nicht locker

Die zweite Halbzeit beginnt so wie die erste aufgehört hat, mit starken Grazern, die in der 55. Minute das 4:0 nachlegen - Sandro Schendl ist es, der das Tor macht - der vierte Torschütze an diesem Abend. Die Grazer haben aber noch lange nicht genug, obwohl sie jetzt etwas Tempo aus dem Spiel nehmen, das Match aber weiter diktieren. Im Konter bleiben die Jungblackies weiter brandgefährlich und nach 79 Minuten fällt das 5:0. Paul Komposch macht das Tor. Mohammed Gadafi Fuseini erzielt schließlich auch noch das 6:0 - unfassbar - das halbe Dutzend ist voll und bei den Grazern jubeln sechs unterschiedliche Spieler über Tore. Nach etwas mehr als 90 Minuten ist das Spiel vorbei. 

Thomas Hösele (Trainer Sturm Amateure): "Das war heute eine sehr dominante Vorstellung meiner Mannschaft. Großes Kompliment an die Jungs, die auch in dieser Höhe verdient gewinnen konnten."


Auto Günther Aktion
Aktuell im Ligaportal Shop
Der offizielle Ligaportal Vereinsshop
Torschützenliste Regionalliga Mitte
Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook